Nachdem die Austria 1936 ein zweites Mal Mitropacupsieger geworden war, musste sie sich 1937 im Halbfinale geschlagen geben. Selbst drei Tore ihres Starstürmers reichten...

Nachdem die Austria 1936 ein zweites Mal Mitropacupsieger geworden war, musste sie sich 1937 im Halbfinale geschlagen geben. Selbst drei Tore ihres Starstürmers reichten beim 5:6 gegen Ferencvaros Budapest nicht aus. Der stramme Kreuzeckschuss des Blondschopfes ist jedoch eine der wenigen Filmaufnahmen von Sindelar.