Die spanische Liga streitet sich mit der französischen Liga. Barcelona und Paris SG werden schlichtweg keine Freunde mehr. Ein Rechtsstreit rund um den Mega-Transfer... North Ferriby United verkündet Verpflichtung von Neymar

Die spanische Liga streitet sich mit der französischen Liga. Barcelona und Paris SG werden schlichtweg keine Freunde mehr. Ein Rechtsstreit rund um den Mega-Transfer von Neymar ist praktisch unumgänglich. Der teuerste Transfer der Fußballgeschichte polarisiert an allen Ecken und Enden. Auf Twitter verkündete nun der englische Sechstligist North Ferriby United, die unübersichtliche Gelegenheit beim Schopf gepackt zu haben. Der Sechstligist präsentiert Neymar als Neuzugang für die neue Saison – allerdings kostet das Saisonabo jetzt über drei Millionen Euro. Sinn für Humor hat er, der Vorjahresabsteiger.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.