Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters Marielson Alves Silva brach in der Partie zwischen Figueirense und Internacional Chaos aus. Der Unparteiische wurde von einem wütenden...

Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters Marielson Alves Silva brach in der Partie zwischen Figueirense und Internacional Chaos aus. Der Unparteiische wurde von einem wütenden Figueirense-Spieler attackiert und musste Schutz bei der Polizei suchen. Internacional lag bis zur 87. Minute mit 1:0 zurück, glich dann aber aus und schoss in der 95. Minute sogar den Siegtreffer.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.