Bei der Weltmeisterschaft 1982 in Spanien spielten erstmals 24 Teams um den Titel. Diese Endrunde sollte jedoch vorwiegend wegen eines bösen Foulspiels im Halbfinale...

Bei der Weltmeisterschaft 1982 in Spanien spielten erstmals 24 Teams um den Titel. Diese Endrunde sollte jedoch vorwiegend wegen eines bösen Foulspiels im Halbfinale in Erinnerung bleiben. Insgesamt ließ das Turnier große spielerische Akzente vermissen, auch die Zuschauerzahlen blieben hinter den Erwartungen zurück. Paradoxerweise war gerade jenes Semifinale zwischen Deutschland und Frankreich, das mit der schweren Verletzung des Stürmers Battiston endete, eines der aufregendsten Duelle dieser beiden Nationen.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.