Cup der Cupsieger, Semifinale Hinspiel, Lenin-Stadion Im Hinspiel des Halbfinales des Cupsiegerbewerbs trifft die Austria in Tiflis (heute: Georgien) auf Dinamo Moskau. Ernst Baumeister...

Cup der Cupsieger, Semifinale Hinspiel, Lenin-Stadion

Im Hinspiel des Halbfinales des Cupsiegerbewerbs trifft die Austria in Tiflis (heute: Georgien) auf Dinamo Moskau. Ernst Baumeister gelingt nach Assist von Austria-Legende Herbert Prohaska das 1:0 und das so wichtige Auswärtstor in Minute 26. Die Veilchen können dieses Ergebnis trotz Überlegenheit der Gastgeber lange Zeit halten. Großen Anteil daran hat Huber Baumgartner im Tor der Violetten. Allerdings drehen die Gastgeber mit späten Toren (’84,’86) die Partie letztlich doch noch. Die Ausgangslage ist trotzdem vielversprechend…

Aufstellung: Baumgartner – J. Sara – Obermayer – Daxbacher – Baumeister – Prohaska – Gasselich – Martinez – Parits – Pirkner – Morales
Tore: 0:1 Baumeister, 1:1 Tsereteli, 2:1 Gerschkovich

Hier geht es weiter zum legendärem Rückspiel: http://www.abseits.at/videos/1978-fk-austria-wien-dinamo-moskau-21-75-n-e/

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.