1998 schoss der chilenische Stürmer Marcelo Salas in 10 Länderspielen ebenso viele Tore. Im ersten Gruppenspiel gegen Italien erzielte er beim 2:2-Unentschieden gleich einen...

1998 schoss der chilenische Stürmer Marcelo Salas in 10 Länderspielen ebenso viele Tore. Im ersten Gruppenspiel gegen Italien erzielte er beim 2:2-Unentschieden gleich einen Doppelpack und auch in der nächsten Partie gegen Österreich traf er. Vastic konnte damals in der Nachspielzeit mit einem tollen Schuss ausgleichen. Toll wie der 174cm große Stürmer gegen die italienische Abwehr zu diesem Kopfball kommt.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.