Wie euch sicher schon bekannt ist, werden auf abseits.at alle Bilder gezeichnet. Wir verwenden keine Agenturfotos, sondern lassen Fotos von unserem Art Director Mike... Post von den Philippinen: Wenn abseits.at-Art-Director Michael Magpantay Zeichnungen und nasse Fotos schickt…

Abseits Header 3DWie euch sicher schon bekannt ist, werden auf abseits.at alle Bilder gezeichnet. Wir verwenden keine Agenturfotos, sondern lassen Fotos von unserem Art Director Mike abzeichnen. Im Schnitt schickt uns Mike pro Monat 30 bis 40 Zeichnungen.

Wir wählen die zu zeichnenden Bilder aus verschiedenen Gründen aus. Einerseits versuchen wir möglichst viele Zeichnungen zu aktuellen Themen oder Protagonisten  herzustellen. Spieler, die frisch nach Österreich wechseln, werden also gleich mal von Mike auf Papier gebracht. Andererseits bauen wir uns ein Archiv an Vereinswappen und sonstigen Logos auf, die man eben immer wieder verwenden kann. Mit der letzten Zeichnungslieferung schickte uns Mike zum Beispiel die Wappen der österreichischen Bundesländer, die ihr in diesem Making-Of-Bild sehen könnt (klickt auf die Bilder, um sie zu vergrößern!).

me

Hier ein weiteres Bild von Mike bei seiner Arbeit für abseits.at:

 me2

Die beiden Chefredakteure von abseits.at sitzen in Wien. Mike hingegen ist ziemlich genau 10.000 Kilometer entfernt, nämlich auf den Philippinen. Dass die Arbeitsumstände dort nicht immer angenehm sind und teils skurrile Situationen nach sich ziehen, bewahrheitete sich vor einigen Tagen aufs Neue. Mike hat immer wieder mit Überschwemmungen wegen lang anhaltender Regenfälle zu kämpfen und da kommt es schon mal vor, dass seine Kreativecke nass wird. Mike ließ uns dieses Foto zukommen, auf dem er seinen Zeichnungsraum vom Wasser befreit, das ins Haus gespült wurde.

meanwhile in the philippines

Übrigens: Um die Zeichnungen auf abseits.at in voller Größe zu sehen, müsst ihr nur draufklicken!

Keep up the good work – Grüße von abseits.at auf die Philippinen! 🙂

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

  • mpesseg

    28.August.2013 #1 Author

    Wie seid ihr eigentlich auf jemanden aus den Philippinen gekommen ? Und erhält Mike eh eine Aufwandsentschädigung ?

    Antworten

    • heisenberg

      28.August.2013 #2 Author

      nein, er wird ausgebeutet.

      Antworten

      • Pater Karlo

        28.August.2013 #3 Author

        Hey solltest du nicht Meth produzieren. Zurück an die Arbeit, Heisenberg!

        Antworten

        • heisenberg

          28.August.2013 #4 Author

          I’m out. Hab grad mit Hank und Jesse im Nacken genug andere Sorgen.

          Antworten

          • Pater Karlo

            28.August.2013 #5 Author

            Echt, alter? Der Markt ist momentan aber relativ wieder dünn. Mach dich an die Arbeit, bekommst auch 20 % mehr

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.