Tiagos tränenreicher Abschied von Atlético Madrid