Die Sommertransferzeit steht vor der Türe und beginnt im Juli – dennoch gibt es schon jetzt mehrere Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne.... Spektakuläre Deals zwischen Chelsea und Aston Villa, Real-Joker Joselu nach Katar

Die Sommertransferzeit steht vor der Türe und beginnt im Juli – dennoch gibt es schon jetzt mehrere Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne. Wir fassen die neuesten Transfers zusammen – wie immer in kompakten Viererpaketen!

Ian Maatsen

LV, 22, NED | Chelsea FC / Borussia Dortmund – > Aston Villa

Der niederländische Linksverteidiger Ian Maatsen war im vergangenen Frühjahr einer der großen Gewinner des internationalen Fußballs. Im Zuge seiner Leihe mit Borussia Dortmund kam er auf 23 Einsätze, erzielte drei Tore und zwei Assists, schaffte es mit dem BVB bis ins Finale der UEFA Champions League. Bereits während der Saison war klar, dass es für die Dortmunder sehr schwer werden wird, die Leihe zu verlängern oder Maatsen vielleicht sogar aus seinem Vertrag bei Chelsea zu kaufen. Der BVB hätte eine Option um etwa 25 Millionen Euro gehabt. Der aufstrebende Premier-League-Klub Aston Villa machte beim Niederländer nun aber seine finanzielle Stärke zum Vorteil im Transferpoker: Die Villans legten 44,5 Millionen Euro auf den Tisch und schnappten dem BVB den 22-Jährigen weg. Bei Villa unterschrieb Maatsen nun langfristig bis Sommer 2030.

Joselu

ST, 34, ESP | Real Madrid – > Al-Gharafa SC

Nach seiner völlig unverhofften Fabelsaison bei Real Madrid, in der er die Champions League und die spanische Meisterschaft gewann, zieht der routinierte Knipser Joselu weiter nach Katar. Der Al-Gharafa SC bezahlte 1,5 Millionen Euro um den zwölffachen spanischen Teamspieler in die Qatar Stars Lague zu holen. Im vom Portugiesen Pedro Martins trainierten Klub ist Joselu nun der zweite Star im Team, neben dem algerischen Kapitän Yacine Brahimi. In der abgelaufenen Saison wurde das Team Dritter. Die katarische Liga leidet stark unter der neuen Finanzkraft der saudischen Liga. Nachdem zahlreiche Stars früher nach Katar wechselten, ist nun Saudi-Arabien das Land in dem es deutlich mehr zu verdienen gibt.

Omari Kellyman

OM, 18, ENG | Aston Villa – > Chelsea FC

Der 18-jährige Zehner Omari Kellyman bestritt für Aston Villa erst sechs Pflichtspiele. Trotzdem bezahlte der Chelsea FC nun 22,5 Millionen Euro Ablöse, um den 191cm großen Offensivmann bis 2030 mit Option auf eine weitere Saison an die Stamford Bridge zu holen. Kellyman ist bei den „Blues“ der zweite Neuzugang für die neue Saison, nachdem zuvor schon Fulhams Tosin Adarabioyo bei Chelsea unterschrieb. Mit dem oben beschriebenen Maatsen, sowie Lewis Hall, Hakim Ziyech und Thiago Silva gab Chelsea bisher vier Akteure ab. Nach dem enttäuschenden sechsten Platz in der abgelaufenen Premier-League-Saison wird sich bei Chelsea bis zum Ende der Transferzeit aber noch einiges bewegen.

Silva Kani

RA, 21, ISR/TOG | FK Austria Wien – > Beitar Jerusalem

Nach einem Jahr und sechs Pflichtspielen bei der Wiener Austria, wechselt Silva Kani wieder zurück nach Israel und beschert der Austria Medienberichten zufolge auch eine kleine Ablöse. Der 21-jährige Rechtsaußen, der in der vergangenen Saison Kooperationsspieler bei Stripfing war und dort in 16 Spielen ein Tor und zwei Assists erzielte, wechselt zu Beitar Jerusalem, nachdem zuvor auch eine mögliche Rückkehr zu seinem Stammklub Bnei Yehuda Tel-Aviv im Raum stand. Allerdings verbirgt sich hinter dem Transfer auch eine kuriose Geschichte: Beitar Jerusalem stellte den Offensivspieler bereits als Neuzugang vor und bestätigte einen Vertrag bis 2028 – die Austria dementierte allerdings kurz danach, dass die Tinte bereits trocken ist. So oder so ist anzunehmen, dass Kani keine Spiele mehr für die Veilchen bestreiten wird.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

cialis kaufen