Peter Zulj ab sofort in schwarz-weiß – 24-Jähriger kommt ablösefrei aus Ried Pünktlich zum Vorbereitungsstart hat der SK Puntigamer Sturm Graz... Sturm Graz holt Peter Zulj aus Ried
Pin It

Peter Zulj - Wolfsberger AC

[Presseinfo Sturm Graz]

Peter Zulj ab sofort in schwarz-weiß – 24-Jähriger kommt ablösefrei aus Ried

Pünktlich zum Vorbereitungsstart hat der SK Puntigamer Sturm Graz noch einmal am Transfermarkt zugeschlagen. Peter Zulj kommt ablösefrei von der SV Guntamatic Ried und unterschreibt einen Vertrag über 3 Jahre. „Ich blicke der Zeit beim SK Sturm voller Vorfreude entgegen und möchte mit den Schwarz-Weißen erfolgreich sein. Jetzt freue ich mich darauf mit den neuen Kollegen die ersten Trainingseinheiten zu absolvieren und mich optimal für die kommende Saison vorzubereiten“, so der Neuzugang gleich nachdem die Unterschrift trocken war.

Torgefährlicher Linksfuß

Zulj wurde in Wels geboren und begann seine fußballerische Laufbahn in der Jugend des FC Wels. In der Jugend schnürte der 24-Jährige die Fußballschuhe außerdem für den FC Red Bull Salzburg, die Akademie Linz und den SK Rapid Wien. Den Sprung in den Profifußball schaffte der Mittelfeldspieler beim SV Grödig. Über die Stationen TSV Hartberg, RZ Pellets WAC, FC Flyeralarm Admira und SV Ried führt der Weg nun ins schwarz-weiße Graz, wohin er die Erfahrung aus 111 Spielen (15 Tore) in Österreichs höchster und zweithöchster Spielklasse, 13 Partien im UNIQA ÖFB Cup (5 Tore) und einem Spiel in der UEFA Europa League Qualifikation mitbringt. „Wir haben Peter schon länger auf dem Radar. Er hat in der abgelaufenen Saison sehr starke Leistungen für die SV Ried erbracht. Mit seinen Qualitäten in Bereichen wie Ballbesitz, Kreativität oder auch Torgefahr wird er uns als Linksfuß sicher noch flexibler und stärker machen“, so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

Pin It

abseits.at Redaktion