Kommentar | Der SV Mattersburg am Scheideweg
Vor gut einem Jahr stellten wir uns die Frage, „Quo vadis, SV Mattersburg“ – also „wohin gehst du?“ – und nun wäre es Zeit zu bilanzieren.     Status quo In dem einen Jahr änderte sich kaum viel. Lediglich die Liga ist neu, zwischenzeitlich ließ man sich sogar auf... Mehr lesen
Verdammt, verhasst, vergöttert – Das war Ilco Naumoskis Zeit in Österreich
Ilco Naumoski bricht nach der Saison 2012/13 und dem Abstieg des SV Mattersburg endgültig seine Zelte in Österreich ab und sucht nun seine letzte große Herausforderung im Ausland. Seine bisherige Karriere war von Extremen geprägt, die von sensationellen Leistungen im Nationalteam über  wichtigen Cup-Toren für den SVM bis hin... Mehr lesen
Trainerwechsel und sanftes Aussortieren in Mattersburg: Der SVM geht mit seinen „Stars“ in die neue Saison!
Vorgestern präsentierte Obmann Pucher das neue Erste-Liga-Paket des SV Mattersburg samt neuem Trainer und Spielerabgängen. Wie erwartet beerbt Alfred Tatar Franz Lederer und auf dem Spielersektor tat sich schon mit dem Abgang Ilco Naumoskis viel. Der seit 2005 unter Vertrag stehende Mazedonier verlässt überraschend den Verein. abseits.at analysiert die... Mehr lesen
Umfeld- und Taktikanalyse SVM – Burgenländer setzen weiterhin auf Kontinuität
Der SV Mattersburg zeigte sich in den letzten Wochen und Monaten spielerisch verbessert, der Abstieg war nach einem schlechten Start so gut wie nie ein Thema. Warum es noch besser werden könnte, ist Gegenstand dieser Analyse.   Die Kontinuität auf der Trainerbank Als Franz Lederer am 17. November 2004... Mehr lesen
"Summe der Nichtigkeiten" – SVM-Trainer Lederer hadert mit den Schiris, weil sie seine Spielphilosophie gefährden
Der SV Mattersburg verließ am Samstag das Franz-Fekete-Stadion als Verlierer. Grund dafür sind nicht etwa die zahlreichen vergebenen Chancen aus der ersten Halbzeit, sondern – so man Trainer Franz Lederer Glauben schenken will – der Schiedsrichter. Der bzw. dessen Zunft als Ganze würde den burgenländischen Tabellenletzten nämlich systematisch „runterpfeifen“…... Mehr lesen
SV Mattersburg – wie man mit unpopulären Mitteln die Klasse hält…
Der SV Mattersburg startet in die Vorbereitung zur neunten Bundesligasaison der Vereinsgeschichte. Auch wenn die Burgenländer vor jeder Saison als Abstiegskandidat gehandelt wird, konnte sich das Team um Franz Lederer, der die Burgenländer seit 2004 betreut, bisher immer recht souverän in Österreichs oberster Spielklasse halten. Folgt 2011/12 eine Schlüsselsaison?... Mehr lesen