Vergessene Legenden (9) – T.G. Jones
Als der FC Everton 1985 das Double aus englischer Meisterschaft und dem Europapokal der Pokalsieger gewann, gehörten mit Torhüter Neville Southall, Pat van den Hauwe und dem Kapitän Kevin Ratcliffe gleich drei Waliser zur Stammformation des Vereins. Die drei waren jedoch nicht die ersten Waliser, die mit den „Toffees“... Mehr lesen
Vergessene Legenden (8) – Gennadi Krasnizki
Pachtakor Taschkent steht für ein absolutes Novum der sowjetischen Fußballgeschichte: als einziger usbekischer Verein konnte man in die erste sowjetischen Liga aufsteigen, in der man insgesamt 22 Spielzeiten absolvierte. Traurige  Bekanntheit erlangte der Verein vor allem 1979 durch einen Flugzeugabsturz, bei dem die gesamte Mannschaft des Klubs ums Leben... Mehr lesen
Vergessene Legenden (7) – Ernst Kalwitzki
Im Laufe der 1930er und frühen 1940er Jahre dominierte Schalke 04 den deutschen Fußball. Zwischen 1933 und 1942 stand die Mannschaft in neun von zehn Meisterschaftsendspielen und konnte dabei sechsmal den Titel gewinnen, hinzu kam noch ein Sieg im Tschammerpokal 1937 (bis 1943 Name des heutigen DFB-Pokals). Als herausragende... Mehr lesen
Vergessene Legenden (6) – Len Shackleton
Für viele Fußballfans gilt Stanley Matthews bis heute als der beste Dribbler, den England jemals hervorgebracht hat. Immer mehr gerät jedoch in Vergessenheit, dass es zu Matthews‘ Zeiten einen Spieler gab, der diesem in Sachen Dribblings in nichts nachstand und auf dem Platz sogar noch spektakulärer agierte. Der sechste... Mehr lesen
Vergessene Legenden (5) – Marcel Salva
Was haben Spieler wie Eusébio, Mario Coluna und Just Fontaine gemeinsam? Neben ihrer unglaublichen offensiven Klasse, über die jeder von ihnen zweifelsohne verfügte, lief keiner von ihnen jemals für das Land auf, in dem er geboren wurde. Weder spielten Eusébio und Coluna für Mosambik, noch konnte Fontaine jemals Tore... Mehr lesen
Vergessene Legenden (4): Giuseppe Santagostino
In der ewigen Torschützenliste des AC Mailand finden sich zahlreiche große Namen des italienischen und internationalen Fußballs. Auf Platz acht jedoch (und damit noch einen Platz vor Kaká) steht mit 106 Toren ein Spieler, der aufgrund seiner lange zurückliegenden Karriere selbst manchem Milan-Anhänger nicht bekannt sein dürfte, obwohl er... Mehr lesen
Vergessene Legenden (3) – Ezio Loik
In den 1940er-Jahren war die Mannschaft des FC Turin, auch bekannt unter ihrem Spitznamen „Il Grande Torino“ die dominierende Kraft im italienischen Fußball. Diese Dominanz sollte jedoch am 4. Mai 1949 abrupt enden, als ein Großteil der Mannschaft und ihr Trainer Leslie Lievesley bei einem Flugzugabsturz (der sogenannten „Tragödie... Mehr lesen
Vergessene Legenden (2): George Camsell
Er war einer der besten englischen Stürmer der 1920er und 1930er Jahre und schoss im Laufe seiner Karriere hunderte von Toren. Nachdem er im Laufe der Saison 1926-27 für Middlesbrough unglaubliche 59 Treffer erzielte, sprachen nicht wenige sogar von einem Rekord für die Ewigkeit. Unglücklicherweise sollte der Rekord nur... Mehr lesen
Vergessene Legenden (1): Victor Lemberechts
Obwohl er in den 1940er-Jahren als einer der besten Rechtsaußen Europas galt und sogar für die Kontinentalmannschaft stürmte, ist Victor Lemberechts heute außerhalb seines Heimatlandes Belgien wohl nur den wenigsten Fußballfans ein Begriff. Dieser Artikel soll an einen herausragenden Fußballer erinnern, der wohl auch heute noch einen Stammplatz in... Mehr lesen