Kommentar: Ein Stück weit gerechter
Die von der UEFA gegen Manchester City ausgesprochenen Sanktionen, sorgten zunächst für ungläubiges Staunen: Ist das wirklich passiert? Ist der europäische Verband endlich seiner Verantwortung gerecht geworden? Es hat zumindest den Anschein. Und das lässt Fußballfans auf der ganzen Welt hoffen. Jahrelang haben Fußballfans beim Thema Financial Fair Play... Mehr lesen
Rafael Márquez: Der von den USA sanktionierte „Kaiser Mexikos“
Rafael Marquez genießt in Mexiko Legendenstatus und ist für die meisten seiner Landsleute im Nationalteam weiterhin unverzichtbar. Selbst seine angeblichen Verstrickungen in den internationalen Drogenhandel ändern daran bislang nichts. Wie groß die sportliche Rolle von Rafael Marquez bei dieser Weltmeisterschaft sein wird, ist vor dem Turnierstart noch ungewiss. Schließlich... Mehr lesen
Financial Fair Play – ein zahnloser Tiger sichert die Dominanz der Reichen
Chancengleichheit, Fairness und die Gesundung des europäischen Klubfußballs! Das sollte das 2011 von der UEFA neu installierte Financial Fair Play (FFP) bringen. Der revolutionären Idee fehlt es aber nach wie vor an einer konsequenten Umsetzung. Im Gegenteil, für kleinere und mittelgroße Klubs wird der Abstand zu den Big Players... Mehr lesen
Tod eines Fußballers: Drama um Albert Ebossé und Ungewissheit in Algerien
Der kamerunische Fußballer Albert Ebossé ist tot. Der 24-Jährige war der Star seines Teams, des algerischen Klubs JS Kabylie und wurde nach der Heimniederlage seines Teams gegen USM d’Alger von Fans getötet. Ebossé wurde von einem Stein getroffen, der aus den Zuschauerrängen geworfen wurde – ein Übergang zur Tagesordnung... Mehr lesen