Transferbestätigung: US-Toptalent wechselt zu Red Bull Salzburg
Brenden Aaronson wechselt im Winter aus Philadelphia zu den Roten Bullen Der FC Red Bull Salzburg holt mit Brenden Russell Aaronson einen jungen talentierten Spieler aus der amerikanischen Major League Soccer (MLS) an die Salzach. Der 19-jährige US-Amerikaner kommt in der Wintertransferzeit von Philadelphia Union und unterschreibt bei den... Mehr lesen
Zlatan Ibrahimovic: L.A. wird zlatanisiert
Zlatan Ibrahimovic beendet seine Karriere – na gut, er wechselt in die US-amerikanische MLS. Nun ging es doch schneller als gedacht: Zlatan Ibrahimovic löst seinen eigentlich noch ein halbes Jahr laufenden Vertrag bei Manchester United auf, und wechselt zu Los Angeles Galaxy in die US-amerikanische Profiliga Major League Soccer.... Mehr lesen
Fußball in den USA (3):  Identität, Lebensrealität & Zukunft
Manchester United, der FC Barcelona oder Bayern München sind auch deshalb so erfolgreiche Vereine, weil sie zahlreiche Fans außerhalb ihrer lokalen Standorte gewinnen konnten. In den USA akquirieren bzw. akquirierten Mannschaften wie die Chicago Bulls, die New York Yankees oder die Dallas Cowboys weltweit Zuneigung. Sollten Profiteams an die... Mehr lesen
Portland Timbers gewinnen erstmals den MLS Cup
Das Finale um die amerikanische Meisterschaft entschieden die Portland Timbers in einem spannenden Spiel gegen Columbus Crew mit 2:1. Die Portland Timbers wurden erst 2009 gegründet und spielen seit der Saison 2011 in der Major League Soccer. Es war der erste Triumph im MLS Cup. Bereits 2013 entschieden sie... Mehr lesen
Die amerikanische MLS kommt in die entscheidende Phase
In der Major League Soccer finden derzeit die Play-Offs statt. Heute Nacht waren die Entscheidungsspiele der Conference Semifinals. In der nächsten Runde kommt es zu den Conference Finals in der es um den Einzug in den MLS Cup am 6. Dezember geht. Im Spiel zwischen D.C. United aus Washington,... Mehr lesen
Der umstrittene Trainer aus Baden-Württemberg: Jay Göppingen mischt den US-Fußball auf
Weltmeister 1990, Europameister 1996, Deutscher Meister 1997 und Gewinner des UEFA Cup in den Jahren 1991 und 1996, vieles darf sich Jay Göppingen nennen. Seine ersten sportlichen Schritte in den USA hat er im Jahr 2003 bei Orange County Blue Star, eine damals, wie heute unterklassige Mannschaft, gemacht. Doch... Mehr lesen
Michael Gspurning – Die vergessene Nummer Eins für Österreichs Nationalteam?
Michael Gspurning, Legionär bei den Seattle Sounders in der Major League Soccer, lebt seit 2012 seinen eigenen fußballerischen „American Dream“. Der 31-jährige Grazer sorgte im letzten Jahr für konstant starke Leistungen und wurde immer mehr zum Publikumsliebling. So wurde der dreifache Nationalspieler in der Saison 11/12 auf Platz 3... Mehr lesen
Ungewöhnliche Karrieren (6) – Lee Nguyen
Im sechsten Teil dieser Serie betrachten wir einen Kicker, der in den letzten sechs Jahren auf drei verschiedenen Kontinenten tätig war. Die Rede ist von Lee Nguyen, einem 25-jährigen Mittelfeldspieler, der sowohl die US-amerikanische, als auch die vietnamesische Staatsbürgerschaft besitzt und momentan für New England Revolution in der MLS... Mehr lesen
Auf der Suche nach dem Torriecher: Hamdi Salihi wartet auf seinen ersten Treffer in der MLS
Der albanische Nationalspieler Hamdi Salihi verließ in der Winterpause den SK Rapid Wien und unterschrieb einen Vertrag bei D.C. United. Die Erwartungen an den Mittelstürmer waren von Anfang an sehr groß, denn es blieb den Fans nicht verborgen, dass Salihi für seinen letzten Verein 53 Tore in 90 Pflichtspielen... Mehr lesen
“The Paradox of Power”: Warum David immer wieder Goliath ein Bein stellen kann?
Der US-amerikanische Ökonom Jack Hirshleifer (1925 – 2005) stellte eine Theorie auf, die man unter anderem auch auf Fußballmannschaften übertragen kann: Den finanziell schwächeren Mitbewerbern gelingt es überraschend häufig den Abstand zu den Konkurrenten zu verringern, obwohl diese alle Möglichkeiten hätten, den Vorsprung auf die schwachen Mitbewerber auszubauen. Ursprünglich... Mehr lesen
Ungewöhnliche Karrieren (1) – Jovan Kirovski
Er war der erste US-Amerikaner, der einen Vertrag bei Manchester United unterschrieb und gewann mit Borussia Dortmund die Champions League. Er spielte 62 Mal für das US-amerikanische Nationalteam und verdiente sein Geld unter anderem in der portugiesischen und englischen Liga. Dennoch erlangte Jovan Kirovski einen vergleichsweise kleinen Bekanntheitsgrad und... Mehr lesen
Das Phänomen Teilzeit-Urlauber
Normalerweise sind Kicker froh, wenn einmal ein paar Wochen keine Trainingseinheiten, Laktattests und Konkurrenzkampf auf dem täglichen Programm stehen. Weil es jedoch immer wieder unverbesserlich (fußball-)verrückte Exemplare gibt, bedient sich die englische Premier League immer öfter an den Teilzeiturlaubern aus den USA. Zuletzt sorgten prominente Beispiele für Furore. Verschiedene... Mehr lesen
Branko Bošković (oder andere Spielmacher) und die MLS – das passt nicht zusammen!
Ende Mai vergangenen Jahres scheiterten die Verhandlungen zwischen Branko Bošković und dem SK Rapid Wien. Zdenko Ilicic, der Manager des Montenegriners, forderte zusätzlich zu den Gehaltsforderungen für seinen Schützling, 100.000€ für seine Unterschrift, was der SK Rapid strikt ablehnte. Bošković wechselte daraufhin in die Major League Soccer zu Washington... Mehr lesen
Stippvisite bei  Branko Boskovic` aktuellem  Arbeitgeber – ein Groundhopping-Bericht
Nachdem wir bereits ein Baseball Spiel in den USA besucht hatten und den amerikanischen „Soccer“ nicht missen wollten, nahmen wir unseren Aufenthalt in Washington D.C. zum Anlass, um das Major League Soccer Spiel von D.C. United gegen die Vancouver Whitecaps im RFK (Robert F. Kennedy) Memorial Stadium anzusehen. Am... Mehr lesen