FC Bayern München: Ein Jahrzehnt „Mia san Mia“ (2)
Der FC Bayern München hat zwischen 2010 und 2020 ein ganzes Jahrzehnt des europäischen Fußballs mitgeprägt. Nun könnte am Sonntag im Finale der Champions League gegen Paris St. Germain die Krönung folgen. Ein Rückblick auf die Höhen, Tiefen und Entwicklungen der letzten zehn Jahre. Missverständnis Ancelotti und Retter Heynckes... Mehr lesen
Ancelotti setzte vor Salzburg-Auswärtsspiel auf Rotation
Napoli-Coach Carlo Ancelotti entschied sich am Wochenende für Schonung. Vor dem Auswärtsspiel in Salzburg gönnte der routinierte Coach einigen Spielern eine Pause, was auch zeigt, wie ernst er die Aufgabe in der Mozartstadt nimmt. Beim 1:1 auswärts bei der US Sassuolo waren nur wenige Stammkräfte mit von der Partie.... Mehr lesen
Die Rückkehr von Jupp Heynckes: Die Sehnsucht nach der guten alten Zeit
Wir werfen für euch einen Blick auf die Umstände der Heynckes-Verpflichtung, dessen taktische Ausrichtung im Triple-Jahr sowie die Rolle von Uli Hoeneß. Es gibt Meldungen, die einen zunächst überraschen, gleichzeitig aber absolut folgerichtig wirken. Die Entscheidung des FC Bayern, ihren ehemaligen Trainer Jupp Heynckes aus seinem wohlverdienten Ruhestand zu... Mehr lesen
Bayern entlassen Ancelotti – aber was jetzt?
Der FC Bayern zieht nach dem desaströsen Auftritt in der Champions League in Paris die Konsequenzen. Kurz nach dem Spiel gegen Paris St. Germain, stellte Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge eine Miene zur Schau, die vor allem diejenigen erfreute, die es eher nicht mit dem deutschen Rekordmeister halten: eine Mischung... Mehr lesen
Noch nicht ausgereift: Bayerns Probleme im Gegenpressing
Gegen Schalke war es bereits zu sehen, gegen Ingolstadt wurde Bayerns Problem in der aktuellen Saison deutlich. Nicht nur kassierte der Rekordmeister sein erstes Gegentor in der laufenden Saison, sondern auch die Torschussstatistik sprach bei für Ingolstadt. Zwar gewann der FC Bayern am Ende mit 3:1, jedoch wurde Bayerns... Mehr lesen
Der erste Spieltag in Deutschland: Unterhaltsames Spitzenspiel zum Auftakt
Der Rückblick auf den ersten Spieltag der 54. Bundesligasaison mit Bayern unter Ancelotti, konterstarken Gladbachern, frustrierten Schalkern, Julian Schieber, sowie Daten und Fakten. Das fiel auf: Bayern München: 6:0 – Sieg mit wenig Aussagekraft Die deutsche Sportpresse oder auch ARD-Kommentator Steffen Simon überboten sich fast in Superlativen im Bezug... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Mats Hummels zum FC Bayern München
Wie schon in der vergangenen Sommertransferperiode gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers ein und beleuchten die Hintergründe und Motive. Wieso holt die Mannschaft X den Spieler Y? Was dürfen sich Fans und Verein vom neuen Spieler erwarten? Und kann er die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen?... Mehr lesen
Guardiola soll bei Manchester City unterschreiben
In den letzten Tagen häuften sich die Gerüchte, dass Guardiola im Sommer den FC Bayern München verlassen wird und bei einem Premier-League-Verein anheuert. Nun berichtete der ZDF, dass der Spanier Cheftrainer bei Manchester City werden wird. Die Geschicke des FC Bayern wird Carlo Ancelotti übernehmen. Vor dem Meisterschaftsspiel gegen... Mehr lesen
Jürgen Klopp soll heute beim FC Liverpool unterschreiben
Übereinstimmende Medienberichte besagen, dass Jürgen Klopp heute an der Anfield Road erwartet wird. Sein Manager Marc Kosicke soll heute letzte Details erledigen und Klopp daraufhin dem gefeuerten Brendan Rodgers nachfolgen. Auch der italienische Erfolgstrainer Carlo Ancelotti war in der engeren Auswahl für den Posten, allerdings erklärte der 56-Jährige, dass... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt James Rodriguez zu Real Madrid
Schon bei seiner Zeit beim FC Porto als Supertalent bezeichnet wechselte der Kolumbianer vor einem Jahr für 45 Mio. € zu Monaco. Nach einer durchwachsenen, letztlich aber doch positiven Saison bei den Monegassen musste der Jungstar bei der WM in Brasilien wegen der Verletzung Falcaos als neuer Hoffnungsträger für... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Toni Kroos zu Real Madrid
Schon während der WM wurde viel darüber gemunkelt, jetzt ist der Transfer fix: Für geschätzte 30 Millionen Euro wechselt Toni Kroos vom FC Bayern München zu Real Madrid; für den 24-jährigen Greifswalder der nächste logische Karriereschritt. Mit Toni Kroos verlässt einer der frisch gebackenen Weltmeister aus Brasilien nicht unerwartet... Mehr lesen
Die 10 ist voll: Real Madrid bezwingt Stadtrivalen Atletico im Champions-League-Finale
In einem hochintensiven Finale kann Real mit etwas Glück und körperlicher Überlegenheit sowie starken Anpassungen Ancelottis den CL-Titel holen. Real kontrolliert den Ball und sichert sich ab Der Grundtenor dieses Spiels war zu Beginn der hohe Ballbesitz der Königlichen. Im Halbfinale konzentrierte sich Real häufig auf das Umschaltspiel, überließ... Mehr lesen
Die 80er-Version von Luka Modric: Carlo Ancelotti als aktiver Spieler
Immer mehr Trainer auf höchstem Niveau hatten keine erfolgreiche oder gar keine professionelle Fußballerkarriere. Dieses Jahr stehen allerdings im Champions-League-Finale zwei Trainer, welche beide als das „Herz“ ihrer Mannschaft galten und international eine große Rolle spielten – Diego Simeone bei Atlético Madrid und Carlo Ancelotti, welcher bei AC Mailand... Mehr lesen
Teamporträt: Real Madrid
Im Halbfinale der UEFA-Champions-League treffen am Mittwoch der FC Bayern und Real Madrid aufeinander. Mit „la Bestia negra“ kommt der Angstgegner der „los Blancos“ in der Königsklasse ins Santiago Bernabeu nach Madrid. Doch was wird Pep Guardiola und sein Team dort eigentlich erwarten? Eine Analyse der grundlegenden Spielweise und... Mehr lesen
Drei Flügelspieler und Entlastung für Alonso: Real Madrids 4-3-3 unter Carlo Ancelotti
Der Titelkampf in der spanischen Primera Division ist spannend wie selten zuvor, denn die ersten drei Mannschaften liegen innerhalb ebenso vieler Punkte. Tabellenführer Atletico ist dabei die Überraschung der Saison und aktuell die Nummer eins in der Hauptstadt. Real ist den Rojiblancos aber mittlerweile gefährlich nahegekommen und triumphierte unter... Mehr lesen
Özil vs Bale – Die Auswirkungen der Monster-Transfers auf Real Madrid und Arsenal
Der „Tausch“ von Mesut Özil und Gareth Bale bei Real Madrid wird von Medien, Experten und auch zahlreichen Vertretern innerhalb des Fußballgeschäfts sehr skeptisch beäugt. Gareth Bale soll nicht nur unfassbare 91 Millionen Euro wert sein, sondern auch doppelt so viel an Gehalt kosten, wie Mesut Özil? Für viele... Mehr lesen
Transfers erklärt: Die vielen taktischen Facetten, die der Bale-Transfer Real Madrid verleiht (3)
Wie schon in der vergangenen Winterpause gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers zumeist größerer Vereine ein, wo die Hintergründe und Motive beleuchtet werden. Wieso holt eine Mannschaft diesen Spieler? Wer ist dieser Spieler überhaupt? Was erwartet sich sein neuer Verein von ihm? Kann er die Erwartungen... Mehr lesen
Taktikanalyse: Ancelotti bezwingt seinen Ex-Klub Paris St.Germain mit 1:0
Neu-Madrilene Carlo Ancelotti hat am Samstag seinen Ex-Klub dank eines Treffers von Karim Benzema in der ersten Halbzeit besiegt. Dabei kamen bei Real die Neuzugänge Carvajal, Isco und Casemiro zum Einsatz, bei Paris stand zur Enttäuschung der Zuschauer Edinson Cavani nicht im Kader, auch die anderen millionenschweren Neuzugänge Marquinhos... Mehr lesen
Die Saison des FC Barcelona (3) – Taktische Mittel gegen Barcelona, Teil 1
Im Laufe der Saison haben sich verschiedene Methoden herauskristallisiert, die von verschiedensten Mannschaften gegen Barcelona eingesetzt wurden. Dabei ging es nicht immer nur um das Ausschalten von einzelnen wichtigen Spielern wie Messi oder Busquets sondern auch um tiefgreifende mannschaftstaktische Änderungen, um Barcelona Paroli zu bieten. Das Abwehrdreieck um Lionel... Mehr lesen
Paris St.Germain 2012/13 – die Entwicklung eines Riesen (?)
In diesem Sommer gab Paris St. Germain bereits eine Unsumme für neue Spieler aus. Mit Ibrahimovic und Thiago Silva kamen sogar zwei Weltklassespieler in die französische Hauptstadt. Insgesamt beträgt der Verlust in dieser Transferperiode 99 Millionen €. Neben Ibrahimovic und Thiago Silva kamen auch Marco Verratti und Ezequiel Lavezzi... Mehr lesen