Aus Protest gegen Stadionverbot: Iranerin zündet sich an
Weil Sahar Khodayari sich im Iran ein Fußballspiel im Stadion anschauen wollte, wurde sie verhaftet. Ihr drohte eine Gefängnisstrafe. Aus Protest hat sich die junge Frau angezündet. Sie erlag später ihren Verletzungen. Es fällt schwer, über solche Dinge angemessen zu schreiben. Deswegen erst einmal die Fakten: Die Iranerin Sahar... Mehr lesen
Besser als ihr Ruf? – Von Fans, Fankultur und Verständnisproblemen
Sie sind eigentlich das Salz in der Suppe. Gerade in Österreich wäre Fußball ohne eine organische und breitgefächerte Fankultur undenkbar. Die sportlichen Erfolge sind nicht (mehr) das, was man als international zumindest akzeptabel ansehen könnte und das Spiel selbst ist für „Feinspitze“ oft wie eine lauwarme Dosen-Minestrone. DEN Fußballfan... Mehr lesen
Das große Fan-Interview mit Andy Marek (1) – „Wir haben die Situation in Saloniki nie unterschätzt!“
Bereits vor den brisanten Ereignissen und zum Teil ernüchternden Ergebnissen der letzten Wochen sprachen wir mit der „Stimme Rapids“ Andy Marek, der uns in einem langen Interview (mit Fan-Fragen, „Das ASB trifft„) einen tiefen Einblick in die Fanszene, Marketing- und Merchandising-Arbeit aber auch in sein eigenes Leben gab. In... Mehr lesen
Andy Marek und das Eisenhower-Prinzip bzw. wieso der Ausschluss ganzer Fanklubs für Rapid unabdingbar ist
Beim SK Rapid verändert sich etwas. So hat es zumindest den Anschein. Nach den Fanproblemen in Thessaloniki gab Andy Marek bekannt, dass er sich in Zukunft aus dem Bereich der Fanarbeit zurücknehmen wird, nur noch in beratender Funktion tätig sein will. Noch bevor die neue „Fan-Taskforce“ vorgestellt wurde, verbannte... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 05) – Lorenz Caffier
Die deutsche Debatte rund um den Kampf gegen gewaltbereite Fans und für mehr Sicherheit in den Stadien treibt immer absurdere Blüten. Der jüngste Vorschlag aus dem Innenministerium Mecklenburg-Vorpommerns zeigt, dass es offenbar schon längst nicht mehr um die Sache selbst und eine ernsthafte Diskussion darüber, sondern um politisches Kleingeld... Mehr lesen
Es gärt im Ländle – pauschales Dauerstadionverbot beim Rivella SC Bregenz…
Es war am 6. August 2011, Uhrzeit ungefähr 19:10 Uhr, 1. Hauptrunde des ÖFB-Samsung-Cups, SC Bregenz gegen Austria Lustenau, Tatort Casino Stadion Bregenz. Ein kleiner Teil des Fanblocks des Rivella SC Bregenz, früher und unter Puristen als Schwarz-weiß Bregenz bekannt, entrollen in den Schlussminuten, als das Spiel bereits mit... Mehr lesen