Briefe an die Fußballwelt (25): Lieber Stefan Ebner!
Jeden Sonntag wollen wir an dieser Stelle Briefe aus aktuellem Anlass versenden. Mit Gruß und Kuss direkt aus der Redaktion – Zeilen zum Schmunzeln, Schnäuzen und Nachdenken an Fußballprotagonisten aus allen Ligen. Diesen Sonntag adressieren wir unseren Brief bereits zum zweiten Mal an einen Schiri… Lieber Stefan Ebner! Gute... Mehr lesen
Fanmeinungen der KSC-Fans: Bitterer hätte es nicht laufen können
Nur noch wenige Minuten fehlten dem Karlsruher SC zur Erstklassigkeit und die Uhr in der Imtech Arena hätte beinahe zum Ticken aufgehört. Der Chilene Marcelo Diaz verhinderte mit einem tollen Freistoß in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte, dass bei den Dinos eine neue Zeitrechnung beginnt. Dem Freistoß ging allerdings... Mehr lesen
Die Crux der FIFA mit dem Fair Play oder: „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.“
Die FIFA wirbt seit langem mit dem Slogan „My game is fair play – Ich spiele fair“ und vergibt zusätzlich seit 1987 jährlich den FIFA Fairplay-Preis. Doch erst in den letzten Wochen zeigte sich bei einigen Spielen, dass dieses Motto von vielen Fußballern nicht angenommen beziehungsweise umgesetzt wird. Wir... Mehr lesen
England gewinnt nach 1:0-Sieg gegen die Ukraine die Gruppe D – Wayne Rooney trifft bei seinem “Comeback“
Nach der polnischen Nationalmannschaft schied gestern Abend mit dem ukrainischen Team auch der zweite Gastgeber aus. Die Ukraine war zwar über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft,  schaffte es jedoch nicht die diszipliniert spielenden Abwehrketten der Engländer zu überwinden, die nach dem 1:0-Sieg die Gruppe D für sich entschieden. Roy... Mehr lesen
Wenn der „beste Schiedsrichter“ beide Augen zudrückt: Die Katastrophenleistung des Robert Schörgenhofer
Robert Schörgenhofer wird von der FIFA als bester österreichischer Schiedsrichter eingestuft. Der 39-Jährige darf nicht nur Spitzenspiele der heimischen Bundesliga leiten, sondern pfeift auch in der Champions League, der Europa League, wurde sogar bei Spitzenspielen in Ägypten, Rumänien und  der Schweiz eingesetzt. Wieso Schörgenhofer als Schiedsrichter einen derart guten... Mehr lesen
Barcelona hadert mit kniffligen Schiedsrichterentscheidungen – zu Recht?
Nach dem Unmut über die Verlegung des Pokalfinales, hat der FC Barcelona nun auch Kritik an den Schiedsrichterentscheidungen vom letztwöchigen Samstagsspiel gegen Sporting Gijon geübt. abseits.at prüft die jüngsten Geschehnisse. „Wir beklagen uns nicht, aber mit den Unparteiischen haben wir kein Glück“, wurde der Vereinssprecher Toni Freixa im Online... Mehr lesen
Umstrittene Entscheidungen l Austrias Nachsehen gegenüber Kapfenberg
Für Aufregung haben beim Spiel zwischen der Austria und Kapfenberg vom vergangenen Samstag einige Schiedsrichterentscheidungen gesorgt. abseits.at klärt die umstrittenen Szenen auf. Die Wiener Austria hat das Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht SV Kapfenberg also mit 0:1 verloren und hadert nicht nur mit der eigenen schwachen Leistung, sondern auch mit der... Mehr lesen
Das Regelwerk: Zwischen Theorie und Praxis, Teil 1 – Eindeutige Handhaltung, unklare Handhabung
In jüngster Vergangenheit sorgte das Handspiel zunehmend für Diskussionen. Eine klare Haltung der Schiedsrichter erschließt sich aus den Diskussionen nicht. Dabei sieht die Regel eine eindeutige Handhabung vor. Die 86. Minute in der Südstadt. Rapid hat gerade einen 3:0-Rückstand aufgeholt, auf 3:3 ausgeglichen und drängt sogar auf den Siegestreffer.... Mehr lesen