Kommentar | Der SV Mattersburg am Scheideweg
Vor gut einem Jahr stellten wir uns die Frage, „Quo vadis, SV Mattersburg“ – also „wohin gehst du?“ – und nun wäre es Zeit zu bilanzieren.     Status quo In dem einen Jahr änderte sich kaum viel. Lediglich die Liga ist neu, zwischenzeitlich ließ man sich sogar auf... Mehr lesen
Farbe für die Mattersburger Offensive: Der SVM verpflichtet Markus Pink von der Vienna
Am letzten Transfertag kam noch einmal Bewegung in das burgenländische Transferkarussell. Mit dem 22-jährigen Markus Pink hat Mattersburg einen nominellen Ersatz für den verletzten Patrick Bürger gefunden, der erst im Frühjahr wieder auf Torjagd für die Burgenländer gehen kann. Für die Vienna hingegen stellt der Abgang von Markus Pink... Mehr lesen
Alfred Tatar im Interview: „Die Fans kommen wegen der Mannschaft, nicht wegen dem Trainer!“
Seit der Saison hat der SV Mattersburg bekanntlich mit Ex-Vienna-Trainer Alfred Tatar einen neuen Coach. abseits.at unterhielt sich mit dem neuen Coach der Burgenländer. Was der neue Feldherr zu berichten hat und was der Unterschied zwischen Dirigent und Partitur ist, lest ihr im folgenden Interview.   Benjamin Doppler: Herr... Mehr lesen
Trotz 0:3 in Liefering: Mattersburg ist für den Kampf um den Wiederaufstieg gewappnet!
Nachdem sich der SV Mattersburg aus der obersten Spielklasse Österreichs verabschiedete, wartet nun das Abendteuer „Heute für Morgen Erste Liga“ auf die Burgenländer. Das Ziel heißt dabei ganz klar: Wiederaufstieg! Faktoren, die für den Wiederaufstieg sprechen würden, versucht abseits.at zu analysieren. Neuer Spieleiter = Erfolg? Mit Alfred Tatar übernahm... Mehr lesen
Trainerwechsel und sanftes Aussortieren in Mattersburg: Der SVM geht mit seinen „Stars“ in die neue Saison!
Vorgestern präsentierte Obmann Pucher das neue Erste-Liga-Paket des SV Mattersburg samt neuem Trainer und Spielerabgängen. Wie erwartet beerbt Alfred Tatar Franz Lederer und auf dem Spielersektor tat sich schon mit dem Abgang Ilco Naumoskis viel. Der seit 2005 unter Vertrag stehende Mazedonier verlässt überraschend den Verein. abseits.at analysiert die... Mehr lesen
Die Kunst zu gewinnen – ist Fair Play nur Augenauswischerei?
„Ganz ehrlich? Nein! Schiedsrichterentscheidungen muss immer noch der Schiri treffen, nanonaned – DAS ist nicht Aufgabe der Spieler!“, sagt Manuel Ortlechner und man kann sich die Überzeugung, die in diesen Worte liegt, gut vorstellen.  Zustande kam diese klare Antwort in einer Diskussionsrunde mit ASB-Usern auf die Frage, ob der... Mehr lesen
First Vienna FC – Die zwei Seiten der Medaille
Sportlich könnte es für den ältesten Fußballverein Österreichs nicht besser in der Rückrunde laufen. Mit vier Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen ist die Tatar-Elf überraschend gut in die Rückrunde gestartet. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt derzeit 13 Punkte und somit sollte die Vienna bereits für die nächste... Mehr lesen
Weg von dort unten – der First Vienna FC im Preseason-Check
Welche Perspektiven kann ein Verein haben, der auf der Hohen Warte Profifußball spielen will, wenn es innerhalb von 20 Minuten zu Rapid und Austria geht? Einen Platz im Mittelfeld der zweiten Liga, das ist die Antwort. Endlich weg von dort unten Herbert Dvoracek gibt seit dem Aufstieg im Mai... Mehr lesen
Das ASB trifft Alfred Tatar: „Jeder einzelne Spieler ist ein Mensch und unterliegt körperlichen und seelischen Schwankungen“
Im Rahmen der Aktion “Das ASB trifft” konnten die Fans im Austrian Soccer Board First-Vienna-FC-Trainer Alfred Tatar ihre Fragen stellen. Der Fußballphilosoph nahm sich bei den Antworten kein Blatt vor den Mund und so dürfen wir uns hier über ein tolles Faninterview freuen! Fem Fan: Ich hab vor kurzem... Mehr lesen
Pfeifenberger, Kogler, Garger, Tatar, Weissenböck – das sind die Trainer der "Heute für Morgen" Erste Liga – Teil 2
Trainer Adeg Liga II Im zweiten Teil der Kurzserie über die Zweitligatrainer folgen heute jene der Platzierungen 6-10 der abgelaufenen Saison. Auch in diesem Teil wir deutlich, dass wir es in Österreich mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten zu tun haben. 6.) Heimo Pfeifenberger (SV Grödig) Pfeifenberger (Jahrgang 1966) begann seine Profikarriere... Mehr lesen
Der Wachkomapatient aus Döbling – die Vienna schlittert einmal mehr in eine Krise!
Der starke Saisonstart der Vienna ist längst in Vergessenheit geraten – in der letzten Woche verloren die Blau-Gelben von der Hohen Warte zweimal mit 0:4. Zuerst bei den aufstrebenden Grödigern, dann im Cup gegen die Austria Amateure. Körpersprache, Einsatz und Kommunikation auf dem Platz sind derzeit alarmierend – irgendetwas... Mehr lesen
Balsam auf die Seelen der Vienna-Fans
Nach 19 Saisonniederlagen und 14 Runden auf dem letzten Tabellenplatz, schlug für die Vienna gestern auf der Hohen Warte mit dem Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Gratkorn die Stunde der Wahrheit. Eine Niederlage gegen die Steirer und der Abstieg wäre so gut wie fix gewesen. Doch Tatars Jungs ließen... Mehr lesen