Drei Punkte gegen mannorientierte Altacher: Finks System noch mit Kinderkrankheiten
Die Wiener Austria konnte auch das dritte Pflichtspiel unter Neo-Coach Thorsten Fink gewinnen. Im ersten Heimspiel der Saison besiegten die Veilchen den SCR Altach dank Toren von Vance Sikov, Lary Kayode und Alexander Gorgon mit 3:1. Die anvisierte Spielweise konnten sie dabei jedoch noch nicht durchgehend zeigen. Unter Fink... Mehr lesen
Weg vom klassischen 4-3-3: Das ist die Spielweise von Ajax Amsterdam
Am Mittwoch trifft der SK Rapid im Ernst Happel Stadion auf Ajax Amsterdam. Die Hütteldorfer spielen gegen den niederländischen Traditionsverein um den Einzug ins Playoff der Qualifikation zur UEFA Champions League. In zwei Teilen stellt abseits.at die Mannschaft und Spielweise des 33-fachen niederländischen Meisters vor. Zum ersten Mal seit... Mehr lesen
Extremes Abkippen, Ballbesitzfokus und schnelle Kombinationen: Die Spielphilosophie des Thorsten Fink
Thorsten Fink wird mit der kommenden Saison Trainer bei Austria Wien. Vielfach wurde diese Verpflichtung gelobt; trotz einer schwierigen Zeit beim Hamburger SV gilt Fink für viele als großes Trainertalent. Diesen Status hat er sich insbesondere in seiner Zeit beim FC Basel erobert und nach wie vor gibt es... Mehr lesen
Kerschbaumer und Dobras: Zwei ehemalige Rapidler als Schlüsselspieler im direkten Abstiegsduell
Heute Abend kommt es in der BSFZ-Arena in Maria Enzersdorf zum großen Showdown im Abstiegskampf zwischen Admira Wacker Mödling und dem SC Wiener Neustadt. Auch wenn im Abstiegskampf nicht immer die feinste Fußballklinge geschwungen wird, so sind die Schlüsselspieler auf beiden Seiten dennoch technisch gute Kicker. Die Admira geht... Mehr lesen
Mit spielerischen Mitteln gegen den Abstieg: Admiras kreatives Mittelfeldtrio
Mit einem 1:0-Heimsieg gegen die SV Ried verschaffte sich Admira Wacker Mödling in der letzten Runde Platz im Abstiegskampf. Im Gegensatz zum glücklichen Punktegewinn beim SK Rapid Wien überzeugten die Südstädter dabei auch spielerisch – eine neue Facette, die man im Saisonfinish öfters sehen könnte. Immer wieder hört und... Mehr lesen
Einst Camp Nou, nun Schnabelholz: Darum kann Marti Riverola dem SCR Altach helfen
Die Transferzeit beim SCR Altach verlief weitestgehend ruhig, was angesichts der starken Herbstsaison des Aufsteigers durchaus überraschte. Letzten Freitag wurden dann aber auch sie am Transfermarkt aktiv und verpflichteten einen interessanten Mittelfeldspieler: Marti Riverola. Riverola, so Altach-Cheftrainer Damir Canadi während der Vorbereitung, sei „ein sehr guter Spieler, den wir... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Kevin Kampl zu Borussia Dortmund
Gestern gab Borussia Dortmund die Verpflichtung von Kevin Kampl bekannt – ein Transfer, der hierzulande viel Resonanz erzeugte. Der 24-Jährige verdiente die letzten zweieinhalb Jahre sein Geld bei Red Bull Salzburg und zählt für manche sogar zu den besten Spielern, die je in Österreich spielten. abseits.at nimmt diesen Transfer... Mehr lesen
2:1-Auswärtssieg: ÖFB-Team bespielt passive Moldawier mit Fluidität, ist aber nur bei ruhenden Bällen gefährlich
Das erste Auswärtsspiel in der EM-Qualifikation konnte das österreichische Nationalteam gegen die Republik Moldau mit 2:1 gewinnen. Der Erfolg in Chisinau fällt dabei in die Kategorie „dreckiger Sieg“, denn die Auswahl von Marcel Koller kontrollierte die Partie zwar, hatte aber aus dem Spiel heraus kaum Chancen. Alle Tore fielen... Mehr lesen
Mehr Kombinationsstärke für das ÖFB-Team? Drei personelle Fragen vor dem EM-Qualifikationsspiel in Moldawien
Heute Abend tritt das ÖFB-Team im Zuge der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 erstmals auswärts an. In Chisinau trifft die rot-weiß-rote Auswahl auf Moldawien, das zum Auftakt gegen Montenegro 0:2 unterlag. Gerade in Auswärtsspielen überzeugte das ÖFB-Team in den letzten Jahren kaum. Wird Marcel Koller daher zu personellen Umstellungen... Mehr lesen
Zuerst Innenverteidiger, dann Mittelfeldmotor: Die Rolle von David Alaba gegen Manchester City
Im ersten Gruppenspiel der Champions-League-Saison 2014/2015 traf der FC Bayern München auf den englischen Meister Manchester City. Dabei hatten die Deutschen lange Probleme, die Defensive der Citizens zu knacken und setzten sich erst dank eines späten Treffers mit 1:0 durch. abseits.at blickt in diesem Artikel auf die Rolle von... Mehr lesen
Ideenlos im Kombinationsspiel – Red Bull Salzburg startet mit 2:2 in die Europa League
Zum Start der UEFA Europa League empfing Red Bull Salzburg den schottischen Meister Celtic FC. Vor rund 18.000 Zuschauern in der Red Bull Arena trennten sich die beiden Teams mit einem 2:2-Unentschieden. Dabei kämpften die Gastgeber erneut mit den Problemen im Kombinationsspiel, die es seit dem Trainerwechsel im Sommer... Mehr lesen
Fortschritte dank neuer Rolle – Darum kommt Aubameyang beim BVB nun besser zur Geltung
Am Dienstag schlug Borussia Dortmund zum Auftakt der Champions-League-Saison den Arsenal FC in beeindruckender Art und Weise mit 2:0. Die Tore erzielten die beiden Stürmer Ciro Immobile und Pierre-Emerick Aubameyang. Letzterer zählt bisher zu den besten BVB-Spieler dieser noch kurzen Saison. abseits.at wirft einen kurzen Blick auf den Aufschwung... Mehr lesen