Kein anderes Meisterschaftsspiel lockt weltweit so viele Fußballfans vor die TV-Geräte, wie das Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Beim El Clásico treffen die beiden erfolgreichsten spanischen Mannschaften der beiden größten spanischen Städte aufeinander.

Katalanischer Stolz gegen einstigen „Regime-Klub“

Die Rivalität zwischen den beiden Teams ist historisch verwurzelt und entstand nicht nur aufgrund des sportlichen Kräftemessens. Der FC Barcelona ist das Aushängeschild der Katalanen und war das Symbol des bürgerlichen Widerstands gegen das Franco-Regime. Real wurde insbesondere nach dem Transfer von Alfredo di Stefano von den Barcelona-Anhängern als Regime-Klub bezeichnet, der Franco internationale Anerkennung verschaffte.

Die entscheidenden Spiele in La Liga

Dieses Derby war in der Vergangenheit oftmals entscheidend für den Gewinn der Meisterschaft, da es Saisonen gab in denen die beiden Klubs gegen andere Mannschaften in der Liga kaum Punkte liegen ließen.