Vorschau SK Rapid – SK Sturm: Es war einmal ein Lieblingsgegner…
Der SK Rapid trifft morgen auf den SK Sturm, eine Mannschaft die in den vergangenen Saisonen ein gerngesehener Gast war. Dies änderte sich aber in der aktuellen Spielzeit, denn aus den ersten drei bisherigen Duellen holten die Grün-Weißen lediglich einen Punkt. Wie sehen uns die Voraussetzungen vor dieser Partie... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselt Mats Hummels zum FC Bayern München
Wie schon in der vergangenen Sommertransferperiode gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers ein und beleuchten die Hintergründe und Motive. Wieso holt die Mannschaft X den Spieler Y? Was dürfen sich Fans und Verein vom neuen Spieler erwarten? Und kann er die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen?... Mehr lesen
Taktiktheorie | Dreier-, Fünfer- und pendelnde Viererkette (2)
Bei dieser Weltmeisterschaft gab es einen großen taktischen Trend zu beobachten: Die Abkehr vom Dogma der Viererkette. Während bei der Weltmeisterschaft 2010 nur eine einzige Nationalmannschaft ohne Viererkette agierte, so waren es bei dieser WM gleich mehrere Mannschaften, welche eine andere Spielweise in der Abwehr nutzten. Chile überzeugte beispielsweise... Mehr lesen
Taktiktheorie | Dreier-, Fünfer- und pendelnde Viererkette (1)
Bei dieser Weltmeisterschaft gab es einen großen taktischen Trend zu beobachten: Die Abkehr vom Dogma der Viererkette. Während bei der Weltmeisterschaft 2010 nur eine einzige Nationalmannschaft ohne Viererkette agierte, so waren es bei dieser WM gleich mehrere Mannschaften, welche eine andere Spielweise in der Abwehr nutzten. Chile überzeugte beispielsweise... Mehr lesen
Spanisches Duell im Champions-League-Viertelfinale | Kompakte Rojiblancos nur schwer zu knacken
Diese Paarung gilt für einige als die spannendste aller Paarungen. In dieser Saison trafen die beiden Teams bereits drei Mal aufeinander, alle drei Partien endeten in einem Unentschieden. In der spanischen Liga liegt Underdog Atlético Madrid auf Platz 1, der FC Barcelona folgt knapp dahinter auf dem zweiten Platz.... Mehr lesen
Wieso der Libero im Amateurfußball noch genutzt wird (3)
Obwohl sich die Viererkette im Spitzenfußball bei fast allen Topteams – außer einzelnen Vereinen und besonders in Italien – durchgesetzt hat, so ist im Breitenfußball nach wie vor eine andere Abwehrvariante vorherrschend. Dies ist zwar suboptimal, da der Libero einige gravierende Nachteile mitbringt, ist letztlich aber nur eine Konsequenz... Mehr lesen
Wieso der Libero im Amateurfußball noch genutzt wird (1)
Obwohl sich die Viererkette im Spitzenfußball bei fast allen Topteams – außer in einzelnen Vereinen und besonders in Italien – durchgesetzt hat, so ist eine andere Variante im Breitenfußball nach wie vor vorherrschend. Dies ist zwar suboptimal, da der Libero einige gravierende Nachteile mitbringt, ist letztlich aber nur eine... Mehr lesen
Die komplette Viererkette verletzt: Das sind die Alternativen für Borussia Dortmund
Am kommenden Samstag trifft Borussia Dortmund auf den FC Bayern München. Drei Tage vor dem Spitzenspiel der deutschen Bundesliga erreichten die Verantwortlichen der Schwarzgelben allerdings zwei Hiobsbotschaften. Mats Hummels und Marcel Schmelzer verletzten sich im freundschaftlichen Länderspiel gegen England und fallen aus. Damit fällt die gesamte Viererkette, mit der... Mehr lesen
Quo vadis, SV Mattersburg? (1) – Gut aufgestellt und doch um Jahre hinterher hinkend
Seit zehn Jahren in der Bundesliga, ein Trainer, der seit acht Jahren durchgehend im Amt ist und eine der modernsten Fußballakademien in Mitteleuropa – so könnte man den SV Mattersburg großzügig beschreiben. Man versucht von Vereinsseite die Sonnenseite zu zeigen. Sportlicher Misserfolg seit dem Abgang von Didi Kühbauer, eine... Mehr lesen
Taktiktrends zur Europameisterschaft (1) – Defensive
Diese Europameisterschaft zeichnet sich durch viele Überraschungen, zahlreiche Tore und nur wenige restlos überzeugende Auftritte von gesamten Mannschaften aus. Woran das liegt, ist die versuchte Abkehr von vielen Faustregeln des modernen Fußballs. Die Teams versuchen ihre Gegner zu überraschen, alte Ideen wiederzubeleben oder sie gänzlich neu zu erfinden –... Mehr lesen
Austria gegen Sturm überlegen, der Meister jedoch taktisch klug
Zwei Meisterschaftskandidaten auf Abwegen trafen in Wien aufeinander. Die Austria hatte in den letzten vier Spielen nur einen Sieg feiern können, bei den Grazern sah es nicht anders aus. Der amtierende Meister hatte gar nur zwei Tore im bisherigen Frühjahr erzielen können und stand nun vor einer schweren Aufgabe... Mehr lesen
„Ich will gewinnen und muss fürs nächste Spiel die beste Lösung finden!“  – Marcel Koller im großen abseits.at-Interview (3/3)
Im dritten und letzten Teil des abseits.at-Interviews mit Nationalteamtrainer Marcel Koller erklärt der Schweizer die Wichtigkeit von taktischer Flexibilität, zeigt schonungslos Abwehrfehler auf und denkt über Dreierketten nach. Dass Österreich nach Brasilien fährt, soll darüber hinaus kein Zufall sein.   Jose Mourinho ließ seitenlange Dossiers über die Gegner anlegen,... Mehr lesen
Grundsätzliche Fehler im Spielaufbau: Wieso Rapid in Wiener Neustadt über ein 0:0 nicht hinaus kam
Auch unter Peter Schöttel kann der SK Rapid sein erstes Frühjahrsspiel nicht gewinnen. Bei bitterer Kälte kam der Tabellenführer auswärts in Wiener Neustadt über ein 0:0 nicht hinaus. Trotz optischer Überlegenheit wurde Rapid aus dem Spiel heraus zu selten zwingend und verschafft dem FK Austria Wien vor dem 300.... Mehr lesen
Zonenfußball (3) | Wieso man im Dreieck lieber nicht wie eine Armee stehen sollte
In den ersten beiden Teilen unserer Serie über Zonenfußball haben wir euch unter anderem erklärt, wieso man manchmal den fußballerisch schwächeren Kicker aufstellen sollte und wie man kompakt von innen nach außen verteidigt. Im dritten Teil unserer Serie beschäftigen wir uns mit Ausnahmesituationen, sowie der berühmt-berüchtigten Dreiecksbildung. Das Grundprinzip... Mehr lesen
Routiniers hoch im Kurs: Vertragsverlängerungen für Soma und Heikkinen!
Rapid verlängerte die Verträge von Ragnvald Soma und Markus Heikkinen. Die Defensivspieler erhielten neue Verträge über ein bzw. zwei Jahre, weil Neo-Trainer Peter Schöttel von den spielerischen Qualitäten der Routiniers überzeugt ist und um sie eine dynamische, junge Mannschaft formen möchte. Als Trainer des SC Wiener Neustadt nutzte Schöttel... Mehr lesen