Muskelriss bei Rapids Srdjan Grahovac
Die befürchtete Diagnose brachte eine Magnetresonanz-Untersuchung an der Wade von Srdjan Grahovac: Der 26jährige Mittelfeldspieler, der es bereits auf 106 Pflichtspieleinsätze für Grün-Weiß brachte, musste bekanntlich bereits nach knapp 20 Minuten beim Auswärtssieg in Graz passen, wie sich nun bestätigte, zog sich der Bosnier... Mehr lesen
Vier auffällige Leistungen in Grün-Weiß
Rapid startete mit einem 3:0 gegen die Admira nach Maß ins untere Playoff. Neben den Fanprotesten rund um das Spiel fielen vor allem die Leistungen von vier Rapid-Akteuren auf. Die organisierten Rapid-Fans im Block West kehrten der Mannschaft in der ersten Halbzeit den Rücken. Nach den letzten beiden Leistungen... Mehr lesen
Rapid in St.Pölten souverän: Grahovac als Architekt, die Standards als Zünder
Noch steht Rapid unter dem gefürchteten „Strich“ auf Rang 7 – aber die Hütteldorfer orientieren sich mit dem souveränen 4:0-Sieg gegen St.Pölten eindeutig nach oben. Der Erfolg gegen die Niederösterreicher war nie ernsthaft in Gefahr. Rapid spielte souverän, war sehr passsicher und nahm wie schon gegen Salzburg die Zweikämpfe... Mehr lesen
Rapid-Fans zu Grahovac: „Keine Jubelstürme, aber Transfer macht schon Sinn“
Der erste Winter-Transfer beim SK Rapid betrifft einen Spieler, der schon einmal in Hütteldorf unter Vertrag stand. Srdjan Grahovac unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2022 und soll im defensiven Mittelfeld mit seiner Zweikampfstärke für mehr Stabilität sorgen. Laut Sportdirektor Fredy Bickel ist es jedoch nicht vollends ausgeschlossen, dass der... Mehr lesen
Rapid holt Grahovac zurück: Kein Königstransfer, aber Entlastung für Schwab
Der SK Rapid verstärkt sein Mittelfeld mit dem Heimkehrer Srdjan Grahovac. Damit kommt der dringend notwendige Sechser nach Hütteldorf, aber viel Fantasie hat der Transfer nicht. Zuletzt beschrieben wir, dass die Position des defensiven Mittelfeldspielers eigentlich eine für einen Königstransfer sein müsste. Da passt die „logische Lösung“ Grahovac natürlich... Mehr lesen
Grahovac zu Astana: Die Gründe, warum er bei Rapid nur Mitläufer blieb
Etwas überraschend gab der SK Rapid seinen defensiven Mittelfeldspieler Srdjan Grahovac leihweise an den FK Astana ab. Der 24-Jährige wird bis Februar 2018 in Kasachstan kicken, der aufnehmende Verein hat zudem eine Kaufoption. 86 Pflichtspiele bestritt der Bosnier in den letzten 2 ½ Jahren für Rapid. Einen echten Durchbruch... Mehr lesen
Statistikanalyse: Könnte Grahovac die Rolle von Petsos dauerhaft übernehmen?
Die aktuelle Situation beim SK Rapid ist objektiv gesehen keinesfalls so, dass man von einer Krise sprechen könnte. Dennoch ist die Stimmung im grün-weißen Fanlager nicht typisch für einen Klub, der die ausgegebenen Saisonziele aller Voraussicht nach erreichen wird. Den Meistertitel hat man mit dem 1:1 am Sonntag gegen... Mehr lesen
Szenenanalyse: Rapids Sechser, Michael Brandner und die Schlüsselzone Zentrum
Nächster Dämpfer für den SK Rapid im Titelkampf. Die Hütteldorfer verloren im Sonntagsspiel der 28. Runde bei der SV Ried mit 0:1, haben nun vier Punkte Rückstand auf Red Bull Salzburg und können aus eigener Kraft nicht mehr Meister werden. In diesem Artikel wollen wir uns mit der entscheidenden... Mehr lesen
Ideale Dosierung: Rapid besiegt Altach nach guter halber Stunde im Schongang
Rapid dürfte den Ligafluch überwunden haben und findet nach und nach auch auf nationaler Ebene wieder in die Spur. Beim 3:1-Sieg über den SC Rheindorf Altach zeigte die Barisic-Elf eine geradlinige und gut dosierte Leistung, wie sie sich der geneigte Fan der Grün-Weißen schon früher im Anschluss an Europacupspiele... Mehr lesen
Rapids Querpasskönig: Srdjan Grahovac und die Frage nach der passenden Einbindung
Nachdem der SK Rapid unter der Woche im Europacup einmal mehr siegen konnte, gab es am Sonntag in der Liga eine weitere Niederlage. Beim 1:2 in Grödig wirkten die Hütteldorfer trotz großem Ballbesitzanteil weitestgehend zahnlos. Ein Spieler symbolisiert dies heuer besonders: Srdjan Grahovac. abseits.at wirft einen Blick auf die... Mehr lesen
Die „Sechs“ und die „Neun“: Diese Probleme kommen in den nächsten Wochen auf Rapid zu!
Morgen trifft der SK Rapid zu Hause auf Villarreal und ist angesichts der aktuellen Baustellen wohl der größere Außenseiter, als es die relativ ausgeglichenen Wettquoten vermuten lassen. Die Partie gegen die Spanier, das erste Aufeinandertreffen mit einem Klub aus „La Liga“ seit knapp 34 Jahren, ist aber nur ein... Mehr lesen
Kraftakt in Unterzahl hält Rapid im Rennen: Die taktischen Erkenntnisse eines intensiven Fußballabends
Im Heimspiel gegen Ajax Amsterdam kämpfte sich Rapid eindrucksvoll zurück und drehte einen 0:2-Rückstand – letztlich sogar in Unterzahl – in ein 2:2 um. Taktisch sah das Publikum ein hochinteressantes Spiel, in dem beide Mannschaften mit Kinderkrankheiten haderten und ihre Schwächen ziemlich konsequent offenbarten. Dass Ajax die technisch überlegene... Mehr lesen
Brian Behrendt wechselt nach Bielefeld: Wie sehr schmerzt Rapid sein Abgang?
Die Mannschaft für die neue Saison nimmt beim SK Rapid Wien immer mehr Form an. Nachdem das Einkaufsprogramm vorerst abgeschlossen ist, dünnt der Rekordmeister nun seinen Kader aus. So wurde vor kurzem bekannt, dass Brian Behrendt Rapid verlässt und bei Arminia Bielefeld anheuerte. Für drei Jahre unterschrieb der Defensivspieler... Mehr lesen
Mit grün-weißen Tugenden zur Sensation: Rapid gewinnt Spektakel in Salzburg mit 2:1
Rapid beendete das Jahr 2014 mit einer Sensation und gewann am Sonntagnachmittag mit 2:1 in Salzburg. Die Bullen mussten damit bereits ihre fünfte Saisonniederlage einstecken, womit sie aktuell eine bessere Auswärts- als Heimbilanz haben. Rapid-Trainer Zoran Barisic musste beim heißumkämpften Sonntagschlager auf die Tribüne – und dennoch machte der... Mehr lesen
Srdjan Grahovac bis 2017 bei Rapid: Das ist der bosnische U21-Teamkapitän!
Der SK Rapid Wien verstärkte sich für die nächsten drei Jahre mit dem bosnischen U21-Teamkapitän Srdjan Grahovac. Hierzulande ist der 21-Jährige unbekannt, aber in Bosnien galt er bereits in jungen Jahren als einer der besten Fußballer der Liga. abseits.at bringt Licht ins Dunkel und stellt die grün-weiße Neuverpflichtung vor.... Mehr lesen