Wenige Monate vor dem elften Geburtstag des Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, starten die Initiatoren des Projekts nun auch einen deutschen Ableger, welcher... In eigener Sache: Das German Soccer Board öffnet seine Pforten!

Wenige Monate vor dem elften Geburtstag des Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, starten die Initiatoren des Projekts nun auch einen deutschen Ableger, welcher naturgemäß German Soccer Board heißt. Das Portal für deutschen Fußball möchte mit Kreativität und informativen Inhalten punkten.

Der Aufbau des deutschen Fußballforums ist dem „ASB“ nachempfunden: Über jeden Klub der drei höchsten Spielklassen kann diskutiert werden, ein ausgiebiger Off-Topic-Bereich sorgt für leichte Unterhaltung und auch der internationale Fußball kommt nicht zu kurz. Die Macher des Austrian Soccer Board, Daniel Mandl und Stefan Karger, beschlossen um einen hochprofessionellen Aufbau des Projekts zu gewährleisten, eine Kooperation mit dem großen deutschsprachigen IT- und Security-Board gulli.com

Das größte Stadion Deutschlands

Zum Start des Projekts gibt es für Fans und Vereine einen besonderen Leckerbissen: Beim „Charity-Cup“ des German Soccer Board gilt es ein virtuelles, 100.000 Zuschauer fassendes Stadion zu füllen. Jeder Fan, der sich registriert, darf sich einen Sitzplatz aussuchen, seinen Lieblingsverein angeben und sitzt dann in Vereinsfarben in Pixelform in Deutschlands größtem Stadion. Der Sinn des Spiels: Sobald das Stadion tatsächlich mit 100.000 Fans gefüllt ist, wird abgerechnet! Der Klub, der im Stadion mit den meisten Fans vertreten ist, gewinnt 10.000€ für seine Stiftung oder andere wohltätige Aktivitäten.

Tippliga, News und Videos

Weiters wird den Fans im German Soccer Board eine Tippliga (die drei höchsten Spielklassen Deutschlands), täglich aktuelle News und TV-Tipps, sowie die besten Videos aus der Fußballwelt geboten. Das Projekt versteht sich somit nicht nur als Diskussionsforum, sondern umfasst auch zahlreiche Informations- und Spielmodule.

Die Anmeldung im German Soccer Board ist natürlich kostenlos – melde dich jetzt an und folge dem „GSB“ auch auf Facebook!

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.