Der SK Rapid feierte einen überraschenden 2:0-Sieg gegen RB Salzburg und hat damit die Ausgangslage im Kampf um einen Platz im oberen Playoff deutlich... Fans nach Sieg gegen Salzburg: „Das war Rapid in all seinen Facetten“

Der SK Rapid feierte einen überraschenden 2:0-Sieg gegen RB Salzburg und hat damit die Ausgangslage im Kampf um einen Platz im oberen Playoff deutlich verbessert. Wir wollen uns ansehen was die Fans zu diesem unerwarteten Sieg sagen. Alle Stimmen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballdiskussionsforum.

#17: „Das war heute eine sehr mutige, giftige Rapid, die auch gegen einen deutlich stärkeren Gegner toll nach vorne gespielt hat. Das war heute ein sehr großer Lichtblick und lässt mich deutlich positiver in eine Zukunft mit Kühbauer als Trainer blicken. Bisher waren Spiele wie das heutige geprägt von einer sehr zaghaften, defensiv eingestellten und mutlosen Rapid. Heute hat Kühbauer gezeigt, dass er es auch anders kann.“

schleicha: „Für mich war die erste Halbzeit schon bärenstark. Was in Halbzeit zwei folgte waren mit die besten Momente seit langem in der Liga. Von der völligen Konfusion bei der Ramalho-Situation, wo ich zuerst an einen Elfer dachte, bis zur Ekstase beim Berisha-Kopfball, Sonnleitners grandiosen Klärungen, bis hin zu Schwabs Vollendung und den spannenden Debütminuten von Badji inkl. Rempler an Onguené. Da hat Red Bull bemerkt – holla die Waldfee – diese Rapid Mannschaft ist anders als früher. Das war Rapid in all seinen Facetten wie ich mir das vorstelle. Danke Didi!

Don Quixote: „Heute hat man endlich mal wieder den unbedingten Siegeswillen gesehen! Freu mich ganz besonders für Berisha!“

harry1312: „Tolle Leistung heute. Offensichtlich wurde im Winter doch gut gearbeitet. Hab gar keinen Man of the Match heute. Das war eine geschlossen gute Partie. Bravo!“

franky26: „Viele Fehler, aber der Wille war von Start weg bis zum Schlusspfiff da.“

LiamG: „Habe bereits nach den Inter-Spielen gesagt, dass die Mannschaft stärker wirkt als im Herbst. Das war heute gut. Kein Grund auszuflippen, aber gut. Wichtig ist es die Leistung jetzt auch in die nächsten Spiele mitzunehmen. Die Ballverluste sind noch immer zu viel, ab dem Sechszehner sind wir teils unfähig.“

Nijate: „Beachtlich, nach einem 0:4 am Donnerstag so zurückkommen. Da war Taktik zu sehen, tolles Spiel von uns! Berisha Man of the Match!“

sulza: „Ganz starke Leistung über 90 Minuten. Defensiv sehr stabil, offensiv hätte man aber viel besser umschalten müssen. Da haben wir uns einige Hochkaräter schon im Ansatz zerstört. Taktisch und mit der Variante Schwab/Martic hat Didi heute ordentlich riskiert und gewonnen.“

SuiCune: „Eine geschlossen starke Leistung heute, das Tor freut mich sehr für Berisha – was der heute wieder gelaufen ist, mehr als verdient!“

flonaldinho10: „Danke Hr. Ramalho. Ohne den Ausschluss wär es wohl eher in Richtung umkämpftes, chancenarmes 0:0 gegangen. So haben wir den Vorteil souverän genutzt.“

Rapidler_1899: „Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal am Sonntagabend nach einem Heimmatch glücklich nach Hause gegangen bin. Jetzt nur nicht übermütig werden und konzentriert weiterarbeiten. Das nächste Spiel ist wie immer das Schwerste aber ich glaube daran, dass unser Trainer da keinen Schlendrian einreißen lassen wird.“

marmux: „Heute hat jeder für jeden gekämpft und ist notfalls auch die schmerzhaften Meter gegangen. Das ist die Basis, die notwendig ist und uns so oft im Herbst gefehlt hat. Wir haben es uns heut echt verdient, Spielglück hin oder her. Aber wie Bickel richtig nach dem Spiel gesagt hat: Wir können, wenn die Einstellung der Spieler nicht stimmt, gegen St. Pölten wieder alles verlieren, was wir uns heute glorreich erkämpft haben. Wie auch immer, heute ist ein selten guter Tag für meine geschundene Rapid-Seele. Lasst uns das genießen. Prost!“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fameinungen zu der Partie zwischen Rapid und RB Salzburg

Sichert euch jetzt die legendäre Steffen-Hofmann-Zeichnung auf hochwertigem Keilrahmen

Stefan Karger