Der bayerische Lausbua Thomas Müller schoss sich bei dieser Endrunde in die Herzen sämtlicher Fans. Der 20-Jährige erzielte so wie David Villa, Wesley Sneijder...

Der bayerische Lausbua Thomas Müller schoss sich bei dieser Endrunde in die Herzen sämtlicher Fans. Der 20-Jährige erzielte so wie David Villa, Wesley Sneijder und Diego Forlan fünf Treffer. Da Müller aber mit drei Vorlagen die meisten Assists beisteuerte, wurde ihm der „Goldene Schuh“ verlieren. Der Stürmer, der ebenfalls die Nummer 13 trug, trat damit die Nachfolge seines Namensvetters Gerd an.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.