Analyse: Mattersburg stürzt Austria in den Abgrund
Im Spiel der 23. Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Burgenland bei der SV Mattersburg. Dabei erwartete die Wiener ein äußerst schwerer Gang, traf man doch auf die beste Frühjahrsmannschaft der Liga und auf ein vor Selbstvertrauen strotzendes Team, während man selber einen großen Dämpfer im... Mehr lesen
Analyse: Salzburg nimmt Punkt aus San Sebastian mit
Red Bull Salzburg erkämpfte sich im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde auswärts in San Sebastian verdient ein 2:2 Unentschieden gegen Real Sociedad. Dabei entwickelte sich der Spielrhythmus eigentlich wie erwartet: Real Sociedad versuchte zu dominieren und das Spiel flach von hinten heraus über die ersten Aufbauspieler vorzutragen, während Salzburg mit einer... Mehr lesen
Spielanalyse: Salzburgs Last-Minute-Sieg gegen die Admira
Nachdem wir die Niederlage des SK Sturm Graz gegen den SV Mattersburg analysierten, wollen wir uns nun ansehen wie sich der große Konkurrent der Grazer zum Auftakt der Rückrunde tat. Red Bull Salzburg sah sich gegen die neu zusammengebastelte Mannschaft aus der Südstadt mit alten Herausforderungen konfrontiert: tiefstehender Gegner,... Mehr lesen
Spielanalyse: Sturm verliert zum Auftakt in Mattersburg
In der österreichischen Bundesliga rollt nach der Winterpause die Kugel wieder. 16 Runden bleiben im Frühjahr noch zu spielen, um Meister, Europacupstarter bzw. den Relegationsplatz zu ermitteln. Das Spitzenduo Sturm Graz und Red Bull Salzburg hatte dabei zum Auftakt gleich schwierig zu bespielende Gegner vor der Brust. Sturm musste... Mehr lesen
Analyse: Stögers BVB mit Punkteteilung gegen Freiburg
Die Dortmunder kamen im Heimspiel gegen den SC Freiburg nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus und warten daher im Jahr 2018 nach drei gespielten Runden noch auf den ersten Sieg. Dabei kam diese Punkteteilung aus Dortmunder Sicht noch äußerst glücklich zustande, denn die Mannschaft von Peter Stöger fand gegen... Mehr lesen
Spielanalyse: Hannover entführt Punkt aus Veltins-Arena
Schalke 04 kam im Sonntagsspiel zuhause gegen Hannover 96 nicht über ein 1:1 hinaus und wartet daher im Jahr 2018 noch auf den ersten Sieg. Ähnlich wie gegen das Pressing von  Leipzig hatten die Mannen von Tedesco auch gegen Hannover große Probleme damit, aus einer geordneten Aufbaustruktur heraus hinter... Mehr lesen
Analyse: Austria Wien schlägt Winterkönig Sturm Graz
Im Spitzenspiel der 20.Runde der österreichischen Bundesliga gastierte der Tabellenführer Sturm Graz bei der schwächelnden Austria im Wiener Happel-Stadion. Dabei wollten die Grazer beim Abschiedsspiel von Franco Foda einerseits einen krönenden Abschluss nach einer tollen Herbstsaison feiern und andererseits den Patzer von Red Bull Salzburg ausnutzen und den Vorsprung... Mehr lesen
Analyse: Austria scheitert am perfekt eingestellten „griechischen Beton“ von AEK
Am letzten Spieltag der Europa League-Gruppenphase herrschte Endspiel-Charakter im altehrwürdigen Happel-Stadion, mit einer ordentlichen Priese Anspannung im Vorfeld der Partie. Die Wiener Austria bekam es mit dem griechischen Tabellenführer AEK Athen zu tun und hatte dabei die Chance, mit einem Sieg doch noch in die nächste Runde aufzusteigen und... Mehr lesen
Analyse: Fink greift gegen Salzburg in die Trickkiste
In der achtzehnten Runde der österreichischen Bundesliga trafen im Spitzenspiel die beiden Mannschaften der Wiener Austria und des Meisters Red Bull Salzburg aufeinander. Für die Salzburger ging es dabei um den ersten „Titel“ der Saison, nämlich um die Herbstmeisterschaft zur Halbzeit der Liga-Saison. Dafür genügte zwar bereits ein Punkt... Mehr lesen
Analyse: Austria gelingt mit Rumpfteam der Befreiungsschlag im Flanken-Festival
In der sechszehnten Runde der österreichischen Bundesliga gastierte die Wiener Austria im Kärntner Lavanttal beim WAC und wollte den Anschluss an die obere Tabellenhälfte wahren. Dabei wollte man auch in der Liga endlich wieder ein Erfolgserlebnis einfahren, nachdem man zuletzt Anfang Oktober gewinnen konnte und seither in fünf Spielen... Mehr lesen
Analyse: Salzburger gewinnen Spitzenspiel mit vielen taktischen Facetten
Das Topspiel der 16. Runde zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg wurde seinem Namen absolut gerecht. Nicht nur in Bezug auf Emotionalität und Intensität hatte diese Begegnung einiges zu bieten, sondern auch im strategisch-taktischen Bereich waren von beiden Mannschaften viele interessante Aspekte dabei, die es wert sind, etwas... Mehr lesen
Analyse: Österreich behält in Gegenpressing-Schlacht die Oberhand
Nach knapp sechs durchaus erfolgreichen Jahren unter Trainer Marcel Koller, dem es nicht nur gelang eine international konkurrenzfähige Mannschaft zu formen, sondern sie darüber hinaus auch zu einer Europameisterschaft zu führen, stand nun der Anbeginn einer neuen Ära vor der Tür. Nach der offiziellen Bestellung von Sturm-Trainer Franco Foda,... Mehr lesen
Der Neo-Teamchef im Porträt (2): Das Spielmodell des SK Sturm Graz im Herbst 2017
Sehr viel wurde in den letzten Tagen und Wochen über die Geschehnisse beim ÖFB und die nach dem Aus von Marcel Koller entstandene Teamchef-Suche geschrieben und diskutiert. In den Medien und den sozialen Netzwerken standen dabei leider wieder einmal fast ausschließlich emotionale und persönliche Aspekte im Fokus. Die mächtigen... Mehr lesen
Analyse: Rapid schaltet im Cup den Stadtrivalen aus
Nachdem es die Losfee nicht unbedingt gut meinte mit den beiden Wiener Großklubs, bescherte sie bereits frühzeitig im ÖFB-Cup ein Stadt-Derby und damit ein wiederholtes Aufeinandertreffen innerhalb weniger Tage. Nachdem die Austria das Duell in der Bundesliga knapp mit 0:1 verlor, wollte man sich für die Niederlage im Cup... Mehr lesen
Analyse: Schmeichelhafter Punkt für Salzburg in der Südstadt
Red Bull Salzburg musste sich nach dem erfolgreichen Euro-League-Auftritt am Donnerstag gegen Konyaspor in der Südstadt gegen die Admira mit einem glücklichen Unentschieden zufrieden geben. Die Mannschaft von Ernst Baumeister hat dabei erneut unter Beweis gestellt, dass sie mit ihrer Spielanlage und den vorhandenen Spielertypen jeden Gegner in dieser... Mehr lesen
Analyse: Sturm demontiert Wiener Austria
Im Topspiel der elften Runde der österreichischen Bundesliga empfing nach der langen Länderspielpause Tabellenführer Sturm Graz den Verfolger Austria Wien. Dabei wollten die Grazer die Tabellenführung wieder zurückholen, nachdem Salzburg gestern diese vorübergehend erobern konnte. Die Austria hingegen wollte die Serie an ungeschlagenen Spielen prologieren und den Abstand zur... Mehr lesen
Analyse: Wie Leipzig drei Punkte aus Dortmund entführte
RB Leipzig konnte dem Tabellenführer Borussia Dortmund erstmals wieder seit April 2015 eine Bundesliga-Heimniederlage zusetzen. Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl überzeugte erneut mit einer sehr kompakten und aggressiven Ausrichtung im Spiel gegen den Ball und, vor allem in der ersten Hälfte, mit vielen guten Umschaltmomenten. Dortmund hatte gegen den... Mehr lesen
Analyse der Livespiele in der Ersten Liga und Schweizer Super League
Aktuell befindet sich die Ausschreibung der TV-Rechte in der heißen Phase, aber wie war die Übertragungssituation in der Vergangenheit? Vielfach wird dem ORF vorgeworfen, dass er sich zu stark auf Rapid konzentriert. Was ist dran an dem Vorwurf? Nachdem im ersten Teil die Livespiele der österreichischen Bundesliga analysiert wurden,... Mehr lesen
15 Jahre Livespiele im ORF: Die Analyse
Aktuell befindet sich die Ausschreibung der TV-Rechte in der heißen Phase, aber wie war die Übertragungssituation in der Vergangenheit? Vielfach wird dem ORF vorgeworfen, dass er sich zu stark auf Rapid konzentriert. Was ist dran an dem Vorwurf? In dieser zweiteiligen Artikelserie werden zunächst alle Saisonen betrachtet, in denen... Mehr lesen
Analyse: Austria gelingt Revanche gegen Altach
Im Topspiel der zehnten Runde der österreichischen Bundesliga gewann die Wiener Austria gegen Altach mit 2:0. Dabei offenbarten die Wiener in dem Spiel zwei Gesichter. Während man sich in der ersten Halbzeit noch schwer tat und eher passiv agierte, konnte man in der zweiten einige Gänge hochschalten, wesentlich mehr... Mehr lesen
Analyse: Austria verpasst knapp Sieg in Athen
Am zweiten Spieltag der UEFA Europa-League-Gruppenphase traf die Wiener Austria im Auswärtsspiel auf den AEK Athen. Dabei wurde im Vorfeld des Spieles gegen den griechischen Tabellenführer ein schwerer Gang erwartet. Zunächst schien es sich auch zu bewahrheiten und die Veilchen liefen einem 0:1-Rückstand hinterher. Jedoch gelang der wichtige Ausgleich... Mehr lesen
Unspektakulär, aber effektiv: Das ist Austria-Gegner AEK Athen
Am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase gastiert die Wiener Austria in der griechischen Hauptstadt und trifft dabei auf den AEK Athen. Der griechische Traditionsverein startete dabei in die Gruppenphase mit einem Auswärtssieg gegen Rijeka und setzte damit ein Ausrufezeichen im Kampf um Platz Zwei. Auch ansonsten spielt AEK bislang eine... Mehr lesen
Analyse: Abwehrbollwerk der Austria hält gegen Meister Salzburg stand
Im Spitzenduell der neunten Runde der österreichischen Bundesliga trennten sich die beiden Mannschaften Red Bull Salzburg und die Wiener Austria torlos voneinander. Dabei wirkten sich die zahlreichen Ausfälle auf beiden Seiten auch etwas auf die Qualität des Spieles aus und zwangen vor allem die Gäste zu vielen Umstellungen. Die... Mehr lesen
Analyse: Spurs haben Arnautovic und West Ham unter Kontrolle
Marko Arnautovic und West Ham konnten nicht wirklich einen guten Start in die Premier League hinlegen. Nach fünf Spieltagen wurden nur vier Punkte ergattert. Arnautovic holte sich direkt am zweiten Spieltag eine rote Karte und handelte sich eine Sperre ein.  Nun kam Tottenham nach Markos Zwangspause ins Stadion der... Mehr lesen
Analyse: Austria feiert Kantersieg gegen St. Pölten
Zum Abschluss der achten Runde der österreichischen Bundesliga traf die Wiener Austria im Heimspiel auf den Tabellenletzten St. Pölten. Dabei hatte man nach der 1:5-Schlappe am Donnerstag gegen Milan nur wenig Zeit der Reflexion und musste sich deshalb bereits auf die nächste Aufgabe einstellen. Nicht gerade erleichtert wurde dieses... Mehr lesen
Analyse: Ralph Hasenhüttls kontrolliertes Chaos gegen Gladbach
Nach dem Unentschieden zum Auftakt der Champions League gegen die AS Monaco erwartete RB Leipzig im Topspiel der Runde die Borussia aus Mönchengladbach. Obwohl Ralph Hasenhüttl ordentlich rotierte, zeigte seine Mannschaft in der ersten Halbzeit nahezu perfekt das anvisierte Spiel mit dem „kontrollierten Chaos“, über das die Verantwortlichen in... Mehr lesen
Analyse: Salzburgs Unentschieden gegen Vitoria Guimaraes
Salzburg musste sich in der Auftaktpartie zur Europa League Gruppenphase gegen Vitoria Guimaraes mit einem Unentschieden zufrieden geben. Die Salzburger kontrollierten zwar über weite Strecken das Spiel, taten sich aber gegen das kompakte und sehr unangenehme Spiel gegen den Ball der Portugiesen schwer, die eigenen Angriffsversuche strukturiert zum Abschluss... Mehr lesen
Analyse: Austria schlittert gegen Milan in ein Debakel
Am ersten Spieltag der UEFA Europa-League-Gruppenphase gastierte der italienische Traditionsklub im Happel-Stadion bei der Wiener Austria. Die violetten Gastgeber wollten dabei als krasser Außenseiter für eine Überraschung sorgen und sich nicht nur hinten reinstellen, sondern auch aktiv am Spiel teilnehmen. Dies rächte sich nach gut zehn Spielminuten bereits, und... Mehr lesen
Analyse: FC Bayern München verliert in Hoffenheim
Im Rahmen des Spitzenspiels vom 3. Spieltag der deutschen Bundesliga empfing die TSG Hoffenheim Rekordmeister Bayern München. Die Gäste konnten nach dem Sieg im Super Cup gegen den BVB und den ersten sechs Punkten in der Liga viel Selbstvertrauen sammeln. Die TSG Hoffenheim schied hingegen in der Champions-League-Qualifikation gegen... Mehr lesen
Analyse: Austria gibt Sieg gegen WAC aus der Hand
Die Austria bekam es nach der Länderspielpause und der Möglichkeit zum Durchschnaufen in der siebten Runde der österreichischen Bundesliga mit dem Wolfsberger AC zu tun, gegen den man in letzter Zeit in den Heimspielen eine makellose Bilanz aufweisen konnte. Entsprechend hoch waren die Erwartungen und ein Pflichtsieg sollte eingefahren... Mehr lesen
Analyse: Admiras 5:0-Kantersieg in Mattersburg
Da spielen zwei Nachbarn des unteren Tabellendrittels gegeneinander und die Auswärtsmannschaft gewinnt mit 5:0. Was war da los, werden sich vermutlich viele fragen. Eigentlich nicht viel Außergewöhnliches könnte eine mögliche Antwort darauf sein. Die Partie zwischen Mattersburg und der Admira hatte sehr viele Eigenschaften eines gewöhnlichen „Mainstream-Bundesligaspiels“. Soll heißen:... Mehr lesen
Analyse: Österreich mit zähem 1:1 gegen Georgien
Österreich schafft es drei Tage nach der Niederlage in Wales nicht die Enttäuschung zu überwinden und zeigt gegen Georgien eine sehr durchwachsene Leistung. Sehr positive Phasen wechseln sich mit schwachen Szenen ab. Die Mannschaft wirkte mental verständlicherweise nicht bei 100 Prozent. Trotzdem wäre ein Sieg in Ordnung gegangen, als... Mehr lesen
Analyse: Österreichs WM-Traum platzt in Wales
Österreich verliert ein knappes Spiel gegen Wales und muss somit die Chance auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland begraben. Obwohl die Österreicher durchaus die besseren Tormöglichkeiten vorfanden, waren sie letztendlich nicht zwingend genug um drei Punkte aus Cardiff mitzunehmen. Aufstellungen und Anfangsphase Marcel Koller entschied sich für das altbewährte... Mehr lesen
Analyse: Sturm setzt Siegesserie gegen RB Salzburg fort
Tabellenführer Sturm Graz konnte im Spitzenspiel der Runde gegen Red Bull Salzburg mit einem 1:0 Erfolg seinen Siegeszug prolongieren und den Vorsprung auf den amtierenden Meister bereits auf fünf Punkte ausbauen. Die Spielgeschichte ist eigentlich relativ schnell erzählt: Die Blackies zogen sich im Spiel gegen den Ball in die... Mehr lesen
Analyse: Austria zieht trotz Niederlage in die EL-Gruppenphase ein
Im Rückspiel des Europa-League-Playoffs verteidigte die Wiener Austria einen 2:1 Vorsprung aus dem Hinspiel gegen den NK Osijek und wollte im „Heimspiel“ in St. Pölten nichts anbrennen lassen. Lange Zeit sollte dieses Unterfangen auch durchaus gelingen und man schien einen ruhigen Abend zu verbringen. Ein Treffer aus dem sprichwörtlichen... Mehr lesen
Analyse: Austria setzt Erfolgslauf in Mattersburg fort
Zum Abschluss der fünften Runde in der österreichischen Bundesliga musste die Wiener Austria auswärts beim vermeintlichen Lieblingsgegner Mattersburg ran, gegen den man die lang anhaltende Serie an ungeschlagenen Spielen weiter ausbauen wollte. Nach etwas zerfahrenem Beginn schien es zunächst so, als würde es den Veilchen auch diesmal gelingen, die... Mehr lesen
Analyse: RB Salzburgs Kantersieg gegen St. Pölten
Der FC Red Bull Salzburg konnte am Sonntag das „Sandwich-Spiel“ zwischen den beiden Europa-League Spielen gegen Viitorul mit 5:1 gegen den Tabellenletzten aus St. Pölten für sich entscheiden. Dabei war das Spiel selbst lange nicht so klar und eindeutig wie vielleicht das Ergebnis vermuten lässt. Vor allem mit den... Mehr lesen
Analyse: Underdog WAC gelingt gegen die Austria der Befreiungsschlag
Im Spiel der 34.Runde in der österreichischen Bundesliga setzte sich der Wolfsberger AC überraschend gegen den Favorit Austria Wien durch. Dabei verlief für die Kärntner von Beginn an nahezu alles optimal und man konnte bereits nach wenigen Augenblicken die frühe Führung erzielen. Im Anschluss entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel... Mehr lesen
Analyse Altach – Austria: Kein Sieger im Duell um Europa
Im Topspiel der 32.Runde der österreichischen Bundesliga trennten sich der SCR Altach und Austria Wien mit einem 1:1-Unentschieden voneinander. Das Spiel wurde bestimmt durch eine hohe Intensität und war geprägt von vielen Zweikämpfen, bei denen es auch durchaus heiß herging. Zu Beginn sah es ganz danach aus, als würden... Mehr lesen
Holzhausers Rolle gegen Rapid: Ausnahme oder ein Modell für die Zukunft?
Im 321. Wiener Derby überraschte der Trainer der Austria Thorsten Fink mit einer neuen Variante und einer auf den Gegner angepassten Systematik. Dabei traute manch Beobachter seinen Augen nicht, als man den üblich tiefen Spielgestalter Holzhauser weitaus höherstehend und somit weiter vorne als gewohnt erblickte. Was waren die Überlegungen... Mehr lesen
Analyse: SKN St. Pölten verschärft Krise bei Austria Wien
Im Spiel der 28. Runde der österreichischen Bundesliga setzte sich der SKN St. Pölten überraschend beim Favoriten Austria Wien durch. Man zeigte zwar nicht die beste Leistung und offenbarte einige Schwächen, jedoch schlug man immer zum richtigen Zeitpunkt zu und profitierte von Fehlern des Gegners. Die Austria hingegen startete... Mehr lesen
Analyse: Biederes 1:1 zwischen St.Pölten und Rapid
Rapid kommt in St.Pölten über ein 1:1 nicht hinaus und ist damit bereits seit acht Bundesligaspielen sieglos. Nach guten 20 Minuten in der ersten Halbzeit brachte das Kopfballtor von St.Pölten-Abwehrspieler Michael Huber Rapid aus dem Konzept. In der zweiten Halbzeit folgte Schlafwagenfußball. Rapid trat – diesmal deutlich ersatzgeschwächt –... Mehr lesen
Analyse: Austria beißt sich am Defensiv-Bollwerk der Admira die Zähne aus
Im Spiel der 27.Runde der österreichischen Bundesliga setzte sich der Außenseiter Admira Wacker Mödling im Auswärtsspiel gegen die Wiener Austria durch und bleibt damit auch weiterhin im Jahr 2017 ungeschlagen. Ausschlaggebend für den Erfolg waren eine gute Organisation in der Defensive und immer wieder gefährliche Nadelstiche nach vorne. Die... Mehr lesen
Analyse: Flexible Salzburger bezwingen Wiener Austria mit 5:0
Im Spitzenspiel der 26. Runde der österreichischen Bundesliga setzte sich Meister Red Bull Salzburg klar und deutlich mit 5:0 gegen Austria Wien durch. Die Salzburger Bullen hatten zu Beginn einige Probleme, stellten sich jedoch mit Fortdauer des Spiels besser auf den Gegner ein. Die Gäste aus Wien präsentierten sich... Mehr lesen
Analyse: Tabellenführer Monaco bezwingt Bordeaux
Am 29. Spieltag der Ligue 1 stand Spitzenreiter AS Monaco dem Tabellenfünften aus Bordeaux gegenüber. Das Spiel war für die Monegassen die Generalprobe für das anstehende Champions-League-Achtelfinalrückspiel gegen Manchester City, zudem wollte man in der heimischen Liga als Tabellenführer vorlegen, um den Abstand auf PSG zu vergrößern. Für die... Mehr lesen
Analyse: Austria Wien feiert Heimsieg gegen den WAC
Im Spiel der 25.Runde der österreichischen Bundesliga setzte sich der Favorit aus Wien souverän und verdient mit 3:0 durch. Die Austria präsentierte sich dabei äußerst spielfreudig und ließ den Ball und Gegner sehr gut laufen. Die Kärntner hingegen konnten insgesamt zu selten für Entlastung sorgen und den Rhythmus der... Mehr lesen
Analyse: Rapid scheitert bei 0:1 gegen Salzburg an fehlender Kaltschnäuzigkeit
Wenn nichts geht, dann geht nichts. Rapid verliert zu Hause gegen Red Bull Salzburg – erneut aufgrund eines Gegentors aus einer Standardsituation – mit 0:1 …und weiß selbst nicht so Recht wieso. Kämpferisch passte fast alles, Salzburgs Aktivposten wurden weitgehend abmontiert, aber die Schwächen in der etwas wackeligen Salzburger... Mehr lesen
Coppa Italia Viertelfinale: Juventus Turin vs. AC Mailand
Das ewig junge Duell zweier Traditionsteams aus Italien hat uns die Auslosung des Viertelfinales der Coppa Italia beschert. Juventus Turin empfing am Mittwochabend den AC Mailand. Vorbemerkungen Hinsichtlich der Leistungen der letzten Wochen gingen die Mailänder mit gemischten Gefühlen in die Partie. In der Liga rutschte der AC mit... Mehr lesen
Analyse: Austria gibt Partie gegen Astra Giurgiu aus der Hand
Die Austria gab eine 1:0-Führung aus der Hand, als man mit dem neu entstandenen Nachdruck der Gäste nicht fertig wurde und deutlich unterlegen war. Wir haben für euch die 2:1-Niederlage für euch analysiert. Austria mit flexiblem Aufbauspiel Der FAK agierte in der Offensive wie gewohnt im 4-2-3-1, wobei hier... Mehr lesen
Analyse: Sturm entführt in Unterzahl Punkt aus Altach
Altach dominierte beim ersten Spiel unter Grabherr fast die gesamte Partie über, konnte jedoch einige der guten Chancen nicht nutzen. Sturm Graz gelang in den letzten Momenten des Spiels der Lucky Punch. Wir haben das 1:1-Unentschieden für euch genauer analysiert. Sturm Graz mit neuer Ausrichtung Sturm Graz baute mit... Mehr lesen
Individuelle Qualität entscheidet Partie: Austria besiegt Ried mit 2:0
In einem sehr zähen Spiel entscheidet die individuelle Qualität über das Ergebnis, wir haben für euch den 2:0-Sieg der Austria über die SV Ried analysiert. Austria mit schwachen Verbindungen im Aufbau Die Austria agierte im Aufbau stets mit einer Dreierkette. Diese konnte sich jedoch unterschiedlich zusammenstellen: Holzhauser kippt zwischen... Mehr lesen
Analyse: Austrias 4:2-Heimniederlage gegen die AS Roma
Die Austria war bei der 4:2-Heimniederlage gegen die AS Roma ohne reelle Chance, wenngleich die Partie bis zur 65. Minute nur 2:1 für die Gäste stand und insofern lange nichts entschieden war. Wir haben für euch die Niederlage der Veilchen analysiert. Austria in der Defensive Die Austria versuchte in... Mehr lesen
Analyse: Wie Guardiola die Revanche gegen den FC Barcelona gelang
Nach der 4:0 Niederlage im Hinspiel schaffte es Guardiolas Manchester City zuhause den FC Barcelona mit 3:1 zu besiegen. Wir haben für euch analysiert, welche Maßnahmen Guardiola vornahm, um dies zu erreichen. Pressing Pep Guardiola ist in der Fußballwelt bekannt für das atemberaubende, effiziente Ballbesitzspiel das seine Mannschaften stets... Mehr lesen
Spannendes Finish in Graz: Last-Minute-Treffer sichert Mattersburg einen Punkt
Der SK Sturm und der SV Mattersburg trennten sich gestern mit einem 2:2-Unentschieden. Gegen Ende der Partie sahen die Fans ein richtig spannendes Spiel! Mattersburg im Spiel gegen den Ball Die Mattersburger formierten sich in ihrem Mittelfeldpressing in einem 5-4-1 und ließen die Gastgeber in der ersten Aufbauphase meist... Mehr lesen
Kaum Variationen in der Offensive: Österreich verliert Auswärtsspiel gegen Serbien
In Serbien mussten die Österreicher die erste Qualifikations-Niederlage seit 13 Spielen hinnehmen. Wie haben für euch analysiert, weshalb es zu der 3:2-Niederlage kam. Prinzipielle Ausrichtungen Die Österreicher agierten im Aufbau gewohnt im 4-2-3-1. Früh merkte man, dass die beiden Sechser durch den serbischen Doppelsturm im Pressing isoliert werden würden,... Mehr lesen
Analyse: Salzburgs Niederlage gegen den FK Krasnodar
RB Salzburg traf gestern in der Europa-League-Gruppenphase auf den FK Krasnodar. Wir sehen uns die 1:0-Niederlage gegen die Russen genauer an! Prinzipielle Ausrichtungen Die Salzburger richteten ihr Mittelfeldpressing im 4-1-4-1 aus, Upamecano gab den alleinigen Sechser vor der Abwehr. Die dreifache Besetzung des zentralen Mittelfelds sollte die Zentrumshoheit Krasnodars... Mehr lesen
Analyse: Atleticos Auswärtssieg in Eindhoven
Gestern Abend trafen PSV Eindhoven und Atletico Madrid in der Champions League aufeinander. Wir sehen uns den 1:0-Auswärtssieg der Spanier genauer für euch an! Prinzipielle Ausrichtungen Die Madrilenen formierten sich bei Ballbesitz in einem 4-3-3 und hatten im Aufbau vor allem in der ersten Phase ein leichtes Spiel, da... Mehr lesen
City schlägt United: Guardiola gewinnt Trainerduell gegen Mourinho
Das lang erwartete Manchester-Derby bot einige interessante taktische Aspekte. Wie soll es auch anders sein, wenn Mourinho gegen Guardiola antritt? Wir haben das spannende Spiel für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Manchester City agierte in einem 4-2-3-1/4-3-3-Hybrid im Ballbesitz. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen blieben die Außenverteidiger Kolarov und... Mehr lesen
Analyse: Punkteteilung zwischen Sturm und Rapid
Rapid und Sturm teilten sich gestern die Punkte. Der SK Sturm zeigte einmal mehr ein sehr mannorientiertes, tiefes Verteidigen, während die Rapidler versuchten das Spiel zu gestalten, was ihnen zunächst nicht sonderlich effektiv gelang. Wir haben uns für euch diese interessante Partie genauer angesehen. Prinzipielle Ausrichtungen Rapid trat im... Mehr lesen
Analyse: Kompakte Schweden holen Punkt gegen die Niederlande
Die Niederländer reisten am Mittwoch nach Solna, um dort gegen Schweden ihr erstes Qualifikationsspiel für die WM 2018 zu bestreiten. Wir haben diese Partie für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Die Schweden formierten sich in der Defensive im 4-4-2, ihr Pressing legten sie im Mittelfeld an und ließen die Holländer... Mehr lesen
Analyse: Das RLO-Spiel zwischen der Vienna und Schwechat
Die Vienna empfing in der Regionalliga Ost den SV Schwechat und rund 850 Zuschauer sahen ein 1:1-Unentschieden. Die beiden Tore fielen in erst der Schlussphase. Zunächst erzielte Karacan in der 84. Minute den Führungstreffer, der aber nur eine Minute später von Kurtisi egalisiert wurde. Die Kurzversion Vienna dominiert das... Mehr lesen
Gute Leistung trotz eines limitierten Systems: Florian Kleins Arbeitstag gegen den FC St. Pauli
Beim 2:1-Sieg der Stuttgarter gegen St. Pauli spielte Florian Klein durch. Wir haben uns seine Leistung näher angesehen und sie für euch analysiert. Zu simple Rolle im 4-4-2 Florian Klein startete in seiner angestammten Position als Rechtsverteidiger im 4-4-2 des VFB Stuttgart. Im Aufbau positionierte sich Klein nicht allzu... Mehr lesen
Es fehlen noch kleine Details: Admira muss sich Slovan Liberec geschlagen geben
Leider schaffte die Admira noch nicht den Sprung nach Europa. Gegen Slovan Liberec zeigte man gute Ansätze, aber auch, dass es noch in der Detailarbeit und dem letzten Stück Qualität fehlt.   Prinzipielle Ausrichtungen Die Admira bildete im Aufbau meist eine verschobene Dreierkette, Wostry rückte in die Mitte, während Strauss... Mehr lesen
Kaderanalyse zum olympischen Fußballturnier 2016
Nach EM und Copa América Centenario steht mit dem olympischen Fußballturnier in diesem Sommer noch eine weitere internationale Fußballmeisterschaft bevor. Die ganz großen Stars wird man dabei jedoch nicht sehen können. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die Kaderzusammensetzungen der qualifizierten Teams. Wer sich angesichts des einen oder anderen... Mehr lesen
Frankreich findet seine Form: Verbessertes Positionsspiel bei Sieg gegen Island
Die Isländer agierten im Pressing in ihrem üblichen 4-4-2. Man attackierte wie gewohnt erst spät und konzentrierte sich auf das Verteidigen der eigenen Hälfte. Zu Beginn hatte man jedoch immer wieder Situationen, wie zum Beispiel beim französischen Abstoß, wo man höher zu pressen begann. Hierbei war der Abstand zwischen... Mehr lesen
Historischer Sieg gegen Italien: Deutschland nach Elferkrimi im Halbfinale
Die Deutschen setzten sich im Elfmeterschießen gegen die Italiener durch. Wie die 120 Minuten davor verliefen haben wir für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Die Deutschen traten in einem 3-4-2-1 an, im Ballbesitz zeigte sich Kroos als tieferer Sechser im Aufbau, während beide Flügelverteidiger sehr hoch schoben. Man fand sich... Mehr lesen
Waliser schreiben Geschichte: System schlägt Individualität
Mit einer starken Leistung konnten die Waliser Geschichte schreiben und stehen nun im Halbfinale der Europameisterschaft. Gegen individuell starke, jedoch nicht als Team agierende Belgier konnte man sich mit 3:1 durchsetzen. Prinzipielle Ausrichtungen Die Belgier blieben ihrem eher konservativen, simplen System treu und bauten im 4-2-3-1 auf, mit Nainggolan... Mehr lesen
Ein Rückblick auf die Gruppenphase der EM 2016
Die Gruppenphase ist vorbei, Zeit für einen kurzen taktischen Rückblick. Wir haben für euch jedes Team kurz analysiert und die taktischen Vorkommnisse zusammengefasst. Gruppe A Die Franzosen bewiesen, dass sie eine grundlegend gute Mannschaft sind. Im Pressing ist man intensiv und hat einige gute Abläufe, die den Aufbau ihrer... Mehr lesen
Der interessante achte EM-Tag: Die Wichtigkeit des Neuners und Deppen mit Bengalen
Endlich war mal so richtig etwas los! Der Last-Minute-Sieg der Italiener zauberte wieder Emotionen in die sozialen Netzwerke, Tschechien nützte die Gunst der Stunde um die Partie gegen Kroatien zu drehen und Spanien unterstrich seinen Favoritenstatus. Wir fassen den achten EM-Tag zusammen. Einmal mehr fing es mit zäher Kost... Mehr lesen
Viel Potential gepaart mit Nachlässigkeiten: Kroatien verspielt 2:0-Führung
Lange Zeit beherrschen die Kroaten das Spiel gegen Tschechien. Konzentrationsfehler nach der 2:0-Führung und Unruhen auf den Rängen brachten den Tschechen jedoch einen Punkt ein. Prinzipielle Ausrichtungen Die Tschechen pressten ab dem Mittelfeld im 4-4-2, das sich sehr mannorientiert gestaltete. Bereits die Stürmer übergaben einander immer wieder die Aufgabe... Mehr lesen
Der fast schon torreiche sechste EM-Tag: Die Wurschtigkeit des Berieselnlassens
Sieben Treffer fielen am gestrigen Mittwoch im Rahmen der drei Spiele der Gruppen A und B. Es war der torreichste Tag des bisherigen Turniers und trotzdem irgendwie ein Spiegelbild für die bisherigen Auftritte. Die Slowakei wusste kurz zu gefallen, die Russen kurz zurückzuschlagen. Die Rumänen und die Schweizer lieferten... Mehr lesen
Der beschissene fünfte EM-Tag: Einer der Tage, an dem alles zusammenkommt
Der Worst Case, mit dem sich in unserem Land niemand so richtig auseinandersetzen wollte, ist also eingetreten. Die „Europhorie“ rund um die Koller-Elf ist nach dem schwachen Auftritt gegen Ungarn wie weggeblasen. Weite Teile Österreichs sind wieder „österreichisch“. Und am Abend zeigte Island vor, wie’s geht. Es begann doch... Mehr lesen
Konsequente Isländern erobern Punkt gegen Portugal
Die Außenseiter aus Island schafften ein Remis gegen die Stars aus Portugal. Eine konsequente Ausführung des Spielstils brachte den Isländern dabei den ersten Punkt. Prinzipielle Ausrichtungen Die Isländer agierten im Pressing gewohnt im 4-4-2 und recht tief, die Stürmer attackierten erst ab dem Mittelkreis. Man spielte sehr mannorientiert, tat... Mehr lesen
Bitterer Auftakt gegen Ungarn: Verbindungsprobleme im Ballbesitz und unsauberes Pressing
Im Auftaktspiel gegen Ungarn musste sich die österreichische Nationalmannschaft mit 2:0 geschlagen geben. Einige Probleme im Ballbesitz und beim sonst so starken Pressing machten den Unterschied aus. Prinzipielle Ausrichtungen Die Österreicher zeigten in den ersten Sekunden gleich ein hohes Pressing und attackierten früh den ungarischen Aufbau. Ein schneller Ballgewinn... Mehr lesen
Sevilla gewinnt  zum dritten Mal in Folge die EL: Schnelles Tor nach Wiederanpfiff und starke Anpassungen entscheiden Partie
„Viva la Sevilla League!“ – so titelte die spanische Sportzeitung Marca nach dem dritten Titelgewinn in Folge für die Mannschaft von Unai Emery. Dank einer starken zweiten Halbzeit bezwang man den FC Liverpool im Finale mit 3:1. Grundformation Sevilla startete wie üblich in einem 4-2-3-1 mit N’Zonzi und Krychowiak... Mehr lesen
Bilbao dominant, doch Sevilla entscheidet spanisches EL-Duell für sich
Das spanische Duell in der Europa League war auch gleichzeitig eines der qualitätsreichsten Spiele dieser europäischen Woche. Sevilla kann in der Europa League zu den Favoriten gerechnet werden, immerhin konnte der spanische Klub diesen Bewerb schon einige Male gewinnen. In Bilbao siegte man knapp mit 2:1. Wir wollen nun... Mehr lesen
Überraschender, aber verdienter Sieg: VfL Wolfsburg schockt die Galaktischen
Für manche sehr, für andere vielleicht etwas weniger überraschend, siegte der VFL Wolfsburg gegen die auf der Clásico-Welle reitenden „Galaktischen“ von Real Madrid. Wir analysieren nun, wie dieser Sieg zustande kam. Interessantes Wolfsburger Pressing Die Deutschen formierten sich nominell in einem 4-1-4-1, es gab situationsbedingt jedoch auch 4-3-3 und... Mehr lesen
Barca in a nutshell: Die Eckpfeiler des Barcelona-Angriffsspiels, einfach erklärt
Seit Monaten marschiert der FC Barcelona durch alle Wettbewerbe und beeindruckt nicht nur durch Ergebnisse, sondern vor allem durch die spektakuläre Spielweise. Diese Erfolge einzig mit der individuellen Klasse der Sturmreihe Messi, Nemyar und Suarez zu erklären, wäre etwas zu kurz gedacht. Denn auch immer wieder auftauchende Angriffsmuster und... Mehr lesen
Zähe Nullnummer in Favoriten: Austria Wien und WAC trennen sich ohne Tore
Die Veilchen empfingen im gestrigen Nachmittagsspiel den Wolfsberger AC. Die Austria musste einen Stürmeraderlass verkraften, Kayode war gesperrt und Friesenbichler krank. So bekam Marko Kvasina eine Chance sich in der Spitze von Beginn an zu zeigen. Der WAC möchte natürlich die Abstiegsplätze fern halten – und da helfen Remis... Mehr lesen
Im Zentrum besser aufgehoben: Hintereggers Leistung beim 3:0-Sieg gegen die Eintracht
Wir haben Martin Hintereggers Leistung beim Heimsieg gegen Frankfurt genauer unter die Lupe genommen und analysieren nun, wie er sich außen in der Fünferkette geschlagen hat. Ungewohnte Rolle, Probleme in Ballbesitz Hinteregger hatte letzte Woche als Flügelverteidiger in einer Fünferkette agiert und machte kein besonders gutes Spiel. Ihm fehlt... Mehr lesen
Disziplinierte Spanier bezwingen ratlose Werkself
Ein Punkt aus den letzten vier Spielen von Bayer Leverkusen lassen Kritiker an Roger Schmidt zweifeln. Gegen Villareal, die Mannschaft mit den zweitwenigsten Gegentoren in Spanien, musste man ebenfalls eine Niederlage hinnehmen. Wir sehen uns dieses sehr interessante EL-Duell näher an. 4-4-2 gegen 4-2-2-2 Wenn man die Vorschau im... Mehr lesen
Klopps Team zeigt mehr Konstanz: Englisches EL-Duell geht an Liverpool
Das Hinspiel des Duells in der Europa League zwischen zwei der traditionsreichsten englischen Mannschaften konnte der FC Liverpool für sich entscheiden. In diesem Artikel analysieren wir, wie der Sieg zustande kam. Mann- gegen Passwegorientierung Beide Mannschaften formierten sich im Pressing in einem 4-4-2, wobei sich das Pressing an der... Mehr lesen
Ein Blick nach Argentinien: Lanus gewinnt Spitzenduell gegen Atlético Tucumán
Argentinien ist eines der traditionsreichsten Fußballländer der Welt, zweifacher Weltmeister und 14- facher Copa América-Sieger. Mit 131 Spielern stellt man nach Brasilien (468) die zweitmeisten Legionäre in Europa. Und dennoch wird die argentinische Liga in den Mainstream-Fußballmedien kaum besprochen. Deswegen war eine Analyse des Topspiels des vierten Spieltages der... Mehr lesen
Rapid im Fokus (8) – Souveräner Sieg gegen Mattersburg mit kleinen Schönheitsfehlern
Zuhause empfing Rapid dieses Mal den SV Mattersburg. Eigentlich eine klare Angelegenheit; und im Titelrennen eine Pflichtaufgabe. Doch ein Spiel innerhalb einer englischen Woche kann sich auch gegen nominell klar schwächere Gegner schwierig gestalten; insbesondere wegen der Doppelbelastung der Rapidler über die ganze Saison hinweg. Insofern war interessant, wie... Mehr lesen
Trotz Verletzungssorgen souverän: United holt drei Punkte gegen Arsenal
Arsenal will im Titelrennen bleiben, Manchester United in den Top 5. Beide Mannschaften zeigten nicht unbedingt überzeugende Auftritte in Europa, umso interessierter wurde die Begegnung betrachtet, gab es doch für viele keinen klaren Favoriten, wenngleich Arsenal gegen Barcelona lange Zeit gut mithielt. Trotz der Verletzungssorgen konnte United eine gute... Mehr lesen
Atlético Madrid war nicht zu knacken: Real gibt wohl Meisterschaft aus der Hand
Real Madrid gab an diesem Wochenende die Meisterschaft im „Derbi madrileño“ wahrscheinlich endgültig aus der Hand. Wir analysieren, wie die Niederlage gegen die Stadtrivalen Atletico zustande kam. Aggressives Pressing der Gäste mit Konterfokus Atletico agierte in der Defensive mit einem tiefen 4-4-2 Mittelfeldpressing, bei dem es immer wieder aggressive... Mehr lesen
Rapid im Fokus (6) – Valencia legt erneut Rapids Schwachstellen gnadenlos offen
Das Rückspiel in der Europa League zwischen Rapid Wien und Valencia hatte nicht nur formellen Charakter. Für Rapid ging es vor heimischem Publikum um Ehrenrettung und eine weitere Standortverortung in Europa. Das 6:0 Valencias aus dem Hinspiel würde man nicht einholen können, doch zumindest in Wien wollte man sich... Mehr lesen
Aspektanalyse: Juventus Turins Defensivleistung gegen die Bayern
Juventus Turin verteidigte gestern Abend in der Champions League gegen den FC Bayern München in der ersten Halbzeit sehr tief und bekam dafür viel Kritik, da die Gastmannschaft dadurch viel Übergewicht erlangte. Eine genauere Aspektanalyse war deswegen angebracht. Von Beginn an war der Rhythmus der Partie vorgegeben: die Turiner... Mehr lesen
Nostalgie: Als Austria Salzburg gegen Inter nach dem UEFA-Cup-Sieg griff
Die Mannschaft von Otto Baric preschte in der Saison 1993/94 nach Siegen gegen Dunajska Streda, Royal Antwerp, Sporting Lissabon, Eintracht Frankfurt und Karlsruhe bis ins Finale des Uefa Cups gegen Inter Mailand vor. Damals wurde dies noch in einem Hin- und Rückspiel entschieden. Das Hinspiel ging 0:1 für Inter... Mehr lesen
Vielversprechende Entwicklung unter Thorsten Fink: Austria besiegt Basel mit 3:1
Ein wichtiger Test stand gestern für die Austria an, denn Coach Thorsten Fink traf auf seinen ehemaligen Verein, den FC Basel. An Basel hat man vor allem in Salzburg keine schönen Erinnerungen, schied man doch gegen den FCB im Achtelfinale der Europa League 2014 aus. Die Mannschaft der Schweizer... Mehr lesen
Der FC Bayern auswärts: Eine taktische Analyse
Kaum verlieren die Bayern mal wieder ein Spiel, gibt es viel Kritik an Trainer Pep Guardiola und seiner Spielidee. Manche Experten und Fans fordern einen taktischen „Plan B“, mit tief stehender Abwehr und Konterspiel. Doch die schwachen Auswärtsauftritte der Bayern gegen starke Mannschaften – vor allem in der Champions... Mehr lesen
Tödliche Konter “Made In Brazil“: Das ist die Mannschaft von Shakhtar Donezk
Heute Abend empfängt der SK Rapid Wien im Playoff zur Champions League Shakhtar Donezk. Nachdem wir euch zunächst einen Überblick über den Verein gegeben haben, sehen wir uns nun die taktische Ausrichtung, sowie den Kader des Gegners an. Der Langzeittrainer bei Shakhtar Seit  mehr als zehn Jahren hält sich... Mehr lesen
Standards als Waffe: Die Arbeitsmethoden des Gianni Vio
Der Fußball ist immer kritisch gegenüber unorthodoxen Rollen und/oder Innovationen. Viele Trainer lassen sich nur ungerne einreden und delegieren Aufgaben zu selten, was unter anderem auch der legendäre Sir Alex Ferguson bei anderen bemängelte und als einer der größten Erfolgsfaktoren seiner eigenen Karriere sah. Auch „Standardtrainer“ – Spezialisten für... Mehr lesen
Die Stärken und Schwächen im 5-3-2-System des FC Schalke 04
Seit der Entlassung von Jens Keller hat Roberto Di Matteo den Trainerjob beim FC Schalke 04 inne. Während Keller fast schon dogmatisch am 4-4-2/4-2-3-1 hing, so spielt Roberto Di Matteo aktuell in nahezu jeder Partie in einem 5-3-2. Zwar gibt es immer wieder einzelne taktische Anpassungen, doch diese beziehen... Mehr lesen
Defensivstark und gefährliche Konter: Das erwartet die Salzburger gegen Villarreal
Hierzulande stehen sie natürlich im Schatten von Real Madrid, Atlético und dem FC Barcelona, doch Villarreal sorgte in den letzten Jahren immer mal wieder für Furore. 2005/06 erreichte man im 4-3-1-2 mit dem legendären Juan Roman Riquelme auf der Zehn das CL-Halbfinale, Jahre später gab es Anfang dieser Dekade... Mehr lesen
Die möglichen Anpassungen des Chelsea FC für die K.o.-Phase der Champions League | Was lässt sich Mourinho gegen PSG einfallen?
Die Champions League ist im Anflug, denn schon morgen trifft Paris Saint-Germain auf Chelsea. In dieser Woche ist es wohl das Topspiel und besonders einer wird wie üblich bei CL-K.o.-Spielen im Fokus stehen: Chelseas José Mourinho. Jede Mannschaft mit Mourinho auf der Bank polarisiert in dieser Saisonphase wegen ihrer... Mehr lesen
Hinterseer ebnet Ingolstadt den Sieg | Lautern belohnt sich nicht
Neben der heimischen tipico-Bundesliga und der deutschen Eliteliga ist wohl keine Spielklasse für Marcel Koller derart interessant wie die 2. deutsche Bundesliga. Schließlich tummeln sich dort in zahlreichen Klubs (potentielle) Nationalspieler, denen es genau auf die Beine zu schauen gilt. Auch in der 41. Saison reißt der Boom rund... Mehr lesen
Kawasaki Frontale – Die Delfine aus Kanagawa (2)
In diesem Teil der Reihe beschäftigen wir uns mit Kawasaki Frontale. Der Verein ist erst seit 2005 ein fester Bestandteil der J. League, spielt jedoch seitdem meistens um die oberen Plätze mit. Wie immer widmen wir uns im ersten Teil der Geschichte und den Besonderheiten um den Leserinnen und... Mehr lesen
Der FC Southampton unter Coach Ronald Koeman
In den vergangenen eineinhalb Jahren galt Southampton als die Überraschungsmannschaft der englischen Premier League. Seit dem Amtsantritt von Mauricio Pochettino konnten sie den Abstieg abwenden und sich in der nächsten Saison sogar in die obere Tabellenhälfte orientieren. Mehrmals konnten sie auch den großen Teams der englischen Liga ein Bein... Mehr lesen
Liverpools Probleme nach dem Suarez-Abgang
Beinahe wäre der Liverpool FC Meister geworden in der vergangenen Saison. Knapp scheiterte man an Manchester City, konnte aber Rekordmeister Manchester United sowie José Mourinhos Chelsea hinter sich lassen. Brendan Rodgers wurde prompt zum neuen Top-Trainertalent auf der Insel erhoben. Viele erwarteten sich, dass er den Aufwärtstrend auch ohne... Mehr lesen