Nach fast fünf Jahren in Grün-Weiß wechselt Torhüter Christoph Haas von Hütteldorf ins Waldviertel: Der ursprünglich bis Sommer 2019... Haas, Malicsek, Kostic: Bickel räumt den Rapid-Kader auf

[ Presseinfo SK Rapid ]

Nach fast fünf Jahren in Grün-Weiß wechselt Torhüter Christoph Haas von Hütteldorf ins Waldviertel: Der ursprünglich bis Sommer 2019 laufende Vertrag mit dem 26jährigen wurde einvernehmlich aufgelöst und Haas schließt sich dem SV Horn, derzeit Tabellenletzten der 2. Liga, an.

Der groß gewachsene Wiener kam im Sommer 2014 vom FC Ober-Grafendorf zum SK Rapid und erwies sich seither als verlässlicher und starker Torhüter in der zweiten Mannschaft. Im Sommer 2017 rückte Haas als dritter Goalie in den Profikader auf und kam auch bei einigen Testmatches zum Einsatz, auf ein Pflichtspiel musste er aber vergeblich warten. Im Profikader des SK Rapid stehen mit Paul Gartler, Tobias Knoflach und Teamspieler Richard Strebinger drei starke Torhüter.

Der SK Rapid wünscht Christoph Haas beim SV Horn und in seiner weiteren Karriere nur das Beste und dankt für seinen professionellen Einsatz in den letzten Jahren.

Philipp Malicsek und Aleksandar Kostic, deren Verträge ebenfalls im Sommer 2019 enden und nicht verlängert werden, verstärken ab sofort Rapid II und werden auch nicht mehr ins Trainingslager der Profis nach Belek mitreisen!

abseits.at Redaktion

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.