Austria-Fans: „Zum ersten Mal wirkliche Sorgen um den Verein“
Die Wiener Austria vermeldete gestern über 18 Millionen Euro Verlust im Geschäftsjahr 2019/20. Wir haben die Reaktionen der Austria-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zum heftigen Verlust eingeholt. QPRangers: „Wahnsinn, dass man NIEMANDEN findet, der Sponsor sein will, nicht einmal fürs Trikot… Da hat man Gazprom im... Mehr lesen
42 Mio. Umsatz, kein positives Ergebnis: Der neue Rapid-Geschäftsbericht ist da!
Das Geschäftsjahr 2019/20 endete für den SK Rapid aus sportlicher Sicht sehr erfreulich mit dem Vizemeistertitel und der damit verbundenen Qualifikation für einen internationalen Startplatz. Doch wirtschaftlich und organisatorisch waren enorme Herausforderungen rund um die weltweite Corona-Pandemie zu bewältigen – und diese werden auch... Mehr lesen
Horrende Schulden: Schalke erhält Bürgschaft vom Land
Am Dienstag teilte die Schalker Klubführung mit, dass der Verein eine Bürgschaft von ca. 40 Millionen vom Finanzministerium des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen erhält. Welche Auswirkungen auf die Transferpolitik das hat und wie es um die Finanzen des Vereins steht, lesen sie im folgenden Beitrag. Wie eine Bürgschaft für ein... Mehr lesen
Kommentar: Fortsetzung für die 2. Liga
Seit dem 18. Mai ist es nun Gewissheit – die 2. Liga in Österreich wird fortgesetzt. Die SV Ried setzte sich gemeinsam mit dem SK Austria Klagenfurt durch und überzeugte schlussendlich 13 weitere Vereine für eine Fortsetzung in der österreichischen 2. Bundesliga. Einzig ein Verein war gegen die Fortsetzung... Mehr lesen
Rückblick auf das Business rund um den Fußball (06/2018 & 07/2018)
Trotz der Weltmeisterschaft tat sich auch während dieser etwas in Bezug auf die verschiedenen involvierten Stakeholder im Fußballbusiness. Ebenso gab es vorher und nachher interessante Meldungen. Ausrüster Zunächst einmal waren bei Adidas einige Abgänge festzustellen. Lokomotive Moskau wechselte nach vier Jahren mit den drei Streifen ab sofort zu Under... Mehr lesen
Der monatliche Rückblick auf das Business rund um den Fußball (05/2018)
Auch in diesem Monat tat sich wieder Einiges in Bezug auf Ausrüster, Finanzen, Logos, Marketing, Medien, Sponsoring, Stadien und Turniere. Ausrüster Ab der Saison 2019/20 läuft der VfB Stuttgart für vier Jahre in Trikots von Jako auf. Das Unternehmen, welches wie der Klub aus Baden-Württemberg stammt, möchte in Zukunft... Mehr lesen
Der monatliche Rückblick auf das Business rund um den Fußball (04/2018)
Auch in diesem Monat tat sich wieder Einiges in Bezug auf Ausrüster, Finanzen, Logos, Marketing, Medienrechte, Sponsoring, Stadien und Turniere. Ausrüster Aston Villa wird nach dieser Saison und damit schon nach zwei Jahren des eigentlich fünf Jahre laufenden Vertrags mit Under Armour aussteigen und ließ verlautbaren, dass man demnächst... Mehr lesen
Der monatliche Rückblick auf das Business rund um den Fußball (03/2018)
Ab sofort schauen wir jeden Monat, was sich Interessantes in Bezug auf Ausrüster, Finanzen, Logos, Marketing, Medienrechte, Sponsoring, Stadien und Turniere getan hat. Ausrüster Sturm Graz setzt seine Zusammenarbeit mit Lotto bis zum Ende der Saison 2020/21 fort. 2014 übernahm der italienischen Ausrüster aus Treviso mit einem Vierjahresvertrag das... Mehr lesen
Der monatliche Rückblick auf das Business rund um den Fußball (01/2018)
Ab sofort schauen wir jeden Monat, was sich Interessantes in Bezug auf Ausrüster, Finanzen, Logos, Marketing, Medienrechte, Sponsoring, Stadien und Turniere getan hat. Ausrüster Da Verträge hier meistens bis zum 30.6. eines Jahres laufen und natürlich ein gewisser Vorlauf für die Produktion notwendig ist, um die Trikots und Trainingskollektion... Mehr lesen
Spanische Liga erwägt Rating für Clubs
Die spanische La Liga will die Transparenz erhöhen und somit neue Investoren gewinnen. Hierfür sollen die Proficlubs ab der nächsten Saison einem finanziellen Rating unterzogen werden. Spanischen Fußball finanziell stärken Hintergrund des Vorstoßes ist laut La-Liga-Präsident Javier Tebas das Ziel den spanischen Fußball finanziell zu stärken. Mit der Einstufung... Mehr lesen
Geschäftsbericht für 2014/15 veröffentlicht: Rapid schreibt schwarze Zahlen
Der SK Rapid präsentierte gestern seinen Geschäftsbericht für die Saison 2014/15 und freut sich über schwarze Zahlen. Die Hütteldorfer schlossen die abgelaufene Spielzeit mit einem Gewinn von knapp 50.000 Euro, bei einem Umsatz von 24,6 Millionen Euro ab. Dabei sind natürlich die hohen Einnahmen aus der diesjährigen Europa-League-Saison und... Mehr lesen
Unter den Top-20 der Deloitte’s money league: Eigentümer Mike Ashley stellt Newcastle United auf stablile Beine
Am Samstag wird Marko Arnautovic mit Stoke City im St. James‘ Park beim FC Newcastle United zu Gast sein. Dann wird sich in der beschaulichen, windigen Stadt an der Tyne wieder die Toon-Army (so werden die Fans bezeichnet) versammeln, um ihren Verein, die sogenannten Magpies nach vorne zu peitschen.... Mehr lesen
Business Fußball: Von Global Playern und Zukunftsmärkten
Im Rhythmus von meist gerade einmal drei Tagen zelebrieren die europäischen Fußballfans Spiel um Spiel ihres Teams. Auch ihre Vereinsvertreter freuen sich auf jedes Spiel – besonders auf die in der eigenen Arena. Denn diese spülen Geld in die Kassen des Vereins. Ihr Fußball besteht zu großen Teilen aus... Mehr lesen
Wirtschaft im Fußball: Wie sich die Ausgaben der Klubs strukturieren (2)
Themenschwerpunkt Fußball und Wirtschaft. Pascal Günsberg sieht sich für abseits.at die Ausgaben der weltweiten Fußballklubs an und untersucht die Faszination Transfers mit ihrem wirtschaftlichen Hintergrund. Wo Einnahmen, da auch Ausgaben. Bei den umsatzstärksten Vereinen der Welt gliedern sich diese in drei große Blöcke. Die Ausgabenstruktur der betrachteten Fußballclubs setzte... Mehr lesen
Wirtschaft im Fußball: Wie sich die Einnahmen der Klubs strukturieren (1)
Themenschwerpunkt Fußball und Wirtschaft, Teil Drei. Nach dem zweiteiligen Interview mit Austria-Finanzvorstand Markus Kraetschmer, blickt Pascal Günsberg für abseits.at nun in zwei weiteren Teilen auf die Basics der Fußballwirtschaftswelt: Heute, wie sich die Einnahmen der Klubs strukturieren und welche Sponsoringoptionen es gibt. Der heutige Fußball spielt in der Wirtschaftswelt... Mehr lesen
Das Streben nach Geld – reine Gier oder konsequente Ausnutzung des Marktes?
Fußballer wechseln für astronomische Summen den Verein. Gelockt werden die Spieler mit ebenso hohen Gehältern, die den sportlichen Status des neuen Teams ausgleichen sollen. Wir werfen einen Blick auf die Moral von Transfers und die Auswirkung derselben, wenn das Geld im Vordergrund steht. Vereinstreue sowie der Wille nach maximalem... Mehr lesen
Die Bedingungen für die Finanzspritze für den FC Wacker Innsbruck und ihre Auswirkungen
In den letzten zwei Wochen gab es für die Fans und Mitglieder des FC Wacker Innsbruck nur wenige Höhepunkte. Die negativen überwiegten. Im Folgenden wird einerseits über die Bedingungen für die Finanzspritze, für das entstandene Minus von ca. 500.000€, eingegangen und welche Auswirkungen, die auf die sportliche Zukunft des... Mehr lesen
Die Vienna hat’s nicht leicht – die Gründe liegen tiefer
1931, 1933, 1942, 1943, 1944 und 1955 war der First Vienna Football Club Meister, 1929, 1930 und 1937 wurde der Cup gewonnen. 1997 standen die Döblinger im Cupfinale, welches gegen den SK Sturm Graz verloren wurde. Nach dem Abstieg in die Regionalliga Ost 2002 und der Rückkehr in die zweite... Mehr lesen
Der ominöse „Marktwert“ – wir erklären den Begriff und seine Relevanz!
Viele Diskussionen werden laut um den sogenannten „Marktwert“, auf welchen die Internetseite transfermarkt.de ein Monopol zu besitzen scheint. Dieser Marktwert soll angeblich einen objektiven Einblick darauf geben, wie viel ein Spieler wert ist. Er berechnet sich aus mehreren Komponenten, wobei die Leistung nur einen Bruchteil darstellt. Inwiefern das sinnig... Mehr lesen
Eine junge Bande will die Klasse halten – Der FC Lustenau im Preseason-Check
Sportlich schon in der Relegation, durch den LASK-Abstieg gerettet und nach Erhalt der Lizenz blieben die Gehälter aus. Es gab sicherlich schon angenehmere Halbjahre für den FC Lustenau 07. Die Konzentration aufs Sportliche fällt schwer, aber mit Damir Canadi werkt ein Mann, der tatsächlich etwas entwickeln kann. Einer „dieser“... Mehr lesen
Der LASK ohne Lizenz und was das für die Heute für Morgen Erste Liga bedeutet
Eigentlich hätte sich dieser Text um die abgelaufene, äußerst spannende Saison der Heute für Morgen Erste Liga drehen sollen. Die ist aber mehr oder weniger wertlos geworden – denn für die kommende Spielzeit hat der Tabellendritte Linzer ASK keine Lizenz bekommen. Das wirft zwei Kernfragen auf. Wieso wurden ohne... Mehr lesen
Der LASK im finanziellen Teufelskreis  – Martin Sigl von seit 1908.at: „Ist ja auch kein Wunder“
Wie abseits.at bereits vor ein paar Tagen berichtete, kam die Lizenzverweigerung für den LASK für Insider nicht unerwartet. Martin Sigl von seit1908.at ist ein Insider und findet im Gespräch deutliche Worte. Die Lizenzierung wurde vom unbeliebten Präsidenten Peter Michael Reichel zur Chefsache erklärt. „Dass der LASK als einziger Profiklub... Mehr lesen
„Noch nie dagewesenes Ergebnis“ – 19 von 20 Klubs erhalten Lizenz in erster Instanz
Nach dem Lizensierungsdesaster in der Schweiz erwarteten die österreichischen Fans, Funktionäre und Berichterstatter mit Spannung die Entscheidung des Senats 5 der Bundesliga. Immerhin ist es wünschenswert, dass die Meisterschaften und die Teilnehmer für die Relegation sportlich entschieden werden. Um 11 Uhr meldete sich Bundesligavorstand Georg Pangl per Twitter: „hallo... Mehr lesen
Dreieinhalb Milliarden Euro Schulden – Spanien erpumpt sich den Erfolg
La Liga boomt. Zwei Vereine im Halbfinale der Champions League, gleich derer drei im Halbfinale der Europa League. Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, Athletic Bilbao und Valencia CF leben aber auf Pump. Auch Schulden sind nicht gleich Schulden. 752 Millionen Euro schulden die spanischen Vereine dem spanischen Fiskus.... Mehr lesen
Die kroatische Liga suspendiert Klubs wegen ausstehender Zahlungen – was würde Österreich tun?
Die Meldung geisterte am Donnerstag durch mehrere Medien. HNK Šibenik, NK Karlovac und das große Hajduk Split könnten vom kroatischen Verband HNS auf unbestimmte Zeit suspendiert werden. In Österreich sind solche Maßnahmen auch vorgesehen. Zu den nackten Zahlen, die veröffentlicht wurden: Im konkreten Fall des Traditionsvereins Hajduk Split geht... Mehr lesen
Lohnt sich die Austragung einer Fußballweltmeisterschaft?
Zahlreiche Veranstalter bewerben sich als Austragungsort für Fußballweltmeisterschaften, doch ist eine solche Veranstaltung überhaupt gewinnbringend? Vor sportlichen Großereignissen werden immer wieder neue Superlativen genannt: Mehr Wachstum – Mehr Umsatz – Mehr Beschäftigung etc., doch was bringt eine solche Veranstaltung schlussendlich wirklich dem Gastgeberland? 60 MILLIARDEN EURO FÜR STADION- UND... Mehr lesen
VdF-Vorstand Zirngast im abseits.at-Interview: "Als Spieler musst du dich anpassen, sonst bist du draußen"
Gernot Zirngast ist der Vorstand der „Vereinigung der Fußballer“ (VdF) und spricht im Interview mit abseits.at über Forderungen, Verträge und die Admira, den Einstieg in den Profifußball und die vielen Probleme, die dieser – vor allem finanzieller und zeitlicher Natur – mit sich bringen kann. Hier der erste Teil... Mehr lesen