Die Endrunde in Italien verlief für das österreichische Nationalteam nicht nach Wunsch. Ogris Tor zum 1:0 gegen die Nordamerikaner war das einzige Highlight. Der...

Die Endrunde in Italien verlief für das österreichische Nationalteam nicht nach Wunsch. Ogris Tor zum 1:0 gegen die Nordamerikaner war das einzige Highlight. Der Austria-Stürmer startete einen Sololauf à la Roberto Baggio den er mit einem schönen Heber abschloss. Dieses Goal weckte Begehrlichkeiten aus dem Ausland.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.