Rapid-Fans zur Barisic-Rückkehr: „Doppellösung wäre nicht verkehrt gewesen“
Zoran Barisic wurde gestern als Geschäftsführer Sport beim SK Rapid vorgestellt und erhielt einen Vertrag bis 2022. Wir wollen uns ansehen was die Fans zum Rückkehrer sagen. Sind die Rapid-Anhänger zufrieden mit dieser wichtigen Personalentscheidung? Alle Fanmeinungen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum. Indyinho: „Alles Gute... Mehr lesen
Offiziell: Barisic zurück in Hütteldorf
Die Würfel sind gefallen. Der 48jährige Zoran Barisic wird mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer Sport beim SK Rapid und erhält einen Vertrag bis Sommer 2022. Der Wiener, der am 22. Mai seinen 49. Geburtstag feiert, gilt zurecht als grün-weißes Urgestein. Er war bereits als junger... Mehr lesen
Fans zur Bickel-Verlängerung: „Was wäre die vernünftige Alternative?“
Der SK Rapid gab gestern mittels einer Pressemeldung bekannt, dass Fredy Bickel über die Saison hinaus als Sportdirektor dem Verein erhalten bleiben soll. Der neue Kontrakt läuft bis Sommer 2021, allerdings können im Hinblick auf die Neubesetzung des Präsidiums beide Parteien den Vertrag vorzeitig auflösen. Da der Schweizer zuletzt... Mehr lesen
Kommentar: Bei der Austria benötigt man Veränderungen
Alles wieder auf Anfang bei der Austria? Es scheint dringend notwendig zu sein. Nach zwei sportlich erfolgreichen Jahren, folgt in dieser Saison nun wieder der Absturz in der Tabelle und das Verpassen des internationalen Geschäfts, was für die Violetten angesichts von fünf Startplätzen einer Katastrophe gleichkommt und vor allem... Mehr lesen
Drei Jahre Austria-Sportdirektor: Eine Zwischenbilanz für Franz Wohlfahrt (2)
Nahezu still und heimlich feierte Franz Wohlfahrt erst kürzlich sein dreijähriges Jubiläum als Sportdirektor der Wiener Austria und blickt zweifellos auf eine turbulente Zeit zurück. Vor allem der Beginn und die Bestellung zum neuen sportlichen Verantwortlichen der Veilchen war dabei alles andere als ruhig, sondern mit einigem an Kritik... Mehr lesen
Drei Jahre Austria-Sportdirektor: Eine Zwischenbilanz für Franz Wohlfahrt
Nahezu still und heimlich feierte Franz Wohlfahrt erst kürzlich sein dreijähriges Jubiläum als Sportdirektor der Wiener Austria und blickt zweifellos auf eine turbulente Zeit zurück. Vor allem der Beginn und die Bestellung zum neuen sportlichen Verantwortlichen der Veilchen war dabei alles andere als ruhig, sondern mit einiger Kritik und... Mehr lesen
Das „Bürschchen“ ist zurück: Salihamidzic neuer Sportdirektor der Bayern
bayern Hasan Salihamidzic ist der neue Sportdirektor des FC Bayern München. Für viele ist er dabei nur eine Notlösung. Philipp Lahm? Abgesagt! Max Eberl? Abgesagt! Eine Zeit lang entstand der Eindruck, niemand wolle Sportdirektor des FC Bayern werden. Nach dem gesundheitsbedingten Ausscheiden von Matthias Sammer vor ziemlich genau einem... Mehr lesen
Schinkels entlassen: Schupp neuer Sportdirektor in St.Pölten
„Nach reiflicher Analyse und Überlegung“ trennte sich der SKN St.Pölten, der sich erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg rettete, von Sportdirektor Frenkie Schinkels. Der neue starke Mann in der niederösterreichischen Landeshauptstadt kommt aus Deutschland und ist kein Unbekannter. Knappe 2 ½ Jahre war Schinkels Sportdirektor beim SKN. Der... Mehr lesen
Franz Wohlfahrt wird Austria-Sportdirektor | Das halten die Fans von seiner Bestellung
Die Wiener Austria ist auf der Suche nach dem Nachfolger von Thomas Parits fündig geworden. Austria-Legende Franz Wohlfahrt wird seinen Posten beim ÖFB als Tormanntrainer aufgeben und die sportlichen Agenden bei seinem Stammverein übernehmen. Austria-Präsident Wolfgang Katzian überzeugte sein klares Konzept, seine internationale Erfahrung und seine Erfolgsorientiertheit. Die Austria-Fans... Mehr lesen
Andreas Müller wechselt nach Hütteldorf: Der richtige Typ, der Ruhe und Zeit braucht, um Struktur zu schaffen
Der FC Schalke 04 ist ein Verein mit nervösen Fans. Das ist der SK Rapid Wien auch. Vergleichen kann man die beiden Traditionsklubs diesbezüglich dennoch nicht – dauerhaft bei den „Knappen“ zu arbeiten, erfordert mehr Durchhaltevermögen. Dies hängt wohl damit zusammen, dass die Gelsenkirchener noch mehr nach Erfolgen hungern,... Mehr lesen
Alles neu macht der Juni – Niederlande raus, Deutschland rein bei Red Bull Salzburg
Wer A sagt, muss auch B sagen. Dietrich Mateschitz griff wieder einmal ordentlich ins Geldtascherl und engagierte mit Roger Schmidt, Ralf Rangnick und Gerard Houllier ein Talent und zwei Topleute. Nach der schwierigen Zeit mit Ricardo Moniz setzt man in Fuschl auf Schwarz-Rot-Gold-Blau-Weiß statt auf Oranje. Eine Analyse der... Mehr lesen
Dank Arnesens Personalkonzept: Mancienne, Töre und Sala zum HSV!
Der 54jährige Däne Frank Arnesen war über lange Zeit der Chefanalytiker, Vorstandsmitglied und Sportdirektor beim FC Chelsea. Seit 2011 ist Arnesen der starke Mann für die sportlichen Belange des Hamburger SV und sorgt nach einer biederen Saison 2010/11 auf Anhieb für frischen Wind bei den Norddeutschen. Insgesamt 3,9 Millionen... Mehr lesen