Das erste abseits.at-Gewinnspiel ist vorbei und hier kommt nun die lange ersehnte Auflösung. Allerdings sagen wir euch vorerst nur die Namen, ohne die gesuchten... Abseits-Gewinnspiel: Das sind die zwölf Promis in unserem Header!

Das erste abseits.at-Gewinnspiel ist vorbei und hier kommt nun die lange ersehnte Auflösung. Allerdings sagen wir euch vorerst nur die Namen, ohne die gesuchten Promis im Header der Seite zu markieren – vielleicht wollt ihr ja selbst noch einmal schauen, ob ihr die eingeschlichenen, österreichischen Bekanntheiten findet.

Noch einmal die Anforderung zur Erinnerung:

In unseren Header rund um das abseits.at-Transparent haben sich 12 österreichische Prominente eingeschlichen: Elf Männer und eine Frau. Wer als Erster alle zwölf Promis einschickt, gewinnt! Vorsicht: Die Macher des Portals, die ebenfalls im Header verewigt sind, gelten nicht als Promis 😉

DIE PREISE

* Der Erste, der alle zwölf Promis korrekt einschickt, erhält ein Jahresabo für seinen Fußballklub!

* Wenn niemand die zwölf Promis entdeckt, erhält derjenige, der die meisten korrekten Antworten einschickt, 100€. Auch hier gilt: Wenn es viele Mitspieler gibt, die zum Beispiel elf Promis identifizieren konnten, gewinnt der, der als Erster einschickte.

* Unter allen Mitspielern verlosen wir 25 abseits.at T-Shirts.

Hier findet ihr den Header in Originalgröße!

SIEBEN RICHTIGE ALS TOPLEISTUNG

Alle zwölf Promis hat niemand erraten, die Besten konnten sieben identifizieren. Am Schnellsten war dabei Austrian-Soccer-Board-User „have.heart“, der sich über 100€ freuen darf. Gratulation hierzu! Wer ein abseits.at-T-Shirt gewinnt, erfährt dies in den nächsten Tagen!

UND HIER DIE ZWÖLF PROMINENTEN

* Herbert Prohaska
* Hans Krankl
* Ernst Happel
* Matthias Sindelar
* Falco
* Bruno Kreisky
* Hermes Phettberg
* Helmut Qualtinger
* Roland Düringer
* Alfred Dorfer
* Ötzi
* Bertha von Suttner

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.