Rapid verleiht Arase nach Horn
Personalnews aus Hütteldorf. Eigenbauspieler Kelvin Arase wird als Kooperationsspieler zum SV Horn verliehen: Der 19jährige Wiener, der in Nigeria geboren wurde, soll beim Zweitligisten Spielpraxis sammeln und startet bereits heute bei den Niederösterreichner mit dem Mannschaftstraining. Der Offensivspieler brachte es bislang auf fünf Einsätze... Mehr lesen
SV Horn: Regionalliga statt Champions League
Trotz der hohen Ambitionen muss der SV Horn nach nur einem Jahr in der sky go Erste Liga wieder den Gang in die Regionalliga antreten. Die letzten drei Saisonen brachten also „Abstieg – Aufstieg – Abstieg“. Träume vorerst geplatzt Nach dem Einstieg des japanischen Superstars Keisuke Honda vom AC... Mehr lesen
SV Horn – der Aufsteiger und sein Traum von der Champions League
Seit letztem Montag steht der SV Horn als erster Aufsteiger für die Erste-Liga-Saison 2016/17 fest. Dadurch, dass der First Vienna FC keine Lizenz in erster Instanz erhielt und auf eine Berufung gegen dieses Urteil verzichtet, haben die Waldviertler das Ziel Wiederaufstieg noch vor dem Ende um den Meistertitel erreicht.... Mehr lesen
Zerfahrenes Duell zweier 3-5-2 Systeme endet mit knappem Mattersburger Sieg
Die zweite österreichische Liga durchschreitet seit Jahren ein tiefes Tal. Nicht nur der Fakt, dass der Hauptsponsor der Liga beinahe jährlich wechselt, die Liga in den Medien kaum Resonanz erzeugt und die Zuschauerzahlen erschreckend schwach sind, auch das Konzept, aus der zweiten Liga eine Art Spielerausbildungsliga zu schaffen, geht... Mehr lesen
Vorschau zum 17. Spieltag der “Heute für Morgen” Erste Liga
Die “Heute für Morgen” Erste Liga biegt in die Zielgerade ab, zumindest was die Herbstsaison angeht. Der 17. Spieltag hat einiges zu bieten, vom Kellerduell Parndorf – Vienna, bis zum absoluten Spitzenspiel und Ländle-Derby Lustenau gegen Altach. Abseits.at liefert euch eine aktuelle Vorschau zum kommenden Spieltag. SC/ESV Parndorf –... Mehr lesen
Meisterzug abgefahren: Austria Lustenau unterliegt dem SV Horn mit 0:1
Mit dem 0:1 gegen den SV Horn ist der Meisterzug für den SC Austria Lustenau abgefahren. Während „Experten“ den Lustenauern schon im Herbst zu Titel und Aufstieg gratulierten, muss man nun dem SV Grödig Tribut zollen, der heute auf 12 Punkte davonziehen kann…   Austria Lustenau – SV Horn... Mehr lesen
Blau-Weiß und Kapfenberg weiter sieglos – Altach abgewatscht
Auch in der vierten Runde der Heute für Morgen-Ersten Liga konnte Bundesliga-Absteiger Kapfenberg nicht gewinnen. Während der SCR Altach das dritte Spiel in Serie verlor, klettert der TSV Hartberg in der Tabelle nach oben. Kapfenberger SV – Blau Weiß Linz 2:2 (1:0) In einer eher schwachen ersten Hälfte brachte... Mehr lesen
Die Nummer eins im Waldviertel – Der SV Horn im Preseason-Check
Die größten Erfolge des Waldviertler Fußballs liegen schon ein bisschen zurück. 1988 gewann der damalige Zweitdivisionär Kremser SC den ÖFB-Pokal. 1991/92 war die letzte Bundesligasaison desselben und somit gibt es seit 20 Jahren keinen Erstligakick im Nordwesten  Österreichs. Frisch in die zweite Spielklasse aufgestiegen will der SV Horn das... Mehr lesen
Der SV Horn betoniert den Westligameister – Warum das trotzdem unfair ist
Mit 5:1 gewann der SV Horn das Relegationshinspiel in Wattens gegen die Werkssportgemeinschaft. Das Glück war dabei ein Vogerl, denn der Kapitän der Tiroler, Alexander Hörtnagl, vergab diesen aber nach fünf Minuten. Die Waldviertler, die sich bereits seit Samstag im „heiligen“ Land auf ihren großen Wurf vorbereiteten, agierten humorlos.... Mehr lesen
Die Relegationsspiele zur zweiten Liga – Statistik des bisher Geschehenen und Vorschau
Die Relegation bringt neben den vielen, längst bekannten Nachteilen einen einzigen Vorteil: Sie bietet die Möglichkeit, dank der direkten Duelle die einzelnen Regionalligen miteinander zu vergleichen. Mit der Abschaffung der 16er-Liga nach der Saison 97/98 wurde die Relegation zur Ermittlung der Aufsteiger in die zweite Leistungsstufe eingeführt. Nach dem... Mehr lesen
Westliga-Meister Wattens muss zur Relegation gegen den SV Horn ran
Die Wattener Mannschaft gewinnt dank unglaublich konstanter Leistungen souverän die Westliga. Das entscheidende Spiel gegen die FC Wacker Innsbruck Amateure scheint sinnbildlich für die Routine der mit fast nur Tirolern bestückten Wattener Werkself. FC Wacker Innsbruck II – WSG Wattens 0:4 „Nein, den Sekt haben wir noch nicht eingekühlt,“... Mehr lesen
Der SV Horn und der GAK am Weg in die Erste Liga – Die Gründe
Am vergangenen Wochenende fixierten die Waldviertler und die Grazer die Teilnahme an der Relegation. Gegen den Neunten der Ersten Liga werden die roten Grazer spielen, gegen den Meister der Regionalliga West die Horner. Hausaufgaben erledigt Bei den Grazern ist es wenig verwunderlich, dass der Schritt in den Profifußball zurück... Mehr lesen
Aufstieg des SV Horn wird immer wahrscheinlicher – die Regionalliga Ost im Endspurt
Im Osten gibt es ein Team, das schon fix unten ist und eines, das schön langsam für die Relegation trainieren kann. Columbia Floridsdorf hat sieben Runden vor Schluss nur neun Punkte gesammelt, derer fünf beträgt der Vorsprung des SV Horn auf den SC/ESV Parndorf. Überschaubare drei Punkte hatte Parndorf... Mehr lesen
Regionalligaauftakt: Im Osten rollt die Kugel wieder!
Heute um 19 Uhr erwacht die Regionalliga Ost als erste von Österreichs dritthöchsten Spielklassen aus dem Winterschlaf. Spätestens am 27. Mai 2012 wird klar sein, welcher Verein aus Niederösterreich, Wien oder dem Burgenland umProfifußball in der Saison 2012/13 kämpfen darf. 15 Runden wurden im Herbst gespielt und die Rollen... Mehr lesen
So gehen die Regionalligen in die lange Winterpause (1) – Alles knapp im Osten
Die Regionalliga Ost gilt unter Experten in Summe als die Stärkste der drei Regionalligen. Nicht unbeteiligt daran dürften die gut ausgebildeten Amateurteams von Rapid, Austria, Admira und Mattersburg sein.  Doch auch SV Horn, SC/ESV Parndorf oder der Wiener Sportklub verfügen aktuell über starke Mannschaften. Knapper Kampf um die Heute... Mehr lesen
Zwei Runden vor der Winterpause – ein Blick in die heimischen Regionalligen
Auch unterhalb der zwei österreichischen Topligen tut sich einiges im dreigleisigen, heimischen Regionalfußball. Abseits.at wirft wieder einmal einen Blick von Osten nach Westen und auf den Kampf um Profifußball und Landesligen. Zunächst ein erfreulicher Blick aber auf die Besucherstatistiken: Die Regionalliga Mitte boomt bei den Zuschauern. Der GAK hat... Mehr lesen
Ein Blick von West nach Ost – Zum Status Quo in den Regionalligen
Die ersten Runden sind gespielt und es hat sich schon einiges getan in Österreichs dritter Leistungsstufe. Traditions-, Zweit- und sonstige Klubs matchen sich um den Aufstieg in den Bezahlfußball. Abseits.at bietet einen Überblick, wer das Zeug hat, um einen der zwei heißbegehrten Plätze in der Heute-für-Morgen-Liga zu ergattern. Kurz... Mehr lesen