Analyse: Austria verliert und gewinnt zugleich
Der letzte Spieltag der österreichischen Bundesliga versprach Hochspannung bis zum Schluss. Die Austria ging dabei als Tabellenvierter in das letzte Spiel mit der Hoffnung, nach Spielende den dritten Tabellenrang zu erlangen. Dafür brauchte es jedoch einen Sieg beim starken LASK, der bereits seit längerem als Vizemeister feststeht, und einen... Mehr lesen
Analyse: Österreich verliert Heimauftakt gegen Polen
Endlich geht sie los, die Qualifikationsphase zur Europameisterschaft 2020. Die Österreicher mussten dabei zum Auftakt gegen den wohl härtesten Konkurrenten in der Gruppe G ran, nämlich Polen. Für die Österreicher war es daher wichtig, einen guten Start in diese Qualifikationsphase hinzulegen, auch wenn man sich der Stärke des Gegners... Mehr lesen
Österreichs 3:0-Sieg gegen Slowenien: Im 3-4-3 zur überlegenen Strukturdominanz
Das österreichische Nationalteam startete mit einem ebenso verdienten wie souveränen 3:0 Sieg über die Slowenen in das Länderspiel-Jahr 2018. Franco Foda dürfte dabei im ersten Lehrgang des neuen Jahres die richtigen (taktischen) Reize gesetzt haben und seiner Mannschaft vor allem strukturell bei eigenem Ballbesitz ein notwendiges und passendes Facelifting... Mehr lesen
Zahlreiche Optionen: Rapid und die mögliche Dreierkette
Sieben Abgänge, fünf Neue. Die bisherige Transferstatistik Rapids liest sich nicht gerade nach dem in der Vorsaison geprägten Statement „den Kader in der Breite verstärken zu wollen“. Mit etwas Fantasie sind der im Winter geholte Thomas Murg und das hochgezogene Supertalent Maximilian Wöber die Neuen sechs und sieben. Dennoch... Mehr lesen
Kommentar: Nur aus einem Grund verwundert
Die Enttäuschung ist groß. Das österreichische Nationalteam zeigte bei der Europameisterschaft in Frankreich ein völlig anderes Gesicht als noch während der Qualifikation und tritt verdientermaßen die Heimreise an. Über das Ausscheiden muss man sich nicht extrem wundern, denn bei nur drei Spielen kann viel passieren, wie wir dann auch... Mehr lesen
Analyse: Italien und Spanien trennen sich 1:1
Spanien und Italien führten in den letzten Monaten einen Umbruch in ihren Kadern durch, die Tage von Pirlo, Xavi und Co sind vorbei, für die EM wird spätestens jetzt die ideale Aufstellung gesucht. Das Testspiel zwischen den beiden Mannschaften war eine ideale Probe für beide Teams, trotz einiger weniger... Mehr lesen
Modern oder veraltet? – Die Vor- und Nachteile einer Dreierabwehrkette
In den 90er-Jahren noch höchstpopulär scheint die Dreierkette mehr als eine Dekade lang aus dem Sprachgebrauch der Fußball-Fans verschwunden gewesen zu sein. Im Amateurfußball ist sie, vor allem in den unteren Ligen, nach wie vor das beliebteste Mittel um den Gegner auszubremsen. In der österreichischen Bundesliga erfuhr sie ihre... Mehr lesen
Totaalvoetbal (3/5) – Der Durchbruch des totalen Fußballs
Im zweiten Teil wurde Augenmerk auf die Entwicklung von Ajax Amsterdam unter der Leitung von Rinus Michels gelegt und auch die ersten nationalen und internationalen Glanzauftritte beleuchtet. Der totale Fußball war trotz erster großer Erfolge im Spiel der Amsterdamer noch nicht richtig ausgeprägt, Ajax stand nun allerdings unmittelbar davor,... Mehr lesen
Jorge Sampaoli: Der Mann, der Fußball atmet (Teil 2/2)
Nachdem wir im ersten Teil dieses Porträts bereits die ungewöhnliche Laufbahn und die bisherigen Erfolge des argentinischen Spitzentrainers Jorge Sampaoli betrachteten, sehen wir uns nun seine Spielauffassung und seine akribische Arbeitsweise im Detail an. Der Argentinier ist das beste Beispiel dafür, dass sich Fleiß und harte Arbeit bezahlt machen,... Mehr lesen
Acht Tore und 82% Ballbesitz – Der FC Barcelona setzt wieder einmal neue Maßstäbe
Der FC Barcelona besiegte in einem atemberaubenden Offensiv-Spektakel CA Osasuna mit 8:0. Die Gäste dürfen froh sein, dass das Ergebnis einstellig ausfiel, denn die Katalanen hatten noch zahlreiche weitere Großchancen. Guardiolas Mannschaft ist ihrer Zeit voraus und zeigt uns schon heute den Fußball von morgen. In der heurigen Meisterschaftssaison... Mehr lesen
Ein Platzhalter für "la grande Inter"
Massimo Moratti wird sich bei der Trainersuche wohl wie ein Kind gefühlt haben, das nicht das Spielzeug bekommt, welches es haben will. Kein Fabio Capello, kein André Villas-Boas – die bleiben oder gehen ins Mutterland des Fußballs und José Mourinho, der mit seiner Defensivtaktik so gut zu Inter passt,... Mehr lesen