Überraschung des Spieltages (15): Schlimmste WM für Afrika seit 1982
Das erste Mal seit 1982 qualifizierte sich keine einzige afrikanische Mannschaft für das Achtelfinale einer Weltmeisterschaft. Didier Drogba spricht von einem großen Rückschritt, sieht aber gleichzeitig die Chancen die Strukturen der Verbände in Frage zu stellen und zu überarbeiten. Bei der Weltmeisterschaft 1982 scheiterten mit Senegal und Algerien die... Mehr lesen
Nur für Pioniere: Das arme, fußballverrückte Malawi
Viele afrikanische Fußballländer erlebten in den letzten Jahren einen großen Aufschwung. Für eine der größten Sensationen der jüngeren Vergangenheit sorgte etwa die sambische Nationalmannschaft, die 2012 völlig überraschend den Afrika Cup für sich entschied. Ein Nachbarland Sambias ist Malawi – wo der Fußball noch immer in den Kinderschuhen steckt,... Mehr lesen
Fußballklubs und ihre Namen (3) – Rest der Welt
Der Name eines Vereins kann vieles über seine Wurzeln, seine Identität und seine Heimat innerhalb der Gesellschaft aussagen. Zahlreiche Vereine aus aller Welt wählten zusätzlichen zum obligatorischen „FC“ oder „SV“, sowie dem Namen der Stadt einen solchen Namen. Wir sehen uns in mehreren Teilen an, was die Namen bedeuten.... Mehr lesen
George Weah for President!
Der ehemalige Weltklassestürmer strebt in seinem Geburtsland Liberia das Amt des Staatsoberhaupts an. George Weah ist bislang der einzige Afrikaner, der jemals zum Weltfußballer des Jahres gewählt wurde. 1995 war das. Ganz schön lange her also. Zu seiner aktiven Zeit war Weah der Held eines ganzen Kontinents. Ganz besonders... Mehr lesen
TP Mazembe gewinnt CAF Champions League
Der diesjährige Titel der CAF Champions League geht an Tout Puissant Mazembe aus der Demokratischen Republik Kongo. Es war dies bereits der fünfte Titel nach den jeweiligen Doppelsiegen 1967/1968 und 2009/2010. TP Mazembe zieht damit mit al Zamalek SC gleich und belegt in der Liste der erfolgreichsten Vereine der... Mehr lesen
Ebola und der Afrika-Cup: Marokkos Rückzieher ist Äquatorialguineas Chance (?)
Als am 29. Jänner 2011 im Rahmen des afrikanischen Super Cups Marokko als Gastgeber des Afrikacups 2015 ausgewählt wurde konnte man nicht ahnen, dass mehr als vier Jahre später alles anders sein würde. Im Dezember 2013 starb ein zweijähriges Kind in Guinea namens Emile Ouamouno an Ebola. Das Virus... Mehr lesen
Kommentar | Meine persönlichen Verlierer der WM (1)
Ghana, Nigeria, Kamerun und die Elfenbeinküste – Ich möchte über die Leistungen dieser vier afrikanischen Teams hier nicht mehr viele Worte verlieren, habe diese ohnehin eingehend analysiert. Dennoch stimmt mich das frühe Scheitern des schwarzen Kontinents traurig, da man das große Potenzial wieder einmal nicht ausschöpfen konnte. Den einzigen... Mehr lesen
Afrika: Ein (Fußball)-Kontinent steht sich selbst im Weg (3) – Ghana
Kamerun, Ghana, die Elfenbeinküste, Nigeria und Algerien schickten sich bei der WM in Brasilien an, nach den Sternen zu greifen. Nicht nur, um ihr Land, nein gewissermaßen um einen gesamten Kontinent in Ekstase zu versetzen. Gewissermaßen fühlt man sich jedoch an die Komödie „Und täglich grüßt das Murmeltier“ erinnert.... Mehr lesen
Fußball in Dschibuti – gleichermaßen fußballbegeistert wie erfolglos
Im Osten Afrikas gibt es ein Land, das am meisten für seine wirtschaftlichen und sozialen Probleme bekannt ist. Diese umfassen von einer hohen Arbeitslosenrate und fehlender Bildung bis hin zu Armut und Prostitution alle Themengebiete. Allerdings bringt dieses Land auch eine große Begeisterung für Fußball auf. Die Rede ist... Mehr lesen
Fußball in Somalia – das runde Leder als Waffe gegen al-Shabaab
Ausschreitungen, Guerillakriege und Machtkämpfe sind Wörter, die man im Zusammenhang mit Somalia oft hört und liest. Ridley Scotts Blockbuster „Black Hawk Down“ flimmert in regelmäßigen Abständen über die Fernsehbildschirme und erinnert an die Schlacht um Mogadishu im Oktober 1993. Das mittlerweile zerfallene Land im Osten Afrikas leidet seit Jahrzehnten... Mehr lesen
Fußball in Mauretanien – Modernisierung als Schlagwort der Zukunft
Die islamische Republik Mauretanien ist bekannt für ihr trockenes Klima und stechend heiße Temperaturen, Unruhen, langzeitige ethnische Konflikte, Arbeitslosigkeit und Sklaverei – eine beschämende Sache, die das Land trotz der „offiziellen Abschaffung“ vor über 30 Jahren noch immer prägt. In sportlicher Hinsicht hat diese Nation aber nicht viel erreicht,... Mehr lesen
„Fußball ist ein kleiner Moment der Freiheit“ – Dr. Di-Tutu Bukasa über das Asylrechtsprojekt FC Sans Papiers
2002 gründete Dr. Di-Tutu Bukasa, Herausgeber der Zeitung „Die Bunte“ bzw. „The Global Player“, den Fußballclub Sans Papiers. Dem Fußballverein könnte vorgeworfen werden, dass Politik im Fußball nichts zu suchen hat. Doch hier geht es nie und nimmer nur um Politik, sondern um das Menschenrecht, dass kein Mensch illegal... Mehr lesen
Elfenbeinküste, Burkina Faso, Sudan, Angola – das ist Gruppe B des Africa Cup of Nations!
In vier Gruppen treten die 16 Teilnehmer des Africa Cup of Nations zwischen 21. Jänner und 12. Februar 2012 an. Wie bereits berichtet, sind einige Favoriten wie etwa Südafrika nicht dabei. Dafür schicken sich andere Teams an, den Cup zu holen. Hier ein Blick auf die Stars, die Kader... Mehr lesen
Senegal, Äquatorialguinea, Sambia, Libyen – das ist Gruppe A beim Africa Cup of Nations!
In vier Gruppen treten die 16 Teilnehmer des Africa Cup of Nations zwischen 21. Jänner und 12. Februar 2012 an. Wie bereits berichtet, sind einige Favoriten wie etwa Ägypten nicht dabei. Dafür schicken sich andere Teams an, den Cup zu holen. Hier ein Blick auf die Stars, die Kader... Mehr lesen
Ghana, Mali, Guinea, Botswana – das ist Gruppe D beim Africa Cup of Nations!
In vier Gruppen treten die 16 Teilnehmer des Africa Cup of Nations zwischen 21. Jänner und 12. Februar 2012 an. Wie bereits berichtet, sind einige Favoriten wie etwa Kamerun nicht dabei. Dafür schicken sich andere Teams an, den Cup zu holen. Hier ein Blick auf die Stars, die Kader... Mehr lesen
Tunesien, Marokko, Gabun, Niger – das ist Gruppe C beim Africa Cup of Nations!
In vier Gruppen treten die 16 Teilnehmer des Africa Cup of Nations zwischen 21. Jänner und 12. Februar 2012 an. Wie bereits berichtet, sind einige Favoriten wie etwa Nigeria nicht dabei. Dafür schicken sich andere Teams an, den Cup zu holen. Hier ein Blick auf die Stars, die Kader... Mehr lesen
Die schussfreudigen Exoten: In Guam ist die Hölle los!
Groundhopper, die gerne exotische (besser noch: die exotischsten) Länder besuchen und dabei viele Tore sehen wollen, sollten nach Guam fahren. Die nicht gerade populäre Liga des langjährigen Letzten des FIFA-World-Ranking (mittlerweile liegt Guam auf Platz 195 von 207) bietet den wenigen Zuschauern durchschnittlich 6,16 Tore pro Spiel. Es folgen... Mehr lesen