De Klassieker, übersetzt ins deutsche „der Klassiker“, ist das brisanteste Spiel in den Niederlanden zwischen den ewigen Rivalen Ajax Amsterdam und Feyenoord Rotterdam.

Abneigung zweier Städte

Der Ursprung der Rivalität der beiden holländischen Traditionsvereine Ajax Amsterdam und Feyenoord Rotterdam findet sich im Gegensatz zu den meisten anderen Vereinen nicht im Fußball wieder, sondern liegt in den kulturellen Unterschieden der beiden Städte Rotterdam und Amsterdam. Während die Hafenstadt Rotterdam als harte Arbeiterstadt gilt und Stolz auf dieses Image ist, wurde Amsterdam oft als „Träumerstadt“ verpönt, da es viele kulturelle Elemente zu bieten hatte, weshalb dieses Spannungsverhältnis zwischen den beiden Städten entstand.

Schlacht von Beverwijk

Dabei kommt es vor allem zwischen den Fangruppen immer wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen, weshalb mittlerweile auch den Gäste-Fans der Zugang zum Stadion verweigert wird. Unrühmlicher Höhepunkt war dabei die „Schlacht von Beverwijk“, als sich einer kleinen Ortschaft die beiden Fangruppen zu einem Kampf trafen und dabei ein Ajax-Fan zu Tode kam.