Der RZ Pellets WAC gibt die Verpflichtung von Matthäus Taferner bekannt. Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselt von Dynamo Dresden ins Lavanttal und unterschreibt dort einen... WAC verpflichtet Matthäus Taferner

Der RZ Pellets WAC gibt die Verpflichtung von Matthäus Taferner bekannt. Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselt von Dynamo Dresden ins Lavanttal und unterschreibt dort einen Vertrag über drei Jahre. Taferner wechselte 2019 vom FC Wacker Innsbruck zum deutschen Traditionsklub, ehe er für die Frühjahrssaison 2020 an seinen alten Verein zurückverliehen wurde. 

Ferdinand Feldhofer: „Matthäus ist sicherlich eine der heißesten Aktien am Markt, wenn es um junge, talentierte Österreicher geht. Als gebürtiger Kärntner ist es natürlich umso erfreulicher, dass wir ihn für unser Projekt beim WAC gewinnen konnten. Er ist genau dieser Typ Spieler, mit denen wir unsere zukünftigen Aufgaben meistern wollen und werden.“

Matthäus Taferner: „Ich bin glücklich, dass der Transfer geklappt hat und freue mich bereits auf diese spannende Aufgabe beim WAC.“

abseits.at Redaktion