Groundhopper´s Diary: Der ganz normale Wahnsinn auf der Mühlviertler Alm
Mitte Juni ist die Unterhausrelegation in Oberösterreich und der Steiermark schon längst ein Fixpunkt in unserem Kalender geworden. Mittlerweile ist man schon so erfahren, dass man das Gespür hat, sich für die zuschauerträchstigsten Begegnungen zu entscheiden. Diesmal sollte ein Relegationsduell zwischen der siebenten und achten Leistungsstufe alle Erwartungen erfüllen.... Mehr lesen
Aufstiegsrelegation der 4. Liga: Wenn der Fan zum Feind wird
Die Fans von Waldhof Mannheim sorgen für einen Spielabbruch – Anhänger des FC Energie Cottbus posieren in Ku-Klux-Klan-Montur. Anhänger des SV Waldhof Mannheim hatten die Krawalle bereits im Vorfeld der entscheidenden Partie in der Aufstiegsrelegation zur dritten Liga gegen den KFC Uerdingen angekündigt. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hatten... Mehr lesen
Waldhof Mannheim verliert im Relegationskrimi gegen Lottes schnörkelloses Vertikalspiel
In Deutschland müssen sich die fünf Meister der Regionalligen erst in Play-Off Spielen durchsetzen, ehe sie in die eingleisige 3.Bundesliga aufsteigen dürfen. Aufgrund dieser geringen Durchlässigkeit sind die Relegationsspiele meist von äußerster Spannung, Vorsicht und Emotionen geprägt. Nachdem sich im Hinspiel die Meister aus der Regionalliga Südwest (Waldhof Mannheim)... Mehr lesen
Remis im Duell der langen Bälle: Eintracht Frankfurt und der „Club“ trennen sich mit 1:1
In einem umkämpften Relegationsspiel trennen sich Frankfurt und Nürnberg 1:1 Unentschieden. Der 1.FC Nürnberg schoss während der gesamten Partie kein einziges Mal auf das gegnerische Tor, erreichte dank seiner horizontalen Kompaktheit trotzdem ein respektables Remis. Die SGE präsentierte sich insgesamt zu eindimensional und ideenlos, um das gegnerische Abwehrbollwerk ernsthaft... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die Erfolgsgeschichte der Relegation im Unterhaus – Teil 2: Steiermark
Nachdem abseits.at bereits von der Relegation im oberösterreichischen Unterhaus berichtete, folgen nun auch die Eindrücke von den erstmals im Steirischen Fußballverband durchgeführten Relegationsspielen. Vor dem Beginn der Frühjahrsaison 2014 wurden die Vereinsfunktionäre in der Steiermark bezüglich der Einführung einer Relegation befragt und da das Feedback sehr positiv war, wurden... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die Erfolgsgeschichte der Relegation im Unterhaus – Teil 1: Oberösterreich
Das Wort „Relegation“ löst beim österreichischen Fußballfan meistens eine negative Reaktion aus, denkt er dabei doch sofort an die Barrage der Meister der Regionalligen, um einen freien Platz in der zweihöchsten Spielklasse. Doch da sich die Bundesligisten bei einer Lösung dieser nicht wirklich gerechten Aufstiegsregelung quer legen und die... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary: Das Schicksalsspiel im oberen Mühlviertel
Nachdem abseits.at immer mal wieder auf Unterhaus-Sportplätzen zu Gast ist, scheuten wir dieses Mal weder Wind noch Regen und waren bei der oberösterreichischen Relegation live vor Ort. Für die einen heißt es bitte nachsitzen, um die Klasse doch noch zu halten. Für die anderen gibt es eine zweite Chance... Mehr lesen
Fanmeinungen der KSC-Fans: Bitterer hätte es nicht laufen können
Nur noch wenige Minuten fehlten dem Karlsruher SC zur Erstklassigkeit und die Uhr in der Imtech Arena hätte beinahe zum Ticken aufgehört. Der Chilene Marcelo Diaz verhinderte mit einem tollen Freistoß in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte, dass bei den Dinos eine neue Zeitrechnung beginnt. Dem Freistoß ging allerdings... Mehr lesen
Fans und ihre Vereine (2) | Interview mit West-Ham-United-Anhänger Gabriel (23)
Während Pressesprecher und Vereinsverantwortliche ihre Worte stets bedacht wählen müssen, dürfen Fans ungeschönt über ihren Klub reden. Deshalb baten wir Fußballfans aus der ganzen Welt ein wenig über sich und ihren Verein zu erzählen. Im zweiten Teil erzählt uns West-Ham-United-Anhänger Gabriel unter anderem von seinem schlimmsten Abend als Fan... Mehr lesen
Relegation gegen Parndorf: Für den LASK geht es um die Rückkehr in den Profifußball
Heute finden die mit Spannung erwarteten Relegationsduelle zwischen den Regionalligen und der zweithöchsten Spielklasse statt. Dabei stehen mit Austria Salzburg und dem LASK bekannte Namen vor einer möglichen Rückkehr in den bezahlten Fußball. Wir betrachten das Spiel SC-ESV Parndorf gegen den LASK aus Linzer Sicht und gehen der Frage... Mehr lesen
Kommentar | Der Dino wankte, aber fiel nicht
Gestern drehten sich die Schlagzeilen schon wieder um Vertragsverlängerungen, Transfers und den notwendigen sportlichen Umbau in der Hansestadt. Dabei war es nur einen Tag her, dass der Hamburger SV in einem Herzschlagfinale sich doch noch den Klassenerhalt sichern konnte und damit verhinderte, dass die „Dino“-Uhr in der Imtech-Arena erstmals... Mehr lesen
Der LASK ist wieder da: Das änderte sich seit der Neuübernahme und das darf man in Zukunft erwarten!
Im November spekulierten Fans der schwarz-weißen Linzer und die Medien gleichermaßen über eine Neuaufstellung des LASK. Am 24. Dezember 2013 brachte das Christkind den Fans schließlich mit einer neuen Führung ein Weihnachtsgeschenk. Im Abstand von ein paar Monaten lässt sich nun ein Zwischenresümee ziehen, was sich bereits zum Besseren... Mehr lesen
Römer Derby um die Coppa Italia – und ein zweites Wembley-Endspiel innerhalb von zwei Tagen!
In Kooperation mit Interwetten präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage. Neben dem Champions League Finale am Samstagabend sowie der letzten Runde in der heimischen Meisterschaft am Sonntagnachmittag finden in diesen Tagen in Europa noch einige andere Entscheidungen statt. AS Rom – Lazio Rom (Pokalfinale Italien)... Mehr lesen
RB Leipzig ist Meister – heute erfährt Deutschlands Red-Bull-Team seinen Relegationsgegner!
Seit vergangenem Dienstag ist es fix: Red Bull Leipzig, offiziell RasenBallsport Leipzig, krönte sich drei Spieltage vor Schluss zum ungeschlagenen Champion der deutschen Regionalliga Nordost. Dem Aufstieg in die 3.Liga steht nun nur noch die Relegation im Wege. Was in Österreich schon seit einigen Jahren alle heiligen Zeiten zum... Mehr lesen
Der SV Horn betoniert den Westligameister – Warum das trotzdem unfair ist
Mit 5:1 gewann der SV Horn das Relegationshinspiel in Wattens gegen die Werkssportgemeinschaft. Das Glück war dabei ein Vogerl, denn der Kapitän der Tiroler, Alexander Hörtnagl, vergab diesen aber nach fünf Minuten. Die Waldviertler, die sich bereits seit Samstag im „heiligen“ Land auf ihren großen Wurf vorbereiteten, agierten humorlos.... Mehr lesen
Der LASK ohne Lizenz und was das für die Heute für Morgen Erste Liga bedeutet
Eigentlich hätte sich dieser Text um die abgelaufene, äußerst spannende Saison der Heute für Morgen Erste Liga drehen sollen. Die ist aber mehr oder weniger wertlos geworden – denn für die kommende Spielzeit hat der Tabellendritte Linzer ASK keine Lizenz bekommen. Das wirft zwei Kernfragen auf. Wieso wurden ohne... Mehr lesen
Die Relegationsspiele zur zweiten Liga – Statistik des bisher Geschehenen und Vorschau
Die Relegation bringt neben den vielen, längst bekannten Nachteilen einen einzigen Vorteil: Sie bietet die Möglichkeit, dank der direkten Duelle die einzelnen Regionalligen miteinander zu vergleichen. Mit der Abschaffung der 16er-Liga nach der Saison 97/98 wurde die Relegation zur Ermittlung der Aufsteiger in die zweite Leistungsstufe eingeführt. Nach dem... Mehr lesen
Westliga-Meister Wattens muss zur Relegation gegen den SV Horn ran
Die Wattener Mannschaft gewinnt dank unglaublich konstanter Leistungen souverän die Westliga. Das entscheidende Spiel gegen die FC Wacker Innsbruck Amateure scheint sinnbildlich für die Routine der mit fast nur Tirolern bestückten Wattener Werkself. FC Wacker Innsbruck II – WSG Wattens 0:4 „Nein, den Sekt haben wir noch nicht eingekühlt,“... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 20) – Hertha BSC
Nach dem Platzsturm der Düsseldorfer Anhänger im Relegationsrückspiel gegen die Hertha legten die Gäste nun Protest gegen die Wertung der Partie ein, die 2:2 endete und somit den Abstieg der Berliner in die 2.Liga bedeuten würde. Eines vorweg: der irrtümlich verfrühte Platzsturm der Fortuna-Anhänger 90 Sekunden vor Ende der... Mehr lesen
Vienna schafft den direkten Klassenerhalt, WAC feiert mit neuem Namen große Party
In einer packenden 36. Runde schaffte der First Vienna FC den direkten Klassenerhalt. Dem FC Lustenau versagten die Nerven und trotzdem darf der TSV Hartberg auf Profifußball hoffen. Abseits.at hat alle Infos zum letzten Spieltag der Heute für Morgen-Erste Liga. Bedeutungslose Spiele, drei Hauptakteure Mit sechs Toren ist Lukas... Mehr lesen
Der SV Horn und der GAK am Weg in die Erste Liga – Die Gründe
Am vergangenen Wochenende fixierten die Waldviertler und die Grazer die Teilnahme an der Relegation. Gegen den Neunten der Ersten Liga werden die roten Grazer spielen, gegen den Meister der Regionalliga West die Horner. Hausaufgaben erledigt Bei den Grazern ist es wenig verwunderlich, dass der Schritt in den Profifußball zurück... Mehr lesen
Im Westen wenig Neues – Wattens führt die Regionalliga West nach 22 Runden an
Die Werkssportgemeinschaft Wattens schickt sich an, das Duell gegen den Meister der Regionalliga Ost um die Teilnahme an der Heute für Morgen-Erste Liga in der Spielzeit 2012/13 für sich zu sichern. Die Tiroler sind dabei noch ungeschlagen. Wattens-Coach Roland Kirchler kann mit seiner Truppe zufrieden sein. Seit die Meisterschaft... Mehr lesen
Aufstieg des SV Horn wird immer wahrscheinlicher – die Regionalliga Ost im Endspurt
Im Osten gibt es ein Team, das schon fix unten ist und eines, das schön langsam für die Relegation trainieren kann. Columbia Floridsdorf hat sieben Runden vor Schluss nur neun Punkte gesammelt, derer fünf beträgt der Vorsprung des SV Horn auf den SC/ESV Parndorf. Überschaubare drei Punkte hatte Parndorf... Mehr lesen
Mit „Herz, Leidenschaft und zwölftem Mann“ in den Profifußball – Austria-Salzburg-Sportdirektor Gerhard Stöger beim Kaffeetratsch
Nach einem turbulenten Herbst kam ein ungewisser Winter für die Salzburger Austria. Der nun in Maxglan beheimatete geistige Nachfolger des dreifachen Meisters taumelte durch die zweite Regionalliga-West-Hinrunde. Lediglich 22 Punkte standen am Ende zu Buche. Grund genug, Sportdirektor Gerhard Stöger im Rahmen eines Testspiels zu treffen und mit ihm... Mehr lesen
Greuther Fürth – schaffen es die glücklosen Mittelfranken endlich in die Bundesliga?
Alle Jahre wieder – der dienstälteste Verein der 2.Bundesliga ist zum wiederholten Male auf der Jagd nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse Deutschlands. Die Rede ist von der Spielvereinigung Greuther Fürth. In elf Saisonen stand man achtmal unter den Top 5 der Abschlusstabelle, doch nie reichte es zum... Mehr lesen
Keine Atempause, es geht bergab – Wer verabschiedet sich in die Regionalliga?
14 Runden sind gespielt und es zeichnet sich ein Dreikampf um den Klassenerhalt in der Heute-für-Morgen-Liga ab. Die „aussichtsreichsten“ Kandidaten auf den Abstieg kommen interessanterweise aus drei verschiedenen Regionen. Abseits.at wirft einen Blick auf den First Vienna FC, den TSV Hartberg und den FC Lustenau 1907. Vorweg soll noch... Mehr lesen
Aufstiegsverbot, Relegation, Frust: Braucht Österreich eine Liga für Amateurteams?
In den Regionalligen treten heuer insgesamt neun Amateurteams von Vereinen der obersten Ligen an. In der Ostliga sind die meisten Amateure, 4 von 16 Vereinen, vertreten (Austria, Rapid, Mattersburg, Admira). Im Westen gehen 3 Ableger von Bundesligisten (RB Salzburg, Wacker Innsbruck, SCR Altach) auf Punktejagd, und in der RL... Mehr lesen