In der Qualifikation für die EM 1996 traf Österreich auf Irland: Nach dem Führungstor der Iren siegten die Österreicher dennoch durch zwei Polster Tore...

In der Qualifikation für die EM 1996 traf Österreich auf Irland: Nach dem Führungstor der Iren siegten die Österreicher dennoch durch zwei Polster Tore und einen Treffer von Andi Ogris. Die österreichische Elf schaffte es als Gruppenvierter aber nicht zur Endrunde nach England.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.