Anstoßzeitenanalyse zur Schweizer Super League 2018/19
Die zweite Saison des aktuellen TV-Vertrages, der bis zur Saison 2020/21 gilt, führte wie im Vorjahr zu einem ungefährdeten Titel für die Young Boys. In puncto Anzahl der Spiele im Free-TV musste man allerdings Basel den Vortritt lassen. Derzeit gibt es nur noch zwei verschiedene Anstoßzeiten. Am Samstag um... Mehr lesen
WM 2018: Gewinnt England das erste K.O.-Spiel seit 12 Jahren?
Heute finden die beiden letzten Achtelfinalspiele der Weltmeisterschaft 2018 statt. Wir haben eine Vorschau auf die beiden Partien für euch erstellt. Schweden – Schweiz | Achtelfinale 16:00, Sankt-Petersburg-Stadion Sowohl Schweden als auch die Schweiz haben heute die große Chance in ein WM-Viertelfinale vorzustoßen, was für beide Nationen ein riesiger... Mehr lesen
WM 2018: Rechenspiele in Gruppe F
In der Gruppenphase steht die letzte Runde auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Südkorea – Deutschland | Gruppe F Kasan 16:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 3:1 (Freundschaftsspiel 2004, Busan) Head-to-Head: 1-0-2 Mögliche Aufstellungen: Südkorea: H.-W.... Mehr lesen
Serbien und der Wirbel um Schiri und Doppeladler
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit dem Protest der Serben gegen Schiedsrichter Felix Brych, dem rassistischen Shitstorm gegen Schwedens Jimmy Durmaz, Ermittlungen gegen die Schweizer Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri sowie einem möglichen Rücktritt von Mo Salah aus der... Mehr lesen
WM 2018: Ein Favorit und zwei enge Geschichten
Die Weltmeisterschaft in Russland nimmt Fahrt auf. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Spiele ein. Brasilien – Costa Rica | Gruppe E St. Petersburg 14:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 1:0 (Freundschaftsspiel 2015, Harrison) Head-to-Head: 9-0-1 Mögliche Aufstellungen: Brasilien: Alisson – Danilo, Thiago Silva,... Mehr lesen
WM-Analyse Schweiz: Sturmzentrum als Achillesferse
Die kleine Schweiz hat sich mittlerweile im Konzert der Großen etabliert und ist bei den letzten Großereignissen immer dabei gewesen. Bei der letzten WM in Brasilien 2014 stieß man sogar bis ins Achtelfinale vor, um dann trotz einer starker Leistung höchst unglücklich in der Verlängerung gegen den späteren Finalisten... Mehr lesen
Zwei Monate nach Austria-Aus: Fink soll Grasshoppers retten
Lange wollte Thorsten Fink offenbar nicht spazieren gehen: Knapp zwei Monate nach seinem Aus beim FK Austria Wien, nimmt der 50-jährige Deutsche auf der Trainerbank der Grasshoppers Platz. Für Fink bedeutet das Engagement in Zürich die zweite Station in der Schweiz. Von 2009 bis 2011 war Fink Cheftrainer beim... Mehr lesen
Fünfjahreswertung: Salzburg punktet schon für die nächste Saison
Der Salzburger Erfolgslauf geht weiter und führt die Mozartstädter ins Semifinale der Europa League. Das bedeutet wichtige Punkte für die nächste Saison in der UEFA-Fünfjahreswertung, wo ein beinharter Kampf warten dürfte. abseits.at liefert das aktuelle Update. 10. Türkei – 35,800 Ausgeschieden: Beşiktaş (CLAF), Konyaspor (ELGS), Istanbul Basaksehir (ELGS), Fenerbahçe... Mehr lesen
Anstoßzeitenanalyse zur Schweizer Super League 2017/18
Am 8. März und damit am Tag nachdem feststand, dass der FC Basel aus der Champions League als letzter verbliebener Schweizer Vertreter in Europa ausgeschieden ist, hat die Swiss Football League die noch ausstehenden Runden 28 bis 36 zeitgenau angesetzt. Dies erfreut die Fans sicherlich, erleichtert es doch die... Mehr lesen
Fünfjahreswertung: Österreich kämpft gegen die Schweiz und Tschechien um den CL-Fixplatz
Die Europacup-Gruppenphasen sind vorbei, jetzt wird es ernst. Österreich kämpft im Frühjahr um einen erstmaligen Fixplatz in der Champions League und muss sich dazu gegen die Schweiz und Tschechien durchsetzen. Abseits.at liefert den aktuellen Überblick zur UEFA-Fünfjahreswertung. 11. Österreich – 29,850 Zum Abschluss der Gruppenphase gab es für die... Mehr lesen
Update zur UEFA-Fünfjahreswertung: Österreich festigt den elften Platz
Österreich festigt den elften Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung, der vermutlich einen Fixplatz in der Champions League bringt. Die Konkurrenz aus Tschechien und der Schweiz bleibt jedoch gefährlich. abseits.at liefert den aktuellen Stand der Dinge. 11. Österreich – 29,350 Salzburg fixierte mit einem souveränen 3:0-Sieg über Vitoria Guimaraes vorzeitig den... Mehr lesen
Update zur UEFA-Fünfjahreswertung: Österreich überholt die Niederlande
Österreich überholt erstmals seit 30 Jahren in der UEFA-Fünfjahreswertung die Niederlande und übernimmt den elften Platz. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Bundesliga erstmals über Fixplätze in Gruppenphasen verfügen wird. abseits.at liefert den aktuellen Überblick. 11. Österreich – 28,850 Die Wiener Austria revanchierte sich für die Heimniederlage zwei Wochen zuvor... Mehr lesen
UEFA-Fünfjahreswertung: Platz 11 rückt näher, die Konkurrenz aber auch
Österreich rückt dem elften Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung, der höchst wahrscheinlich einen Fixplatz für die Champions League bedeutet, einen weiteren Schritt näher. Aber auch die Konkurrenz punktet stark und bleibt äußerst gefährlich. 11. Niederlande – 28,749 Feyenoord Rotterdam kassierte die dritte Niederlage im dritten Champions-League-Spiel. Der niederländische Meister unterlag... Mehr lesen
Einschaltquotenanalyse der European Qualifiers zur WM 2018 in DACH
Die Gruppenphase der WM-Qualifikation in Europa ist beendet. Während Österreich sich nicht qualifizieren konnte, schloss Deutschland als Erster ab und ist damit in Russland dabei. Für die Schweiz besteht noch die Möglichkeit, über den Umweg Playoffs Kurs Richtung Russland zu nehmen. Es waren für jede Nation zehn Spiele zu... Mehr lesen
Analyse der Livespiele in der Ersten Liga und Schweizer Super League
Aktuell befindet sich die Ausschreibung der TV-Rechte in der heißen Phase, aber wie war die Übertragungssituation in der Vergangenheit? Vielfach wird dem ORF vorgeworfen, dass er sich zu stark auf Rapid konzentriert. Was ist dran an dem Vorwurf? Nachdem im ersten Teil die Livespiele der österreichischen Bundesliga analysiert wurden,... Mehr lesen
Anstoßzeitenanalyse zur Schweizer Super League 2016/17
Bereits am 10. März hat die Swiss Football League die noch ausstehenden Runden 28 bis 36 zeitgenau angesetzt und damit so früh wie keine andere Liga in Europa. Dies erfreut die Fans sicherlich, erleichtert es doch die Planung sehr. Im aktuellen Muster kamen die Anstoßzeiten das letzte Mal zur... Mehr lesen
Ein Schweizer für die ÖFB-Viererkette? Das ist Kazan-Legionär Moritz Bauer!
Österreichs Nationalmannschaft trifft gegen Ende des März auf Moldawien und Finnland. In den letzten Wochen geisterte der Name Moritz Bauer durch die Medien, der in diesen Spielen zu seiner ersten Einberufung und zum Debüt in der ÖFB-Elf kommen könnte. Die rechte Außenverteidigerposition war im Nationalteam zuletzt stets eine, die... Mehr lesen
Die ungewöhnliche Story des Martin Schmidt: Von der Alm in die Bundesliga
Martin Schmidt – der Trainer vom FSV Mainz 05 – ist ein Mann mit vielen Gesichtern: Schafhirte, DTM-Mechaniker, Bierzapfer bei Vereinsveranstaltungen oder Dauerpatient beim Knieorthopäden! Seit exakt zwei Jahren kennt ihn jetzt jeder Interessierte des deutschen Fußballs, steht seit dem Faschingsdienstag 2015 nun „Bundesliga-Coach“ beim Karnevalsverein auf seiner Visitenkarte!... Mehr lesen
Interessante Aspekte abseits der Österreich-Gruppe: Schweiz besiegt den Europameister
In dieser Serie beschäftigen wir uns an Spieltagen der WM-Qualifikation mit interessanten Aspekten abseits der Österreich-Gruppe. Heute blicken wir auf  Schweiz gegen Portugal und Weißrussland gegen Frankreich. Schweiz – Portugal (2:0) Die Portugiesen mussten dieses Spiel ohne Superstar Cristiano Ronaldo auskommen, der Stürmer von Real Madrid ist immer noch... Mehr lesen
EM-Tagebuch aus Lens (21): Unterwegs mit dem EURO-Taxi
Schon lange warf die EURO 2016 in Frankreich ihre Schatten voraus. Anhand der mir fehlenden Stadien und dem bereits vor der Auslosung schon feststehenden Spielplans, wurden die Vorbereitungen für diese Frankreichreise in Angriff genommen. Es sollte eine Rundreise mit der Anreise über Deutschland und Belgien in den Norden Frankreichs... Mehr lesen
Viertelfinaleinzug im Elferschießen: Polen besiegt die Schweiz glücklich, aber nicht unverdient
Polen zieht nach einer furiosen ersten Halbzeit mit etwas Glück in die Runde der letzten Acht ein. Die Schweizer wachten spät auf, versuchten durch Offensivpräsenz und individuelle Qualität zum Erfolg zu kommen, verpassten es allerdings in der überlegen geführten Verlängerung die Entscheidung herbeizuführen. Prinzipielle Ausrichtungen Das polnische Aufbauspiel war... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der erste Achtelfinaltag
Am Samstag stehen bei der Europameisterschaft die ersten drei Achtelfinals auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Schweiz – Polen Saint Etienne, Stade Geoffroy Guichard (42.000) 15:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 0:2 (Qualifikation Europameisterschaft 1980, Lausanne) Head-to-Head:... Mehr lesen
Die richtig miesen EM-Tage 10 und 11: Der Bär ist tot – und die anderen sind eh auch schlecht…
Am Sonntag und Montag wurde die Schlagzahl der EURO 2016 ein wenig verringert. Die ersten Parallelspiele fanden in den Gruppen A und B statt und schön langsam verliert man die Freude an der Vorrunde. Vier Tore in vier Spielen, die Kicks weitgehend nur schwer verträglich, wir freuen uns auf... Mehr lesen
Die Schlüsselduelle des 10. Spieltags: Kann Dimitri Payet abermals glänzen?
In dieser begleitenden Serie zur Europameisterschaft in Frankreich werden pro Gruppenspieltag die Schlüsselduelle der einzelnen Begegnungen kurz unter die Lupe genommen. Wer die Duelle für sich entscheiden konnte und ob es überhaupt zu den vorgestellten Auseinandersetzungen gekommen ist, wird am folgenden Tag besprochen. Diesmal mit den Paarungen Schweiz –... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der zehnte Spieltag
Am Sonntag steht bei der Europameisterschaft die Entscheidung in Gruppe A auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Schweiz – Frankreich | Gruppe A Lille, Stade Pierre Mauroy (50.000) 21:00 Uhr ATV und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 2:5 (Weltmeisterschaft 2014,... Mehr lesen
Der fast schon torreiche sechste EM-Tag: Die Wurschtigkeit des Berieselnlassens
Sieben Treffer fielen am gestrigen Mittwoch im Rahmen der drei Spiele der Gruppen A und B. Es war der torreichste Tag des bisherigen Turniers und trotzdem irgendwie ein Spiegelbild für die bisherigen Auftritte. Die Slowakei wusste kurz zu gefallen, die Russen kurz zurückzuschlagen. Die Rumänen und die Schweizer lieferten... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der sechste Spieltag
Am Mittwoch stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Russland – Slowakei | Gruppe B Lille, Stade Pierre Mauroy (50.000) 15:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 1:0 (Qualifikation Europameisterschaft 2012, Zilina) Head-to-Head:... Mehr lesen
Taktikübersicht, Gruppe A: Verschieben sich die Rumänen ins Achtelfinale?
Zusätzlich zu unseren allgemeinen Vorschauen auf die Gruppen und die Auflistung der interessantesten Spieler, bieten wir vor dem Turnier noch eine taktische Kurzübersicht über alle Mannschaften. Wir beginnen mit Gruppe A, wo Frankreich, die Schweiz, Rumänien und Albanien um Punkte kämpfen. Die sehr defensiven Albaner haben in ihrem 4-1-4-1... Mehr lesen
Men To Watch, Gruppe A: Die französische Superzentrale
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe A spielen Frankreich, Rumänien, die Schweiz und Albanien. Daniel Mandl Die Franzosen verfügen über einige Spieler, die... Mehr lesen
abseits.at Expertenvorschau: Klare Fronten in Gruppe A
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe A spielen Frankreich, Rumänien, die Schweiz und Albanien. Daniel Mandl Nicht umsonst gelten die Franzosen als einer... Mehr lesen
Anstoßzeitenanalyse zur Schweizer Super League 2015/16
Viele Fans regen sich über die Anstoßzeiten ihres Lieblingsteams auf, ohne wirklich einen Vergleich zu allen anderen Klubs zu haben. Diese Serie untersucht die Anstoßzeiten in verschiedenen europäischen Ligen. Nach Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Frankreich wird mit der Schweiz das letzte verbliebene deutschsprachige Land betrachtet. Der Regelspieltag in... Mehr lesen
Die europäische Hoffnung: Gianni Infantino will Fifa-Präsident werden
Nach jetzigem Stand werden sich am Freitag fünf Kandidaten der Wahl um die Nachfolge von Sepp Blatter als Fifa-Präsident stellen. Der 40-Jährige Prinz Ali bin al-Hussein aus Jordanien ist der Jüngste in der Riege der Kandidaten. Auch Tokyo Sexwale (62 aus Südafrika) und Jerome Champagne (57 aus Frankreich) sind... Mehr lesen
Fanmeinungen nach der Niederlage gegen die Schweiz: “Wenn Janko ausfällt haben wir ein Problem“
Das äußerst erfreuliche Länderspieljahr 2015 endete mit einer 2:1-Niederlage gegen die Schweiz. Die meisten Fans sehen der österreichischen Auswahl diese Niederlage im Freundschaftsspiel aufgrund der bärenstarken Leistungen in der Vergangenheit jedoch nach und auch Marcel Koller meinte nach der Partie, dass es besser sei heute zu verlieren, als im... Mehr lesen
Meinungen der Fans vor dem Spiel gegen die Schweiz: „Keine Experimente in der Defensive“
Morgen empfängt die ÖFB-Elf die Eidgenossen aus der Schweiz. Was sich die Fans des österreichischen Nationalteams vom Aufeinandertreffen mit dem Heimatland unseres Teamchefs erwarten, haben wir im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, erfragt. Kaiser Soße: „Arnautovic und Alaba sollten nur eine Halbzeit spielen. Alaba spielt sowieso 3mal wöchentlich... Mehr lesen
Die Schweizer Medien vor dem Freundschaftsspiel: “Die Ösi-Fußballer sind wieder wer“
Heute Abend trifft die österreichische Nationalmannschaft im Ernst-Happel-Stadion auf die Schweiz. Für Marcel Koller wird dies ein besonderes Duell sein, denn der Coach des ÖFB-Teams hat 55 Länderspiele für die Eidgenossen auf seiner Visitenkarte stehen. Dennoch versicherte der Trainer scherzhaft, dass er sich schon so weit unter Kontrolle habe,... Mehr lesen
Aleksandar Dragovic vor dem Schweiz-Länderspiel: „Wir haben einen guten Ruf zu verteidigen.“
Dynamo Kiew fährt am 14. Spieltag der ukrainischen Premjer-Liha dank eines Last-Minute-Doppelpacks von Andriy Yarmolenko einen 2:0-Heimsieg über Stal Dniprodzerzhynsk ein. Damit ziehen die Hauptstädter in der Tabelle wieder mit Spitzenreiter Schachtjor Donezk gleich. Aleksandar Dragovic und Co. sind in der Defensive kaum gefordert, der 24-jährige Wiener, der sich... Mehr lesen
Zwei Spieltage vor Schluss: Wer fährt nach Frankreich? Die Gruppen C, E und G
Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 liegt in den letzten Zügen. Einige Nationen haben das Ticket für Frankreich bereits gebucht, viele andere rittern noch um die fixe Teilnahme beziehungsweise das Playoff. Der Modus ist simpel: Der Gruppenerste und -zweite sowie der beste Gruppendritte sind fix qualifiziert, die übrigen Gruppendritten spielen... Mehr lesen
Europas Torschützen- und Assistkönige 2014/15: Tschechien, Slowakei, Türkei, Schweiz und mehr
Die Saison 2014/15 ist Geschichte und während viele Fußballfans auf die großen Stars der Topligen schauten, fielen die nächstgrößeren bzw. kleinen Ligen ein wenig durch den Rost. Wir widmen uns in dieser vierteiligen Serie den Goalgettern und Vorbereitern dieser Ligen und präsentieren euch die besten Torschützen ihrer Länder in... Mehr lesen
FIFA-Skandal: Eine Zusammenfassung der jüngsten Ereignisse
Es geschah gestern um sechs Uhr Früh, als FIFA-Mediendirektor Walter de Gregorio nach eigener Aussage noch friedlich in seinem Bett schlief. Polizeibeamte in Zivil stürmten das Fünf-Sterne-Hotel “Baur au Lac“ in Zürich und verhafteten sieben hochrangige FIFA-Funktionäre. Bei den zahlreichen darauffolgenden Meldungen kann man leicht den Überblick verlieren, weshalb... Mehr lesen
“Was wurde aus…” – Johan Vonlanthen
Er debütierte mit 16 Jahren in der höchsten Schweizer Spielklasse, war bei der Europameisterschaft 2004 der zweitjüngste Spieler und avancierte bei diesem Turnier mit seinem Tor gegen Frankreich zum jüngsten EM-Torschützen aller Zeiten. Die Rede ist von Johan Vonlanthen, der für die Fußballfans in Österreich aufgrund seiner Zeit bei... Mehr lesen
Die WM und ich – Achtelfinale: Argentinien gegen Schweiz
Bis zur 118. Minute haben sich die Eidgenossen tapfer gewehrt. Der „Engel“ mit dem Gesicht einer Ratte, Angel Di María, und nicht etwa der global-verehrte Messi(as) hat seine „Gauchos“ letztendlich aber doch ins Viertelfinale geschossen. Damit endet für die „Nati“ aus unserem bergigen Nachbarland eine durchaus erfolgreiche WM-Endrunde 2014.... Mehr lesen
Taktikticker/Spielfilm: Argentinien – Schweiz 1:0
Zum Achtelfinalduell zwischen Argentinien und der Schweiz liefert abseits.at euch wieder einen LIVE-TAKTIKTICKER. Das Spiel, bei dem es um den Aufstieg ins Viertelfinale geht, wird von uns live unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern erklären auch, wieso... Mehr lesen
Weltmeisterschaft 2014: Zwei interessant Duelle zum Abschluss des Achtelfinales
Zum Abschluss des Achtelfinales steht zunächst Argentinien gegen die Schweiz in der Pflicht. Am Abend trifft dann Belgien auf die USA. . . Argentinien – Schweiz | Achtelfinale São Paulo, Arena Corinthians (68.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 3:1 (Freundschaftsspiel 2012,... Mehr lesen
Rückblick auf die WM-Gruppenphase – Gruppe E
Die ersten 48 von insgesamt 64 Spielen bei der WM-Endrunde in Brasilien sind vorbei, die Gruppenphase abgeschlossen. In einer achtteiligen Serie blickt abseits.at auf die Leistungen der 32 Teams zurück. In diesem Artikel nehmen wir die Gruppe E mit Frankreich, Schweiz, Ecuador und Honduras unter die Lupe. Frankreich: Ribery-Ausfall... Mehr lesen
Vorschau | Die Entscheidungspiele um den zweiten Platz in den Gruppen E und F
Spannung pur bietet der letzte Spieltag in den Gruppen E und F. Jedes Tor kann die Ausgangslage grundlegend verändern und im Extremfall könnte es sogar zum Losentscheid um den Einzug ins Achtelfinale kommen. . Nigeria – Argentinien | Gruppe F Porto Alegre, Estádio Beira-Rio (50.000) 18:00 Uhr CET (13:00... Mehr lesen
Gute Anpassungen und defensive Probleme: WM für die Schweiz bisher ein Wechselbad der Gefühle
Die Schweiz trat mit dem Ziel, das Achtelfinale zu erreichen, die Reise zur WM in Brasilien an. Nach den ersten beiden Spielen haben die Eidgenossen noch alle Chancen, die Runde der letzten 16 zu erreichen. Die ersten beiden Spiele verliefen für sie dabei äußerst wechselhaft. Gegen Ecuador gewann man... Mehr lesen
Ein neuer Titelanwärter? Frankreich nach zwei Siegen so gut wie im Achtelfinale
Während Spanien und England bereits nach zwei Spielen das Ticket für die Heimreise buchen können, steht Frankreich bei der Weltmeisterschaft in Brasilien in der Ko-Phase. Der Einzug in die Runde der letzten 16 gelang dem Team von Didier Deschamps in beeindruckender Art und Weise. Kurz vor dem Start der... Mehr lesen
Vorschau | Honduraner vor traurigem WM-Rekord
Am neunten Spieltag der Weltmeisterschaft trifft Italien auf Costa Rica und Frankreich kreuzt mit der Schweiz die Klingen. Zudem duellieren sich die punktelosen Mannschaften aus Ecuador und Honduras.   . Italien – Costa Rica | Gruppe D Recife, Arena Pernambuco (44.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und... Mehr lesen
Vorschau | Bosnisches WM-Debüt gegen den argentinischen Mitfavoriten
Am vierten Spieltag der Weltmeisterschaft greifen mit Frankreich und Argentinien zwei Co-Favoriten ein. Außerdem ist die Schweiz im Einsatz und Bosnien-Herzegowina feiert sein WM-Debüt.   Schweiz – Ecuador | Gruppe E Brasília, Estádio Estádio Nacional de Brasília (70.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ZDF live Statistik:... Mehr lesen
Weltmeisterschaft 1954: Ra(h)n an den Speck! – Die deutsche Sensation
„Das Wunder von Bern“ ist für unsere Lieblingsnachbarn aus dem Norden nicht gerade das Äquivalent des österreichischen „Cordobas“. Der DFB hat schließlich drei WM-Titel vorzuweisen und hofft seit Jahren, dass demnächst Nummer Vier hinzukommt. Mit dem überraschenden Sieg bei der Endrunde 1954 begann der Aufstieg der Deutschen als Fußballgroßmacht.... Mehr lesen
Die interessante Taktik der Schweiz: Selbstbewusst, ausbalanciert und dennoch etwas wackelig
Mit dem sogenannten „Riegel“ als Vorgänger des Catenaccio revolutionierte die Schweiz unter Karl Rappan einst die Fußballwelt. Von einem derart destruktiven Spielstil sind die Eidgenossen unter Ottmar Hitzfeld allerdings weit entfernt. Der Spielstil stellt zwar nicht jeden zufrieden, ist aber balanciert angelegt und durchaus durchdacht. Das Pressing versuchen die... Mehr lesen
Die Innenverteidigung als Achillesferse: Das darf man von der Schweiz erwarten!
Die Schweiz gehört zu den Vorbildern, wenn es darum geht, aus beschränkten Möglichkeiten das Maximum herauszuholen. Im Nachwuchsbereich fuhren die Eidgenossen in den letzten Jahren einige tolle Erfolge ein und ernten nun die Früchte. Im Kader tummelt sich der eine oder andere Nachwuchs-Europa- oder -vizeeuropameister. Die Nummer eins im... Mehr lesen
Machbare Gruppe: Übersteht die Schweiz zum sechsten Mal die WM-Vorrunde?
Die Schweiz entwickelt sich zum Stammgast bei Fußball-Großereignissen, qualifizierte sie sich in den letzten zehn Jahren doch für deren fünf von sechs. Die Endrunde in Brasilien ist für die Eidgenossen bereits die dritte WM-Endrunde in Folge. Besonders weit kamen sie dabei jedoch nicht, weshalb Ottmar Hitzfeld am Zuckerhut ein... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Auch Basel ist raus
Mit dem FC Basel verabschiedete sich auch der letzte Verein eines mit Österreich in direkter Konkurrenz stehenden Landes aus dem Europacup. 12. Griechenland Alle Vereine bereits ausgeschieden 13. Schweiz Basel war mit einem komfortablen 3:0-Vorsprung nach Valencia gereist, doch was Murat Yakins Mannschaft im Estadio Mestalla bot, spottete jeder... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Der Traum ist geplatzt
Trotz bester Voraussetzungen gelang Salzburg nicht der Sprung in das Viertelfinale der Europa League. Damit ist die internationale Saison für Österreich beendet und der Traum vom Fixplatz in der Champions League geplatzt. 12. Griechenland Mit einem 2:0-Vorsprung war Olympiakos Piräus zu Manchester United gereist, doch in Old Trafford mussten... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Winterpause bei der Konkurrenz
In weiten Teilen Europas ruhen derzeit die Meisterschaften und die Vorbereitungen auf das Frühjahr, in dem ein heißer Kampf um Titel, Abstieg und Europacup wartet, sind im Gange. Abseits.at blickt in jene Ligen, die mit Österreich in der UEFA-Fünfjahreswertung in direkter Konkurrenz stehen und verrät, welche Vereine sich nach... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Zum Herbstbeginn in der Schweiz und in Frankreich
Es war schon lange geplant, dass das letzte fehlende Stadion in der obersten Schweizer Spielklasse, der Super League, besucht werden sollte. Bei der Umsetzung dieses Plans halfen schließlich zwei glückliche Fügungen. Der erste Grund war die Kombinationsmöglichkeit mit dem Bieler Stadion Gurzelen, das vom Verband bereits vor einem Jahr... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Platz 14 erobert trotz mäßigen Auftakts
Der Auftakt für die drei österreichischen Europacupfighter verlief durchschnittlich. Während Salzburg den schwedischen Meister abschoss und die Austria gegen Porto immerhin eine gute Leistung bot, enttäuschte Rapid gegen Thun auf ganzer Linie. Dennoch schnitt man besser als die unmittelbare Konkurrenz ab und konnte sich auf den 14. Rang der... Mehr lesen
Das ist der FC Thun (3): Mannschaft ohne Stars, aber mit zahlreichen guten Spielern!
In den ersten beiden Teilen unseres Thun-Spezials nahmen wir den Verein und die Spielweise des Schweizer Superligisten unter die Lupe. Nun widmen wir uns unserer „Königsdisziplin“ und beschrieben jeden Spieler des Thun-Kaders. Der Torhüter Der Schweizer Guillaume Faivre (26) ist für Schweizer Verhältnisse ein durchschnittlicher Torhüter. Er ist gut... Mehr lesen
Das ist der FC Thun (2): Mehr Torchancen als der FC Basel und dennoch anfällig in verschiedenen Situationen
Nachdem wir im ersten Teil unseres großen Thun-Spezials auf den Klub an sich eingingen, werfen wir nun einen Blick auf die Taktik, die Stärken und die Schwächen des Rapid-Gegners. Im dritten Teil widmen wir uns dann den Protagonisten und Automatismen zwischen den Spielern. Das Spielsystem Trainer Urs Fischer schickt... Mehr lesen
Das ist der FC Thun (1): Underdog, der das Maximum aus seinen Möglichkeiten herausholt
Im hier beginnenden Dreiteiler über den Donnerstags-Gegner des SK Rapid Wien gehen wir auf Verein, Ausrichtung, Spielweise und Mannschaft des FC Thun ein. In den nächsten Tagen analysieren wir außerdem die Mannschaften von Porto und Elfsborg genauer. Der erste Teil unseres großen Portraits über den FC Thun behandelt den... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Analyse der Europacup-Auslosung
Die Würfel sind gefallen. Am Montag fanden in Nyon die ersten Europacup-Auslosungen der Saison statt, aus denen einige brisante Duelle hervorgingen. Abseits.at analysiert die Paarungen aus österreichischer Perspektive. Österreich startet als 14. der UEFA-Fünfjahreswertung in die neue Saison. Nach der schwachen letzten Spielzeit besteht das vorrangige Ziel darin, die... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Basel und Fenerbahçe im Halbfinale
Der Erfolgslauf des FC Basel geht weiter. Die Schweizer setzten sich in der Europa League gegen Tottenham durch und stehen nun im Semifinale, wo mit Chelsea die nächste prominente Hürde wartet. Auch Fenerbahçe schaffte den Sprung unter die letzten Vier. 11. Türkei Es war eine eigentümliche Stimmung, die im... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (8) – Narben der Gewalt – Basler Ultras und ihre Schlägerkarrieren 1990 bis 2011
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. “Narben der Gewalt“  ist eine Dokumentation aus dem Jahr 2012 des Schweizer Filmemachers Alain Godet, in der vier ehemalige FC-Basel-Hooligans ihre Karriere als Schläger Revue passieren... Mehr lesen
Watford F.C. auf dem Weg in die Premier League (3) – Watfords Messi und Supertechniker Almen Abdi
Dank eines tollen Laufs im neuen Jahr nimmt Watford F.C. Kurs auf die Premier League. Die Hornets holten aus den letzten neun Partien 22 Punkte und liegen momentan punktegleich mit Hull City auf dem zweiten Platz hinter dem souveränen Tabellenführer Cardiff City. Im ersten Teil gingen wir auf die... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Die Konkurrenz punktet weiter
Während Österreichs Vertreter schon lange die Segel streichen mussten, sorgen Vereine der unmittelbaren Konkurrenz weiterhin für Furore im Europacup. Daher schmilzt Österreichs Vorsprung auf Platz 15 in der kommenden Saison zusehends. 12. Türkei Galatasaray erreichte beim Champions-League-Hinspiel gegen Schalke 04 ein 1:1 und geht daher als Außenseiter ins Retourmatch... Mehr lesen
Die Schweizer U17-Weltmeister von 2009 – was machen sie heute?
Vor vier Jahren krönte sich die schweizerische U17-Nationalmannschaft in Nigeria zum Weltmeister. Einige der Talente von damals haben den Sprung in den Profifußball geschafft, andere sind hingegen gescheitert. Abseits.at blickt auf den einstigen Kader und verrät, wer sich noch Hoffnungen auf eine große Karriere machen darf.     Benjamin... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Winterpause bei der Konkurrenz
In weiten Teilen Europas ruhen derzeit die Meisterschaften und die Vorbereitungen auf das Frühjahr, in dem um Titel, Abstieg und Europacup ein heißer Kampf wartet, sind im Gange. Abseits.at blickt in jene Ligen, die mit Österreich in der Fünfjahreswertung der UEFA im direkten Duell stehen und verrät, welche Vereine... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Fix – Österreich verliert den fünften Startplatz
Seit Donnerstag ist es traurige Gewissheit: Österreich darf nur in der kommenden Saison fünf Mannschaften in den Europacup entsenden, danach verliert die Bundesliga den zusätzlichen Startplatz aufgrund der äußerst dürftigen Leistungen wieder. 12. Türkei Sowohl Galatasaray als auch Fenerbahçe feierten Erfolgserlebnisse. Galatasaray schlug die B-Mannschaft von Manchester United und... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Der fünfte Startplatz ist weg
Rapids vierte Niederlage im vierten Europa-League-Spiel war gleichbedeutend mit dem zumindest zwischenzeitlichen Verlust des 15. Platzes in der UEFA-Fünfjahreswertung, sodass Österreich nach aktuellem Stand in der übernächsten Saison nur vier Vereine nach Europa entsenden darf. Eine Rückeroberung ist eher unwahrscheinlich. 12. Türkei Voller Erfolg für die beiden türkischen Vertreter:... Mehr lesen
Groundhopper´s Diary – Eklatante Abschlussschwäche kostet dem FC Luzern wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
Um es gleich vorweg zu nehmen: Wie vieles in der Schweiz ist auch der Besuch eines Fußballstadions keine Okkasion, man sollte sich also genug Geld einstecken, um auf nichts verzichten zu müssen. Die heutige Begegnung versprach von der Ausgangssituation her keinen fußballerischen Leckerbissen, sondern vielmehr Abstiegskampf um jeden Zentimeter.... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Die Luft wird immer dünner
Nach Rapids dritter Niederlage im dritten Europa-League-Spiel werden die Chancen, dass Österreich die Top-15 der UEFA-Fünfjahreswertung und die damit verbundenen fünf Europacupstartplätze halten kann, immer geringer. Die Konkurrenz konnte in der vergangenen Woche den Rückstand weiter reduzieren, sodass bereits am nächsten Spieltag der Verlust des 15. Platzes droht. 12.... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | „Wälderhopping“ in Vorarlberg
Eigentlich war es schon länger geplant, dass an diesem Wochenende wieder einmal in die Schweiz gefahren wird und wir bei einer guten Spielplanauslosung vielleicht sogar die Komplettierung der Super League in Angriff hätten nehmen können. Es kam aber – wie so oft – wieder einmal alles anders. Wir fuhren... Mehr lesen
Chaos in Sion und Genf: In der Romandie geht es wieder einmal rund!
Der FC Sion schreibt weiterhin die Schlagzeilen im schweizerischen Fußball. In der Vorsaison noch im Clinch mit FIFA und UEFA gelegen, sorgte der Verein aus dem Wallis zuletzt für sportlich positive Akzente und lotste sogar Gennaro Gattuso in die Super League. Nach zwei Niederlagen in Folge schlug jedoch wieder... Mehr lesen
Brennpunkt neuer TV-Vertrag: Ein Blick in die Schweiz
Mit Ende der Saison läuft der Fernsehvertrag der Bundesliga aus und bereits im Herbst sollen die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die Verantwortlichen erwarten sich eine Steigerung der Erlöse und auch die Qualität der Übertragungen soll angehoben werden. Abseits.at wirft einen Blick in die Schweiz, wo seit dieser... Mehr lesen
Wie geht es den Legionären? – Die Spieler in den Top 11-30-Ligen (5)
Die nationalen Meisterschaften starten wieder und wir werfen den fünften Blick auf die österreichischen Kicker, die im Ausland ihr Geld verdienen. Diesmal sind die Kicker in den Ligen der Ränge 11 bis 30 der UEFA-Fünfjahreswertung dran. Türkei Ekrem Dag – Gaziantepspor Eigentlich besaß der 31-Jährige noch einen Vertrag bis... Mehr lesen
Schmiergelder für Fernsehrechte | Millionenzahlungen an João Havelange und Ricardo Teixeira
Was FIFA-Kritiker schon lange vermuteten, ist nun auch offiziell schwarz auf weiß bestätigt worden: Der ehemalige FIFA-Präsident  João Havelange und sein Ex-Schwiegersohn und hochrangiger Fußballfunktionär Ricardo Teixeira kassierten während ihren Amtszeiten Schmiergelder in Millionenhöhe gegen die Vergabe von Übertragungsrechten. Die Schweizer Marketingfirma International Sport and Leisure (ISL) verdiente ihr... Mehr lesen
FIFA erlaubt technische Hilfsmittel | Hawk-Eye oder GoalRef die bessere Lösung?
Nach Geoff Hursts umstrittenem Tor im Jahr 1966, das den Engländern den ersten und bis dato einzigen WM-Titel sicherte, dauerte es etwa ein halbes Jahrhundert, bis sich die FIFA dazu durchrang technische Hilfsmittel zuzulassen. Die FIFA testete acht verschiedene Technologien, von denen es nun zwei Systeme in die zweite... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Vom Allgäuer Alcatraz in die italienische Schweiz
Den Freitagabend verschönerten wir uns mit einem Spiel der Gebietsliga in Leopoldsdorf bei Wien. Da es sehr unterhaltsam war, lud es auch zu einem längeren Zusammensitzen nach dem Spiel ein, wodurch es logischerweise auch etwas länger als geplant geworden ist. Spätestens wenn am Samstag in der Früh der Wecker... Mehr lesen
Frühlingserwachen in Mitteleuropa – die schönsten Fanfotos des Monats März 2012!
Auch im März waren unsere Groundhopper wieder fleißig unterwegs und waren dabei aufgrund ihres Faibles für schöne Fußballspiele auf der Suche nach den kultigsten Fotos der großen, weiten Fußballwelt. Diesmal ging es nicht ganz so weit weg wie sonst, aber auch das österreichische Unterhaus, die 3.Liga Deutschlands oder die... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Zu Gast bei den Eidgenossen
Neidvoll blicken oft viele fußballinteressierte Österreicher zu unserem westlichsten Nachbarn, der Schweiz. Der FC Basel sorgt in der Champions League regelmäßig für Furore und füllt sein Stadion auch in der Liga nahezu problemlos. Ebenso hört man immer wieder, dass die Schweizer ihren EURO-Partner infrastrukturmäßig um Längen abgehängt haben, weil... Mehr lesen
Reality Check: FC Bayern 7:1 FC Basel, Metalist Kharkiv 8:1 Red Bull Salzburg
Es galt ein 0:1 aus dem Hinspiel aufzuholen – die Bayern ließen gegen den FC Basel jedoch keine Wünsche offen und beherrschten das Team von Heiko Vogel nach Belieben. Arjen Robben traf in der 10. Minute, danach spielten sich die Münchner in einen Rausch, legten sechs Tore nach. Aber... Mehr lesen
Die Wintertransferbilanz der Schweizer Super League
Die Schweiz gilt als eines der besten Ausbildungsländer Europas und dementsprechend viele Spieler werden Jahr für Jahr von ausländischen Clubs abgeworben, so auch heuer. Gute Resultate, wie der Einzug des FC Basel in das Achtelfinale der Champions League, fördern das Prestige der Liga weiter, so dass mittlerweile mehr als... Mehr lesen
Rechtliche Bestimmungen und Überlegungen zum Thema „Rasenheizung“
Die Winterpause dauert nur mehr wenige Tage, in Bälde startet die österreichische Bundesliga in die Frühjahrssaison, wobei derzeit alles andere als frühlingshafte Bedingungen herrschen – aber das kommt Anfang Februar nicht überraschend. Wie fast jeden Winter, zittern Liga und Vereine gleichermaßen vor Spielabsagen; nach aktuellem Stand sieht es danach... Mehr lesen
„Die Talente der ‚Nati‘ – Toptalente des Schweizer Fußballs“
Die Schweizer haben mit ihrer Jugendentwicklung und auch mit der allgemeinen Entwicklung des Fußballs die österreichischen „Erfolge“ mehr als überflügelt. Seit Jahren entwickelt sich der Fußball in unserem Nachbarland prächtig, sowohl auf Länderspielebene als auch auf dem internationalen Parkett der Champions League. Auch in der Saison 2011/2012 machen die... Mehr lesen
Lizenzentzug für Xamax Neuchatel: Diese Kicker sind ablösefrei zu haben!
Der tschetschenische Xamax-Präsident Bulat Tschagajew hat es geschafft! Nichteinreichung wichtiger Dokumente, ausbleibende Zahlung von Löhnen und Verdacht auf Dokumentenbetrug – dies ergibt einen Lizenzentzug und damit die Auflösung des Spielbetriebs bei Xamax Neuchatel. Einerseits ist das die Rettung für den zweiten Chaosklub aus Sion, andererseits ergeben sich interessante Gelegenheiten... Mehr lesen
Die Top-11 der Hinrunde 2011/12 in der Schweizer Super League
Die Schweizer Vereine sind seit Jahren für ihre exzellente Nachwuchsarbeit bekannt, dementsprechend viele junge Spieler verlassen Jahr für Jahr die Liga und bescheren ihren Clubs hohe Ablösesummen. Gespickt mit zahlreichen talentierten Spielern gelang dem FC Basel heuer sensationell der Aufstieg in das Achtelfinale der Champions League, jedoch liegt auch... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 02) – Christian Constantin
Aufgrund seines anhaltenden Kampfes gegen UEFA und FIFA wird Christian Constantin in der Schweiz bereits mit Wilhelm Tell, Robin Hood und Asterix verglichen. Sein jüngstes Interview mit der FAZ legt allerdings viel eher den Verdacht nahe, dass es sich beim Präsidenten des FC Sion bestenfalls um das derzeit führende... Mehr lesen
Trotz österreichischer Entwicklungshilfe: Der FC Vaduz liegt weit hinter den Erwartungen zurück
Im beschaulichen Vaduz, der Hauptstadt von Liechtenstein, hat man Bestrebungen, den lokalen Verein erneut in die Schweizer Super League zu führen und dort auch zu verankern. Trotz großer finanzieller Anstrengungen und teils namhafter Spieler, gelingt es derzeit jedoch nicht, das vorhandene Potenzial umzusetzen. Auch im Vorjahr befand man sich... Mehr lesen
Punktabzüge und Klageflut: Die Schweizer Super League versinkt im Chaos!
Erinnern Sie sich noch an die Bundesligasaison 2006/07, als Sturm Graz und GAK aufgrund von Konkursen 13 bzw. 28 Punkte abgezogen wurden? Damals war die „Kasperlliga“ ein geflügeltes Wort bei Fans und Medien und das Image der Bundesliga erhielt tiefe Kratzer. Vor einer ähnlichen Situation befindet sich nun auch... Mehr lesen
Ein Blick ins Unterhaus: Europas zweite Ligen, Teil 3
Während in den höchsten Spielklassen um Meistertitel und Europacupstartplätze gekämpft wird, geht es in den Ligen darunter um mindestens ebensoviel, wenn zumeist auch auf niedrigerem sportlichen Niveau, denn ein Aufstieg in die erste Liga ist im Regelfall nicht nur wirtschaftlich ein großer Gewinn. Abseits.at wirft einen Blick in die... Mehr lesen
Der FC Basel schafft die Sensation – durch Nachhaltigkeit und dank eines Journalisten
Die ganze Fußballschweiz stand Kopf. Der Vorjahresfinalist Manchester United wurde nicht nur aus dem Bewerb geworfen, sondern gedemütigt. 3:3 in Old Trafford, 2:1 im St.Jacobs-Park – da gab es viel zu verdauen für Altmeister Sir Alex Ferguson. Der größte Erfolg des jüngeren Schweizer Klubfußballs ist aber kein Zufall. Die... Mehr lesen
Die Anspielzeiten in Europas Ligen – Teil 1: Der deutsche Sprachraum
In Europa wird nahezu täglich Ligafußball gespielt und dies zu den unterschiedlichsten Uhrzeiten. Viele Ligen verfügen dabei über eine Kernanstoßzeit, zu der die meisten Spiele stattfinden, da dies den Zuschauern die Planung erleichtert und gewisse Gewohnheiten fördert. Dem gegenüber steht jedoch die immer intensivere Vermarktung, die dazu führt, dass... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Zypern macht Druck von hinten
Für die österreichischen Vertreter setzte es am vierten Spieltag der Europa League neben einem Remis zwei Niederlagen. Dennoch konnte der Vorsprung auf die Schweiz sogar leicht ausgebaut werden und zum wichtigen 15. Platz ist noch jede Menge Luft, dennoch gilt es mit Argusaugen die sensationell aufspielenden Zyprioten von APOEL... Mehr lesen
Thorsten Fink: Von der Champions League in den deutschen Abstiegskampf
Der HSV beendet seine Trainersuche und bittet Thorsten Fink auf dem Schleudersitz der letzten Dekade Platz zu nehmen. Wird der bisherige Trainer des FC Basel (der zuletzt unter anderem ein 3:3 im Old Trafford gegen Manchester United erreichte) das hanseatische Trainerkarussell stoppen können? Vom Arbeiter zum Titelsammler Der gebürtige... Mehr lesen
Wer ist Marcel Koller? (2/3) – Die Trainerkarriere des Marcel Koller
Im zweiten Teil unseres ausführlichen Portraits von Marcel Koller liegt der Fokus auf der bisherigen Trainerkarriere des Zürchers. Dabei ist der Übergang fließend gewesen: In der Spielzeit 1996/97 spielte er im Dezember noch in der Champions League um nach einer Achillessehnen-Operation endgültig nur noch als Assistenztrainer zu arbeiten. Die... Mehr lesen
Wer ist Marcel Koller? (1/3) Die Spielerkarriere des neuen Teamchefs
Damit hat wohl niemand gerechnet – Marcel Koller ist neuer Teamchef des österreichischen Fußballnationalteams. Was für Namen wurden nicht kolportiert? Andreas Herzog, Lars Lagerbäck, Kurt Jara, Christoph Daum, sogar Otto Rehhagel kursierte durch die Gazetten. Nun ist es der Schweizer geworden. Doch wer ist der 50-Jährige? Im ersten Teil... Mehr lesen
Koller Teamchef: Österreichs Lobbyisten reden frei von der Leber weg – aber Koller kennen sie offenbar nicht…
Der 50-jährige Schweizer Marcel Koller ist neuer Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft. In Österreich ist Koller ein unbeschriebenes Blatt, in der Schweiz wurde er bereits im Alter von 38 Jahren zum Trainer des Jahres gewählt und wurde danach zu einem der zahlreichen Trainerexporte der Schweiz. Nachdem es keine „österreichische Lösung“... Mehr lesen
Fanwahnsinn in Zürich – Ein Spiel mit ohne Sieger!
Seit 2004 leitet Sascha Kever Fußballspiele in der Schweizer Profiliga, auch in der Europa League, der Champions-League-Qualifikation und bei Länderspielen pfiff er bereits. Der 36-jährige ist kein Neuling und stand am 2. Oktober vor einer schwierigen Situation, deren Beurteilung aber eine leichte Entscheidung zuließ. Nichts wies auf Brisanz hin,... Mehr lesen
Neues aus Neuenburg: Bei Xamax regiert weiterhin das tschetschenische Chaos
Mitte August widmete abseits.at den Geschehnissen beim Westschweizer Club Neuchâtel Xamax, wo seit einigen Monaten der tschetschenische Milliardär Bulat Tschagajew die Zügel in der Hand hat, einen Artikel. Der neue Clubchef machte sich durch zahlreiche Trainerwechsel, Drohung gegenüber Mannschaft und Mitarbeitern sowie generell einer sehr kuriosen Transferpolitik schnell einen... Mehr lesen