Briefe an die Fußballwelt (22) – Liebe Sahar Khodayari!
Jeden Sonntag wollen wir an dieser Stelle Briefe aus aktuellem Anlass versenden. Mit Gruß und Kuss direkt aus der Redaktion – Zeilen zum Schmunzeln, Schnäuzen und Nachdenken an Fußballprotagonisten aus allen Ligen. Diesen Sonntag schicken wir unseren Brief an eine Adressatin, die ihn leider nicht mehr lesen kann …... Mehr lesen
Aus Protest gegen Stadionverbot: Iranerin zündet sich an
Weil Sahar Khodayari sich im Iran ein Fußballspiel im Stadion anschauen wollte, wurde sie verhaftet. Ihr drohte eine Gefängnisstrafe. Aus Protest hat sich die junge Frau angezündet. Sie erlag später ihren Verletzungen. Es fällt schwer, über solche Dinge angemessen zu schreiben. Deswegen erst einmal die Fakten: Die Iranerin Sahar... Mehr lesen
Die Fußballwelt trauert um Gary Speed – aber Trauer alleine ist nicht genug!
Der aktuelle walisische Teamchef und 85-fache Nationalspieler seines Landes, Gary Speed, nahm sich gestern 42-jährig das Leben. Der allseits respektierte und bewunderte, erfahrene Sportsmann Speed hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Das Rätselraten um die Gründe seines Selbstmordes begann umgehend – auch weil Speed Stunden zuvor einen sympathischen Auftritt... Mehr lesen