Raimund Harreither legt das Amt des Austria-Vizepräsidenten zurück
Raimund Harreither hat den FK Austria Wien gebeten, das Amt des Vizepräsidenten aus persönlichen Gründen zurückzulegen. Der Verein hat dem Wunsch entsprochen und wird über die Nachfolge zu gegebener Zeit entscheiden. Raimund Harreither bereitet in den nächsten beiden Jahren die Übergabe seines Unternehmens an die zweite Generation in der... Mehr lesen
Die Austria definiert ihre Ziele für die neue Saison
Die Austria setzt in dieser Transferzeit zwei Schwerpunkte: Hoffnungsvolle Eigenbauspieler wurden langfristig an den Verein gebunden, Neuzugänge geholt, um die zahlreichen Abgänge zu kompensieren und in der neuen Saison in allen Bewerben reüssieren zu können. Sportdirektor Manuel Ortlechner und Vorstand Gerhard Krisch erklären... Mehr lesen
Christoph Pflug verlässt die Wiener Austria als Pressesprecher
Mit 28. Februar 2022 kommt es auch in der Abteilung Medien & Kommunikation zu einer Veränderung. Unser langjähriger Kommunikationsverantwortlicher und Pressesprecher Christoph Pflug wird den FK Austria Wien nach 21 gemeinsamen Jahren in bestem Einvernehmen verlassen. Christoph Pflug: „Ich habe so viele großartige Momente hier erlebt und bin mit... Mehr lesen
Austria-Mitglieder stimmen einstimmig für den Investoren-Vertrag
Nachdem der Verwaltungsrat seine Zustimmung zu den verhandelten Verträgen gegeben hatte, wurde der unterfertigte Beschluss statutenkonform am 17. Jänner 2022 der Außerordentlichen Generalversammlung vorgelegt. Die ordentlichen Mitglieder stimmten einstimmig für den Investoren-Vertrag mit der Viola Investment GmbH-Freunde der Austria, erweitert um die Gruppe von Jürgen Werner. Vor der Abstimmung... Mehr lesen
Austria wundert sich über spätes Insignia-Angebot
Für den FK Austria Wien ist heute sehr überraschend der Brief der Insignia-Group, der dem Verein gestern zugegangen ist, in diversen Medien aufgetaucht. In dem Schreiben ist u.a. ein Angebot für 49,9 Prozent der Austria-AG-Anteile dargestellt. Vorstand Gerhard Krisch äußerst sich dazu mit... Mehr lesen
Kommentar: Das violette „Insignia-Debakel“
Nahezu wöchentlich grüßt das „Insignia-Murmeltier“ ist man im Lager der Austria geneigt zu sagen, denn es vergeht kaum ein längerer Abschnitt, ohne dass es zu neuen Entwicklungen in dieser Partnerschaft kommt. Was mittlerweile zur Tragikomödie verkommt, ist für die Violetten leider bitterer Ernst und hat nun ein weiteres Kapitel... Mehr lesen
Pressemeldung: Wiener Austria mit Klarstellung zu Medien-Berichterstattung
Bezugnehmend auf das am 26.10.2021 veröffentlichte Interview von INSIGNIA im Medium „90 Minuten.at“ möchte Vorstand Gerhard Krisch zur Information an alle Mitarbeiter folgende Sachverhaltsdarstellung abgeben. Die „Strategische Partnerschaft“ mit INSIGNIA wurde vertraglich in einem „Collaboration Agreement“ klar und unmissverständlich geregelt. Diese vertragliche Vereinbarung hat lediglich und ausschließlich die Vermarktung... Mehr lesen
Austria-Fans zur Bestellung von Vorstand Gerhard Krisch
Die Wiener Austria installierte Gerhard Krisch im Vorstand und die Spatzen pfeifen von den Dächern, dass dies der Anfang vom Ende der Kraetschmer-Ära in Violett sein könnte. Wir haben die – teilweise auch sehr harten und kontroversen – Meinungen der Austria-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum eingeholt.... Mehr lesen