Der Rücktritt von Mesut Özil: Ein fatales Signal
Es kam so wie es kommen musste: Mesut Özil ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Nachdem er sich während der letzten Wochen noch bezüglich der Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, den Anfeindungen ihm gegenüber und dem Verhalten des DFB in Schweigen hüllte, brach er dieses nun... Mehr lesen
Kommentar zur vorläufigen Absage der Testspiele gegen Chinas U20 – vorauseilender Gehorsam soweit das Auge reicht
Es war von vorne herein keine sonderlich gute Idee:  Der deutsche Fußballbund kam im Sommer auf den glorreichen Gedanken, die spielfreien Teams der Regionalliga Südwest sollen in Zukunft in einem Testspiel gegen die U20-Nationalmannschaft Chinas antreten. Viele Vereine und Fans waren von der Maßnahme nicht gerade begeistert, die wohl... Mehr lesen
Kicker unterm Hakenkreuz (5) – DFB-Präsident Felix Linnemann
Es gibt Menschen, die, wenn sie eines Tages vor ihren Schöpfer – mag man an denselben glauben oder nicht –  treten und gefragt werden „Welche Ausrede fällt dir ein um deine Missetaten zu rechtfertigen?“ ziemlich wenig entgegnen können. Felix Linnemann wird sich anno 1948 schwer getan haben, sich darauf... Mehr lesen
Kicker unterm Hakenkreuz (4)  –  Des Teufels knusprige Beute |  Richard „Little Dombi“ Kohn & Otto Nerz (2)
Gestern erschien bei uns der erste Teil dieses Artikels, den ihr euch durchlesen solltet, bevor es hier weitergeht. Ein Schulmeister und ein Narr Otto Nerz wird schon 1926 auf Betreiben des DFB-Präsidenten Linnemann als erster offizieller Reichstrainer der Nationalmannschaft eingesetzt. Linnemann setzt sich mit der Bestellung des Fußballfachmanns über... Mehr lesen
Kommentar: Wo es dem DFB am Integrationsgedanken zu mangeln scheint
Uns erreichte ein Leserbrief eines Fußballfans aus Deutschland, der sich gerne das Freundschaftsspiel zwischen Italien und Deutschland mit seiner italienischen Freundin im Stadion angesehen hätte. Dies erwies sich jedoch als ein Ding der Unmögllichkeit. Lukas schrieb einen offenen Brief an den DFB und bat uns, seine Gedanken auf unserer... Mehr lesen
Die Kriegerin und Kaiserin
Ende August 2016 wird es für Steffi Jones ernst. Dann tritt ein, worauf sich die ehemalige Spielerin schon längere Zeit intensiv vorbereitet: Das Mädchen vom Frankfurter Berg, die Ex-Innenverteidigerin, 111-fache Internationale, sechsfache deutsche Meisterin, Trägerin des hessischen Verdienstordens, diplomierte Fußballlehrerin, Welt- und Europameisterin tritt die Nachfolge von Silvia Neid... Mehr lesen
Ehrlicher Junuzovic mit starker Leistung und Tor gegen Hannover 96
Wir blicken auf den vergangenen Spieltag in der deutschen Bundesliga zurück und beschäftigen uns mit den Leistungen der beiden österreichischen Legionäre im Werder-Trikot. Zlatko Junuzovic erzielte beim wichtigen 4:1-Heimsieg gegen Hannover 96 den letzten Treffer der Partie und sorgte mit einer ehrlichen Aussage nach dem Spiel für große Diskussionen.... Mehr lesen
Franz Beckenbauer wird zum Mittelpunkt des DFB-Skandals
In all dem Chaos rund um den FIFA-/DFB-Skandal, den gegenseitigen Schuldzuweisungen und undurchsichtigen Machenschaften, konnte einer unter dem Radar bleiben. Qua Status als Kaiser, Lichtgestalt und Ikone des deutschen Fußballs konnte sich Franz Beckenbauer den heftigen Anschuldigungen wiedersetzen. Mit der Bild-Zeitung als Verteidiger, wurden alle Anschuldigungen als Majestätsbeleidigung vom... Mehr lesen
Kommentar: DFB-Präsident Wolfgang Niersbach tritt zurück!
Nächster Paukenschlag im Wahnsinn Weltfußball. Der Präsident der FIFA – Stadionverbot! Der Präsident der UEFA: Stadionverbot! Der Vizepräsident des CONMEBOL: Auslieferungshaft! Der Präsident des CONCACAF und Vizepräsident der FIFA: Auslieferungshaft! Dass sich noch ein paar (bisher) wichtige Würdenträger in Auslieferungshaft befinden, ist bereits nur mehr eine Randnotiz. Seit heute... Mehr lesen
Keine weitere Zusammenarbeit mit dem DFB: Theo Zwanziger weist jede Verantwortung von sich
Heute kommt es im Zuge des FIFA-/DFB-Skandals zu einer erneuten Sitzung des DFB-Ausschusses. Um die Metaphorik des Schachspiels zu bedienen: fielen früher die Bauern so müssen sich nun die „Könige“ des Sports zunehmend der Übermacht der Fakten geschlagen geben. Reihenweise sind Personen nicht mehr tragbar weil die Korruption durch... Mehr lesen
Razzia: Steuerfahnder durchsuchen DFB-Zentrale
Um neun Uhr in der Früh bekamen die Funktionäre in der Frankfurter DFB-Zentrale unerwarteten Besuch. Dutzende Beamte der Steuerfahndung durchsuchen die Büros der DFB-Mitarbeiter auf der Suche nach der angeblichen Millionenzahlung, die der Deutsche Fußball-Bund im Rahmen der Bewerbung der Weltmeisterschaft 2006 an die FIFA zahlte. Deutsche Medien berichten,... Mehr lesen
Ein erster Blick auf die DFB-Elf: Die deutsche Nationalmannschaft auf dem Weg zur WM in Brasilien
In den letzten Jahren brachte der deutsche Fußball zahlreiche vielversprechenden Talente hervor. Nach dem deutschen CL-Finale rechneten viele Fans daher mit nicht weniger als dem WM-Titel. Doch die vergangene Saison ließ wieder etwas Realismus einkehren. Hohe Erwartungen vermischt mit angebrachter Skepsis Die deutsche Auswahl, trainiert von Joachim Löw, hat... Mehr lesen
Ein Mann für Jogi Löw? (2) – Shkodran Mustafis Stärken und Schwächen
Viele Fans der deutschen Nationalmannschaft forderten die unterschiedlichsten Spieler in den letzten Monaten. Einige wollten die Jungtalente Max Meyer und Timo Werner in der A-Mannschaft sehen, andere verlangen nach wie vor die Rückkehr Stefan Kießlings ins Sturmzentrum und so mancher fordert gar Augsburgs Mittelfeldstrategen Daniel Baier für die Position... Mehr lesen
Helden aus der zweiten Reihe: Der Kampf schwul-lesbischer Fanklubs für mehr Toleranz im Sport
Homosexualität im Profifußball ist noch immer ein Tabuthema. Während sich noch kein aktiver deutscher Profi geoutet hat, kämpfen auf den Rängen schwul-lesbische Fanclubs gegen uralte Ressentiments und für mehr Toleranz. Über der Grundig Arena in Nürnberg bricht langsam die Dämmerung herein und das Flutlicht erhellt das saftige Grün des... Mehr lesen
Serge Gnabry: Stuttgarter Nachwuchsmann auf Abwegen
Der VfB Stuttgart beginnt die Bundesligarückrunde auf dem zehnten Rang. Als „best of the rest“ führen sie die Gruppe der Mannschaften, welche noch ernsthafterweise um den Ligaverbleib kämpfen, an. Bei ihnen schaffen immer wieder eigene Talente den Sprung in die Stammelf; neues Beispiel ist Timo Werner. Einen anderen Weg... Mehr lesen
Stefan Kießling und die Nationalmannschaft (1): Das Leverkusener System
Das Thema „Kießling und die deutsche Nationalmannschaft“ ist eines der am öftesten und heiß diskutierten Themen. Nahezu jeder Experte oder Prominente im Bereich Sport, der in Deutschland etwas auf sich hält, hat bereits seine Meinung zu diesem Thema kundgetan. Vielen mangelt es dabei an einer stringenten Argumentation, wo konstruktiv... Mehr lesen
Mesut Özils Spielweise beim 3:0 Deutschlands über die Färöer-Inseln
Nach seinem Wechsel zu Arsenal zeigt Özil ein, für ihn typisches Spiel gegen die Färöer-Inseln. Er zeigte sich sehr vertikal, agierte verstärkt aus dem rechten Halbraum und versuchte sich gegen den erwartet defensiven Gegner als Nadelspieler. Eine kurze Analyse der Spielweise des Deutschen und Wechselwirkungen im Team. Das Pärchen... Mehr lesen
Stark im Kopf (1) – Sind die Deutschen noch zu retten? – WM-Qualifikationsspiel Deutschland – Schweden
Wie kann man einen 4:0-Vorsprung verspielen? Wie kann eine Weltklassemannschaft so gedemütigt werden? Ist die DFB-Blamage noch zu toppen? Und wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen, wenn sogar die schwedische Tageszeitung Aftonbladet ätzt: „Wir brauchen kein Nationalstadion in Stockholm, wir haben schon eins in... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 29) – Gerhard Mayer-Vorfelder
Die Debatte um die mangelnde Inbrunst der deutschen Chorknaben beim Absingen der Nationalhymne vor dem EM-Halbfinale gegen Italien reisst nicht ab. DFB-Ehrenpräsident Mayer-Vorfelder fordert jetzt drastische Konsequenzen für jene Spieler, die hartnäckig stimmlichen Einsatz vermissen lassen. Bariton und Alt und Mezzosopran für das deutsche Vaterland, das wünscht sich Gerhard... Mehr lesen
EM-Review | Löw vercoacht sich: Deutschland scheidet verdient aus
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach versuchte die Niederlage der deutschen Nationalmannschaft mit höheren Mächten zu erklären. Ein „Italien-Fluch“ sei am Ausscheiden schuld. Niersbachs Meinung in allen Ehren, hat dieses erneute Scheitern doch ganz profane Gründe: Bundestrainer Joachim Löw traf, nach vielen richtigen Entscheidungen, diesmal die Falschen zur falschen Zeit. Ein Erklärungsversuch.... Mehr lesen
Vom Bankdrücker zum Matchwinner – macht Hummels den Friedrich?
Die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika war der absolute Höhepunkt in der Karriere des Arne Friedrich. Der damals 31-Jährige galt lange Zeit als Stammkraft auf der Rechtsverteidigerposition des DFB-Teams, ehe er aufgrund des Positionswechsel von Kapitän Lahm nach rechts in die Innenverteidigung rutschte. Jogis Löws Entscheidung sorgte zunächst für Kopfschütteln,... Mehr lesen
2:0 gegen Israel: Deutschland gewinnt die Generalprobe zur EM glanzlos
Mit einem 2:0-Sieg über Israel in Leipzig entschied die deutsche Auswahl die Generalprobe zur Europameisterschaft für sich. Die DFB-Elf war dabei feldüberlegen, agierte allerdings keinesfalls souverän und offenbarte ungeahnte Schwächen im Spielaufbau. Dennoch ist der Testspielsieg gegen Israel kein Indikator für die Kräfteverhältnisse bei der bevorstehenden EURO 2012. Das... Mehr lesen
Der vorläufige EM-Kader der deutschen Nationalmannschaft: Hat Löw richtig entschieden?
Am 7.Mai präsentierte der deutsche Bundestrainer Joachim Löw seinen EM-Kader in Rastatt der Öffentlichkeit. Dieses 27-köpfige Team wird zunächst ohne die Bayern-Spieler, die ja noch das Champions-League-Finale bestreiten, in das Regenerations-Trainingslager nach Sardinien reisen. Im zweiten Trainingslager in Südfrankreich wird dann auch der Münchner Tross zum DFB-Team stoßen. Anschließend... Mehr lesen
Junge Trainergeneration mischt die Bundesliga auf – ein Blick auf die Arbeit von Tuchel und Klopp
In den kommenden Tagen starten die Bundesligavereine in ihre Rückrundenvorbereitungen, unter anderem auch die „Borussen-Klubs“. Borussia Dortmund, unter den Fittichen von Kulttrainer  Jürgen Klopp träumt nach der Hinrunde berechtigterweise wieder vom Meistertitel, aufgrund des hervorragenden zweiten Platzes nach der ersten Hälfte der Saison. Der FSV Mainz 05 hingegen, gecoacht... Mehr lesen
Deutsches Eigentor in Pyrotechnikdebatte – eine Ursachenforschung
Am Anfang war das Wort – und ist zu einem Problem geworden. Die deutsche Faninitiative „Pyrotechnik legalisieren – Emotionen respektieren“ wollte vom deutschen Fußballverband in Bezug auf Pyrotechnik in etwa die Lösung, wie sie in Österreich derzeit gilt: Geplantes Abbrennen der Bengalen durch einzelne, bekannte Personen. So etwas versprachen... Mehr lesen
Moritz Leitner – der Spion, der mich liebte
Leitner? Moritz? Wenn man auf Österreichs Straßen fragt, wer sich hinter diesem Namen denn verbergen könnte, erntet man zumeist Gegenfragen. Man habe den Namen noch nie gehört, wer denn das sei und überhaupt. Anderen Orts ist der junge Moritz Leitner derzeit in aller Munde. Der Mann mit dem goldenen... Mehr lesen
Und führe uns nicht in Versuchung – Neue Affäre um deutsche Schiedsrichter
Sie sind das Feindbild Nummer eins für Fans und Spieler – die Pfeifenträger. Doch sie sind unerlässlich, garantieren, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Integrität und Seriosität sind Schlagworte, die normalerweise mit den Spielleitern verbunden werden. Doch neben vergleichsweise harmlosen Fehlentscheidungen – vergleichsweise zum Beispiel beim Spiel Bilbao gegen... Mehr lesen
Theo Zwanziger hat auf alles eine Antwort und vergisst seinen großen Kampf
Seit 2006 leitet Theo Zwanziger die Geschicke des Deutschen Fußballbundes. Dass der ehemalige Schatzmeister des DFB einige Dinge richtiger macht als Österreichs Pendants, ist nicht von der Hand zu weisen. Dass sich Zwanziger überall zu so gut wie jedem Thema, das mit Fußball zu tun hat, verwässert aber seine... Mehr lesen
Deutschland gegen Österreich – 16 Spieler aus der deutschen Bundesliga im Einsatz
Wenn die österreichische Nationalmannschaft morgen Abend in Gelsenkirchen auf Deutschland treffen wird, dann werden voraussichtlich 16 Spieler aus der deutschen Bundesliga von Beginn an auf dem Platz stehen! Beide Mannschaften werden vermutlich nur drei Spieler in der Startaufstellung haben, die nicht in Deutschland ihr Geld verdienen. Vor etwa fünfeinhalb... Mehr lesen
Der überschüssige Stratege: Darum hat Michael Ballack in Leverkusen und im DFB-Team kein "Leiberl" mehr
Die Verletzung Michael Ballacks vor der WM 2010 galt in Deutschland als der absolute Super-GAU. Doch ein Jahr später findet sich der 34-Jährige in Leverkusen auf der Bank wieder und im Nationalteam wurde ihm die Chance genommen in den elitären Klub der Spieler mit über 100 Länderspielen zu kommen.... Mehr lesen
Umbruch im deutschen Nationalteam – Teil 4: Problemkind Angriff?
Im letzten Teil unserer Reihe über den Umbruch im DFB-Nationalteam werfen wir einen Blick auf die Speerspitzen unserer Lieblingsnachbarn. Mit Schürrle kommt ein Supertalent hinzu und auch Mario Gomez beginnt sich im Nationalteam zu etablieren, nachdem es bei den Bayern für den Schützenkönig ohnehin schon nach Wunsch läuft! Im... Mehr lesen
Umbruch im deutschen Nationalteam – Teil 3: Prunkstück Mittelfeld
Fast jeder deutsche Topklub kann einen Mittelfeldspieler stellen, der das Zeug zu einer großen Zukunft hat. Allen voran natürlich Thomas Müller vom FC Bayern München. Genauso wie Badstuber kam er sozusagen über Nacht zu seiner ersten ganzen Saison. Die größte Stärke von Müller ist wohl seine unglaubliche Fähigkeit, überall... Mehr lesen
Umbruch im deutschen Nationalteam – Teil 2: Die neue Abwehrgeneration
Es kommt nicht von ungefähr, dass ein Philip Lahm seit einigen Jahren fixer Bestandteil der Nationalmannschaft ist und es mittlerweile auch zum Kapitän dieser gebracht hat. Doch wie im Tor, stoßen hier genauso weitere Spieler nach. Das beste Beispiel sind wohl die beiden Meister aus Dortmund, Mats Hummels und... Mehr lesen
Umbruch im deutschen Nationalteam – Teil 1: Was tut sich im "Kasten"?
Erfolge feierte man in Deutschland schon immer – dreimal Weltmeister und genauso oft Europameister. Doch auch bei unseren Lieblingsnachbarn ist der letzte Titel bereits einige Jahre her, wartet man doch schon seit 1996 auf einen Erfolg bei einem großen Turnier. 27 Endrunden sprechen jedoch eine deutliche Sprache und zeigen,... Mehr lesen
Österreich – Deutschland: Courage verliert gegen Klasse
Nicht alle Spiele des österreichischen Fußballnationalteams vermögen es, das Publikum mitzureißen. Das Länderspiel gegen Deutschland am vergangenen Freitag war jedoch eindeutig eines davon. Selten zuvor tat ein Gegentor so weh, wie das von Mario Gomez in der Nachspielzeit der zweiten Spielhälfte. Die ÖFB-Elf spielte couragiert, störte Deutschland stets sehr... Mehr lesen
Ohne Dragovic gegen Deutschland
Teamchef Didi Constantini muss im Länderspiel gegen Deutschland am Freitag ohne Innenverteidiger Aleksandar Dragovic auskommen. Der Ex-Austrianer leidet unter Fieberattacken, an einen Einsatz ist nicht zu denken. Aleksandar Dragovic wechselte erst im Winter von Austria Wien zum FC Basel, wo er gesetzt ist und 16 Spiele über die vollen... Mehr lesen