Admira Wacker auf dem Prüfstand: Thürauer, Schicker und Schick überraschend stark, Goalie in der Kritik
Im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum wurden zum Ende der vergangenen Herbstsaison die Fans nach ihren Benotungen für die Spieler der tipp3-Bundesliga-Klubs gefragt. Wir errechneten den Mittelwert und bewerten alle Bundesligakicker, die ausreichend oft zum Einsatz kamen. Die Bewertungsskala reicht von 1 (sehr schwach) bis 10 (sehr gut).... Mehr lesen
Vielseitig, abschluss- und antizipationsstark –  der Aufstieg des Philipp Hosiner
Philipp Hosiner war zweifellos der auffälligste Spieler in der Herbstsaison der tipp3-Bundesliga. In 20 Spielen traf der 23-Jährige ganze 21 Mal, in den meisten Fällen waren es sogar Doppel- oder Trippelpacks, die sein Torkonto in die Höhe schraubten. Zudem verbuchte er auch noch zahlreiche Assists. Für abseits.at ein Grund... Mehr lesen
Effizient und stabil: Mattersburg schlägt die Admira mit 3:0
Die Mattersburger empfingen mit der Admira eine ungemein umschaltstarke Mannschaft, die aber in den letzten Wochen ihre Effektivität verloren hatte. Trainer Dietmar Kühbauer stellte die einstige Überraschungsmannschaft um, würfelte nicht nur die Aufstellung durcheinander, sondern schraubte auch an der Formation und dem System. Die Mattersburger schienen gut vorbereitet und... Mehr lesen
In allen Belangen überlegen – Admira schickt Matterburg mit fünf Treffern nach Hause
Zuhause empfingen die Admiraner die SV Mattersburg. Mit einer beeindruckenden Leistung konnten sie einen 5:1-Erfolg feiern, welcher auch in dieser Höhe absolut verdient ausfiel. Die Hausherren waren aggressiver, kombinierten besser und schossen unglaubliche 15 Mal auf den Kasten von Gäste-Keeper Thomas Borenitsch. Alleine dadurch war dieser Sieg verdient. Doch... Mehr lesen
Vorsicht vor stürmenden Verteidigern und DEM Scharfschützen der litauischen Liga – das ist der Kader von Zalgiris Vilnius!
Einige Spieler des Europacupgegners der Admira muten interessant an – insgesamt sollte die Admira aber über dem litauischen Vizemeister anzusiedeln sein. Vorsicht ist dennoch vor Spielern wie Tomislav Pek, Calum Alliot oder Andrei Nagumanov geboten. abseits.at analysiert den Kader von Zalgiris Vilnius. Die recht junge Mannschaft von Zalgiris Vilnius... Mehr lesen
Zalgiris Vilnius – turbulente Zeiten, wenig Europacup-Erfahrung und „Dragee-Keksi“
Die Admira begibt sich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder zurück auf die europäische Fußballbühne. Gegner ist der aktuelle Tabellenzweite und Vizemeister Litauens, Zalgiris Vilnius, der vom Kroaten Damir Petravic betreut wird und aktuell über sieben Legionäre verfügt. Auch wenn Zalgiris auf dem Papier die beste Abwehr Litauens hat, sollte... Mehr lesen
Ried nach Formationsänderung mit offensiver Ausrichtung | Dennoch keine drei Punkte gegen Admira
Die Admira, auf Platz drei gelegen, empfing die SV Ried. Die Oberösterreicher mussten auf Sieg spielen, um sich die geringen Chancen auf den dritten Tabellenplatz zu wahren. Für Europa waren sie hingegen dank des Salzburger Meistertitels qualifiziert, was die Motivation für dieses Spiel nicht trüben sollte. Die Rieder spielten... Mehr lesen
Eine kampfbetonte Partie, die keinen Sieger sah: Admira und Wacker Innsbruck trennen sich 1:1
Bei einem Spiel zwischen Admira und Innsbruck erwartet man sich eine Partie auf Augenhöhe. Beide Mannschaften spielen relativ ähnlich nach vorne, agieren zwar mit unterschiedlichen Formationen, aber einer vergleichbaren Spielphilosophie. Pessimisten würden sagen, man könnte sich nun auf ein eintöniges Spiel vorbereiten, Optimisten würden einen spannenden Schlagabtausch zweier Mannschaften... Mehr lesen
Trotz 34% Ballbesitz die bessere Mannschaft – Mattersburg bezwingt die Admira
Beim Spiel zwischen der Admira und Mattersburg trafen zwei Mannschaften aufeinander, welche zwar vom Namen her keine großen Kaliber sein mögen, aber letzte Woche taktisch und spielerisch durchaus zu gefallen wussten. Keine bekannten Namen auf beiden Seiten und dennoch haben die beiden Vereine zu den besten der letzten Runde... Mehr lesen
Starker Aufsteiger kommt in der Realität an – Die Admira belebt das Geschäft
Dass der FC Trenkwalder Admira als Aufsteiger mit 28 Punkten und dem fünften Platz gut dasteht, war zu erwarten. Bereits am ersten Spieltag hatte die Kühbauer-Truppe nämlich die eigene Spielstärke angedeutet. Seit Ende Oktober konnte trotzdem nicht mehr voll angeschrieben werden – auch das war absehbar. Aber alles der... Mehr lesen
Bundesliga-Vorschau: Salkics Deja Vu, Maierhofers Rückkehr und ein echtes Spitzenspiel
Nach der einwöchigen Länderspielpause rollt der Ball am Wochenende wieder in der Bundesliga. In der 15. Runde der tipp3 – Bundesliga gibt es einige Begegnungen, die viel Brisanz versprechen.   SC Wiener Neustadt – SK Sturm Graz Samstag, 16.00 Uhr | Stadion Wr. Neustadt | SR Dintar Wer hätte... Mehr lesen
Tag der Revanche für Salzburg, Rapid und Sturm? Die letzten vier Paarungen der ÖFB-Cup-Achtelfinals
Heute wird das Achtelfinale des ÖFB-Cups mit weiteren vier Partien komplettiert. Den Anfang macht eine Matinee in Reichenau, danach kommt es zu den Spitzenduellen der dritten Spielrunde, unter anderem mit zwei Duellen zwischen Bundesligaklubs. Die Spielvereinigung Reichenau ist die bisher größte Überraschung des ÖFB-Cups 2011/12: Die Tiroler bezwangen bisher... Mehr lesen
Acht Gründe für den Aufschwung der Admira (Teil 2/2)
Im ersten Teil unserer Analyse, wieso es bei der Admira derzeit so gut läuft, machten wir vor allem die niedrige Erwartungshaltung, die jungen Spieler, die Unbekümmertheit und den Bonus, die große Unbekannte zu sein, für die Erfolge verantwortlich. Hier die Gründe fünf bis acht, wieso es bei den Südstädtern... Mehr lesen
Acht Gründe für den Aufschwung der Admira (Teil 1/2)
Wieso ist die Admira aktuell so erfolgreich? Bei Erfolgsläufen dieses Ausmaßes spielen zumeist mehrere Faktoren eine Rolle. Abseits.at versucht zu erklären, wieso Didi Kühbauers Jungs derzeit auf einer Woge des Erfolgs gleiten. 1. Die große Unbekannte Es ist ein Phänomen, das sich Jahr für Jahr in der österreichischen Bundesliga... Mehr lesen
tipp3 Bundesliga, 11.Runde: Wie kommen die Mannschaften aus der Länderspielpause?
In der elften Runde der tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile kommt es zu einigen brisanten Duellen, bei denen so manches Team nach der Länderspielpause wieder bei null beginnen könnte. Kann die Admira den Schwung der letzten Wochen mitnehmen? Gelingt Mattersburg der zweite Sieg in Folge? Stolpern Rapid oder Salzburg... Mehr lesen
Rückblick auf das erste Bundesliga-Viertel: Rapid weiterhin mit Problemen, Salzburg und Austria durchwachsen, Admira die positive Überraschung
Das erste Viertel der Saison 2011/12 in der tipp3-Bundesliga ist seit gut einer Woche absolviert. Zeit also um die einzelnen Teams einmal genauer zu beleuchten und ein erstes Fazit zu ziehen. Im dritten Teil des Mannschaftsüberblicks beschäftigen wir uns mit den Plätzen vier bis eins. SK RAPID WIEN Bei... Mehr lesen
Issiaka Ouedraogo und Christopher Trimmel – zwei "Holzg'schnitzte", die durch harte Arbeit zu Stützen werden!
Talent ist angeboren, aber Erfolg kann man sich auch erarbeiten, wenn man von Natur aus nicht mit außergewöhnlichen Fähigkeiten gesegnet ist. Gleichzeitig ist Talent alleine nicht alles und so blieben auch in Österreich seit es Fußball gibt, vielversprechende Kicker auf der Strecke, weil sie ihre Prioritäten anders setzten, als... Mehr lesen
Kurioser Spielverlauf in der Südstadt – Admira zwingt auch Rapid in die Knie
10.600 Zuschauer sahen in der Südstadt eine turbulente Partie, in der Aufsteiger Admira Wacker das bessere Ende hatte. Die Hütteldorfer konnten zwar einen 3:0-Rückstand aufholen, bekamen aber knapp vor Schluss einen Strafstoß gegen sich gesprochen, den Mittelfeldspieler Ježek sicher verwandelte. In den letzten fünf Runden feierte die Admira somit... Mehr lesen
Admira erfüllt die Pflicht – Rapid Amateure sorgen für Überraschung
Der Erfolgslauf von Admira Trenkwalder setzt sich auch in der zweiten Runde des ÖFB-Samsung-Cup fort. Die Mannschaft von Trainer Dietmar Kühbauer gewann bei Regionalligist Parndorf trocken mit 1:0. Der Vorjahresfinalist Austria Lustenau hatte weniger Mühe in die nächste Runde einzuziehen und die Rapid Amateure sorgten am Dienstag für die... Mehr lesen
ÖFB-Cup: Topspiel in Parndorf, Dorffest in Götzendorf, der Tabellenführer in Hütteldorf und ein kleines Derby in Oberösterreich!
Sieben Bundesligaklubs steigen morgen in die zweite Runde des ÖFB-Cups ein. Heute sind es mit der Admira und Ried nur zwei, nachdem sich der SC Wiener Neustadt in der ersten Runde gegen Rapids Amateure blamierte und als einziger Bundesligaklub ausschied. Trotzdem gibt es noch einige andere brisante Duelle um... Mehr lesen
Warum ist die Admira Zweiter? – Das solide Auftreten der Aufsteiger in die Bundesliga und die Gründe
Dusan Svento bricht durch, hat nur noch Alexander Pöllhuber und Thomas Borenitsch vor sich. Der Ball soll rechts am Gegner vorbei gelegt werden, links will er vorbei und dann ins kurze Eck einschieben, es ist sozusagen der „Einserschmäh“. Mit traumwandlerischer Sicherheit streckt Pöllhuber das linke Bein zur Seite, während... Mehr lesen
Admira ambitioniert, Rapid kaltschnäuziger – das Geisterspiel geht mit 2:0 an Grün-Weiß
Fußball ohne Zuschauer macht keinen Spaß – aber spielen müssen die Akteure trotzdem. Und auch wenn das Geisterspiel zwischen Rapid und der Admira von „Training-Ground-Feeling“ geprägt war und in der ersten Runde der neuen Saison nicht untypische technische Fehler passierten, war das Spiel zwischen dem Vorjahresfünften und dem Aufsteiger... Mehr lesen
LIVETICKER: SK Rapid Wien – Trenkwalder Admira (ab 18 Uhr)
Liebe Leser, Fans und Freunde! Erstmals wird abseits.at einen detaillierten Live-Ticker zum „Geisterspiel“ zwischen dem SK Rapid und der Admira anbieten. Dabei wollen wir uns natürlich unseren allgemeinen Qualitätsrichtlinien verschreiben und werden euch das Spiel daher nicht nur oberflächlich schildern, sondern im Detail und mit Live-Erklärungen zu Taktik, Spielanlage... Mehr lesen
Bundesliga-Vorschau: Admira mit Team- und Aufstiegsbonus
Der Aufsteiger aus der Südstadt präsentierte sich in der Aufstiegssaison 2010/11 vorallem schusskräftig: Didi Kühbauers Elf konnte in 17 von 36 Spielen drei Tore oder mehr erzielen, stellte mit Benjamin Sulimani und Patrik Jezek die besten Torschützen der Ersten Liga. Doch wie stark wird die Admira sich 2011/12 präsentieren.... Mehr lesen
Richard T.'s Gespür für Spielerverträge
Richard Trenkwalder war der zweite große Investor im österreichischen Fußball. Mit seiner Personaldienstleistungsfirma wollte er den ASK Schwadorf bis in die Bundesliga bringen um dort zu reüssieren. Nach 10 Jahren hat man es nun geschafft, auch wenn Trenkwalder das Vehikel änderte und auch sonst die eine oder andere Laschheit... Mehr lesen