Thiago mit dem Führungstreffer gegen den FC Porto