Gleich vier ambitionierte Nachwuchsspieler haben ihre Verträge mit der Admira langfristig verlängert: Emanuel Aiwu (17), Lukas Malicsek (18),... Admira bindet vier Top-Talente

[ Pressemeldung Admira Wacker Mödling ]

Gleich vier ambitionierte Nachwuchsspieler haben ihre Verträge mit der Admira langfristig verlängert: Emanuel Aiwu (17), Lukas Malicsek (18), Manuel Botic (19) und Pascal Petlach (19) unterzeichneten jetzt neue Arbeitspapiere. Die vier Youngster wurden alle in der Akademie der Admira ausgebildet und werden künftig in der Kampfmannschaft der Panther Akzente setzen.
„Wir sind ein Ausbildungsverein und setzen auf Talente, die sich optimal bei uns weiterentwickeln können. Jeder dieser vier jungen Spieler ist eine tolle Persönlichkeit mit viel fußballerischem Potenzial. Ich bin sicher, sie werden uns in den kommenden Jahren viel Freude bereiten“, erklärt Admira-Manager Amir Shapourzadeh.
Defensivspieler Emanuel Aiwu ist seit 2014 bei der Admira und hat die U15, U16 und U18 in der Akademie durchlaufen.
Lukas Malicsek spielt als Innenverteidiger seit 2009 bei der Admira und hat ab der U11 alle Nachwuchsmannschaften und anschließend sämtliche Akademie-Mannschaften durchlaufen.
Der zentrale Mittelfeldspieler Manuel Botic stieß 2010 zur Admira und spielte ab der U13 in allen Nachwuchsmannschaften und später in den Akademie-Mannschaften der Südstädter.
Pascal Petlach kam 2012 zur Admira und hat ab der U13 ebenfalls alle Nachwuchsteams und anschließend die Akademie-Mannschaften durchlaufen. Der Innenverteidiger absolvierte auch schon einige Spiele in der Kampfmannschaft.
Die Youngster Botic und Malicsek kamen bereits auf Kurzeinsätze in der Kampfmannschaft, Aiwu stand mehrfach im Kader. Alle drei gehören ansonsten zum Stammpersonal der Admira Juniors in der Regionalliga Ost.

abseits.at Redaktion