Souverän aber glanzlos: Brasilien schlägt Mexiko
Brasilien zieht mit einer glanzlosen, dafür aber mit einer effektiven und stabilen Mannschaftsleistung als Favorit in das Viertelfinale dieser WM ein. Zu Spielbeginn bereite den brasilianischen Ballkünstlern um Superstar Neymar das aggressive mexikanische Pressing noch große Schwierigkeiten, eine Systemumstellung von Tite Mitte der ersten Halbzeit brachte aber Neymar besser... Mehr lesen
WM 2018: Erwischt es heute einen Favoriten?
Heute gehen die Achtelfinalspiele weiter – Brasilien trifft auf Mexiko, Belgien wird versuchen der Favoritenrolle gegen Japan gerecht zu werden. Brasilien – Mexiko | Achtelfinale Mo., 2.7., 16:00 Uhr Samara-Arena Brasilien, Gruppensieger der Gruppe E, trifft heute auf Mexiko, das aufgrund einer klaren 0:3-Niederlage gegen die Schweden am letzten... Mehr lesen
WM 2026: Warum Mexiko, USA und Kanada den Zuschlag bekamen
Das Dreiergespann aus Mexiko, USA und Kanada setzen sich bei der Abstimmung gegen den Konkurrenten aus Marokko durch. Die Entscheidung ist eine Fifa-typische, hat sie doch vor allem den eigenen monetären Vorteil im Blick. Man muss sich Gianni Infantino als glücklichen Menschen vorstellen. Der Präsident der Fifa konnte in... Mehr lesen
WM-Analyse: Mexiko schlägt den Titelverteidiger Deutschland
Titelverteidiger Deutschland verliert die Auftaktpartie gegen Mexiko völlig verdient mit 0:1 und offenbarte dabei eklatante Schwächen im Ballbesitzspiel und der Konterabsicherung. Vor allem die Restverteidigung und Konterabsicherung hat den Namen Absicherung nicht verdient, Mexiko hätte mit einer besseren Entscheidungsfindung in Kontersituationen die Partie schon viel früher entscheiden können. Der... Mehr lesen
Rafael Márquez: Der von den USA sanktionierte „Kaiser Mexikos“
Rafael Marquez genießt in Mexiko Legendenstatus und ist für die meisten seiner Landsleute im Nationalteam weiterhin unverzichtbar. Selbst seine angeblichen Verstrickungen in den internationalen Drogenhandel ändern daran bislang nichts. Wie groß die sportliche Rolle von Rafael Marquez bei dieser Weltmeisterschaft sein wird, ist vor dem Turnierstart noch ungewiss. Schließlich... Mehr lesen
WM-Analyse Mexiko: Ein taktischer Leckerbissen mit Potential
Mexiko könnte bei dieser Weltmeisterschaft ein echter taktischer Farbtupfer werden. Die Mannschaft von Trainer Juan Carlos Osorio steht für Attraktivität und Dominanz bei eigenem Ballbesitz und verknüpft dies mit der notwendigen Systemflexibilität und Anpassungsfähigkeit. Sehr passend in diesem Kontext wirkt die zuletzt häufig praktizierte 3-3-3-1-Grundordnung mit einer Raute im... Mehr lesen
Lopetegui entlassen! Hierro übernimmt Spanien zwei Tage vor Auftaktspiel
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal mit der Zukunft des spanischen Nationaltrainers Julen Lopetegui, dem Mitarbeiterstab von Australien-Coach Bert van Marwijk, der Schulter von Mo Salah und der Quartierwahl seines Verbandes sowie weiteren Ausfällen. Julen Lopetegui wird wegen Wechsel zu... Mehr lesen
Rund um die WM: „Shantal! Vergib ihm!“
In diesem Format berichten wir über die Geschehnisse rund um die 32 WM-Teilnehmer. Dieses Mal geht es um die Freizeitgestaltung des mexikanischen Kaders, den ehemals mächtigen Mann im kroatischen Fußball und die Weiterbildung saudi-arabischer Torhüter. Bunga-Bunga auf mexikanisch Muss vielleicht auch mal sein: Acht Spieler aus dem mexikanischen WM-Kader... Mehr lesen
Fußballklubs und ihre Namen (3) – Rest der Welt
Der Name eines Vereins kann vieles über seine Wurzeln, seine Identität und seine Heimat innerhalb der Gesellschaft aussagen. Zahlreiche Vereine aus aller Welt wählten zusätzlichen zum obligatorischen „FC“ oder „SV“, sowie dem Namen der Stadt einen solchen Namen. Wir sehen uns in mehreren Teilen an, was die Namen bedeuten.... Mehr lesen
Komplett verrückt: Irres Finale in der mexikanischen Liga
Das Finalspiel der Liga MX werden die Fans wohl auch in einigen Jahrzehnten noch in Erinnerung behalten. Nachdem das Rückspiel, so wie das Hinspiel mit 1:1 endete musste nach einer äußerst turbulenten Verlängerung der Sieger per Elfmeterschießen ermittelt werden. Die UANL Tigres setzten sich in diesem gegen den Club... Mehr lesen
Die seltsame Entführung des Alan Pulido
Der zehnfache mexikanische Nationalspieler und Olympiakos-Legionär Alan Pulido wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Ciudad Victoria, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaats Tamaulipas entführt. In Mexiko gab es bisher im Gegensatz zu Brasilien, Argentinien und Kolumbien selten Entführungen von Profifußballern (oder deren Verwandten). Und auch dieser Fall... Mehr lesen
Fans und ihre Vereine (10) | Interview mit Club-Tijuana-Fan Luis (20)
Während Pressesprecher und Vereinsverantwortliche ihre Worte stets bedacht wählen müssen, dürfen Fans ungeschönt über ihren Klub reden. Deshalb baten wir Fußballfans aus der ganzen Welt ein wenig über sich und ihren Verein zu erzählen. Im zehnten Teil erzählt uns Club-Tijuanas-Fan Luis etwas über seinen jungen mexikanischen Klub, der nur... Mehr lesen
Die WM und ich – Achtelfinale: Niederlande gegen Mexiko
„Sie sind praktisch draußen gewesen und jetzt sind sie praktisch drinnen.“, hat Thomas König postulationswürdig festgestellt.Dem tapferen Sneijderlein (Wesley Sneijder) und „Hunter“ (Klaas-Jan Huntelaar), dem treffsicheren Jägermeister ist es zu verdanken, dass sich die niederländische Elf ins Viertelfinale retten konnte. Miguel Herrera, der Ätna unter den Trainervulkanen, haderte nach... Mehr lesen
Taktikticker/Spielfilm: Niederlande – Mexiko 2:1
Zum Achtelfinalduell zwischen den Niederlanden und Mexiko liefert abseits.at euch wieder einen LIVE-TAKTIKTICKER. Das Spiel, bei dem es um den Aufstieg ins Viertelfinale geht, wird von uns live unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern erklären auch, wieso... Mehr lesen
Vorschau | Spannendes Duell zwischen Niederlande und Mexiko und das Aufeinandertreffer zweier Außenseiter
Mexiko und die Niederlande eröffnen den zweiten Achtelfinalspieltag in Brasilien. Am Abend treffen dann die großen Überraschungsmannschaften aus Costa Rica und Griechenland aufeinander. Niederlande – Mexiko | Achtelfinale Fortaleza, Estádio Plácido Aderaldo Castelo (64.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 2:1 (Freundschaftsspiel... Mehr lesen
Rückblick auf die WM-Gruppenphase – Gruppe A
Die ersten 48 von insgesamt 64 Spielen bei der WM-Endrunde in Brasilien sind vorbei, die Gruppenphase abgeschlossen. In einer achtteiligen Serie blickt abseits.at auf die Leistungen der 32 Teams zurück. In diesem Artikel nehmen wir die Gruppe A mit Brasilien, Mexiko, Kroatien und Kamerun unter die Lupe. Brasilien: Erwartungen... Mehr lesen
Medienschau | Traum vom französischen Sommer 1998 geplatzt
Nach der 3:1-Niederlage gegen Mexiko müssen die Kroaten schon nach der Gruppenphase die Heimreise antreten, während sich die Mexikaner zum sechsten Mal in Folge bei einer Weltmeisterschaft fürs Achtelfinale qualifizierten. Wir wollen uns anschauen, wie die Medien das Spiel sahen. Vecernji list (Kroatien): „Nach dem Kamerun-Spiel träümten wir von... Mehr lesen
Taktikticker/Spielfilm: Kroatien – Mexiko 1:3
Zum Spiel des dritten Gruppenspieltags zwischen Kroatien und Mexiko liefert abseits.at euch wieder einen LIVE-TAKTIKTICKER. Das Spiel, bei dem es um den Aufstieg in Gruppe A geht, wird von uns live unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern... Mehr lesen
Vorschau | Niederlande gegen Chile um Gruppensieg und ein spannender Dreikampf in Gruppe B
Während es in Gruppe B zwischen Chile und den Niederlanden nur mehr um den Gruppensieg geht, duellieren sich in Gruppe A noch drei Mannschaften um das Weiterkommen. Auch Brasilien hat das Achtelfinalticket noch nicht fix. Niederlande – Chile | Gruppe B Curitiba, Arena da Baixada (41.000) 18:00 Uhr CET... Mehr lesen
Vorschau | Belgien greift ins Turnier ein
Am sechsten Spieltag greifen auch die Mannschaften aus Gruppe H ins Geschehen ein. Zudem absolviert Gastgeber Brasilien seinen zweiten Auftritt. . Belgien – Algerien | Gruppe H Belo Horizonte, Estádio Governador Magalhães Pinto (62.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 3:1 (Freundschaftsspiel... Mehr lesen
Vorschau | Die Neuauflage des WM-Finals von 2010 und zwei weitere interessante Duelle
Am zweiten Tag legt die Weltmeisterschaft in Brasilien so richtig los. Drei Spiele stehen auf dem Programm, darunter die Neuauflage des letzten Finales. Abseits.at stimmt auf die Partien ein.   Mexiko – Kamerun | Gruppe A Natal, Arena das Dunas (45.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und... Mehr lesen
Weltmeisterschaft 1986: Maradona-Festspiele in Mexiko
Nur 16 Jahre nach der Weltmeisterschaft 1970 fand abermals eine Endrunde in Mexiko statt. Ursprünglich hätte das Turnier in Kolumbien ausgetragen werden sollen, doch dort war man auf eine Teilnehmerzahl von 24 Nationen nicht vorbereitet und musste schließlich passen. Argentinien besiegte in einem packenden Finale Deutschland mit 3:2 und... Mehr lesen
Weltmeisterschaft 1970:  Die Rückkehr des Königs
„Noch einmal stürmt, noch einmal, liebe Freunde!“, sagt Heinrich der Fünfte im gleichnamigen Stück von Shakespeare. Mit vielleicht ähnlichen Worten überredete Nationaltrainer Mário Zagallo anno 1970 seinen früheren Mannschaftskameraden Pelé zu einer Rückkehr ins brasilianische Nationalteam. Der geniale Stürmer hatte nach der enttäuschenden WM in England seine Nationalteamkarriere beendet... Mehr lesen
Die Angst vor Eckbällen: Die Probleme der mexikanischen Elf
Die mexikanische Mannschaft verfügt über einen gesunden Mix aus jungen hungrigen und älteren erfahrenen Spielern und hat ihre Stärken in erster Linie bei eigenem Ballbesitz. Nach den zahlreichen Trainerwechseln in der jüngsten Vergangenheit, scheint mit Coach Miguel Herrera der richtige Mann für die Weltmeisterschaft gefunden worden zu sein. El... Mehr lesen
Mexiko und die Probleme in der Defensive: Kosten die langsamen Haudegen den Mexikanern Punkte?
Die mexikanische Nationalmannschaft verfügt über einen guten Mix aus jungen, talentierten Spielern, die in zahlreichen Jugendturnieren überzeugten und routinierteren Kickern. Sorgen bereitet den Fans am ehesten die Abwehr, denn die Spieler, die die Dreierkette bilden, sind allesamt nicht die schnellsten und haben insbesondere gegen wendige und technisch starke Gegenspieler... Mehr lesen
Stammgast bei Weltmeisterschaften: Was ist 2014 für Mexiko drin?
Mexiko kann mittlerweile als fast fixer Bestandteil einer Fußballweltmeisterschaft angesehen werden, denn seit der Weltmeisterschaft 1994 nahmen sie an jedem Turnier teil. Diesmal wurde es aber knapper als erwartet, denn als Gruppenvierter musste Mexiko die Playoff-Spiele gegen Neuseeland bestreiten, die aber mit einem Gesamtscore von 9:3 gewonnen wurden. Unter... Mehr lesen
Tansfers erklärt: Darum wechselt Andrés Guardado zu Bayer Leverkusen
Wie schon nach den vergangenen Winterpausen gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne fixe Transfers zumeist größerer Vereine ein, wo die Hintergründe und Motive beleuchtet werden. Wieso holt eine Mannschaft diesen Spieler? Wer ist dieser Spieler überhaupt? Was erwartet sich sein neuer Verein von ihm? Kann er die Erwartungen... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (13) – Hero: The Official Film of the 1986 FIFA World Cup
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. Im 13. Teil unserer Doku-Reihe machen wir einen Zeitsprung in das Jahr 1986, wo wir den Stars der Weltmeisterschaft in Mexiko, allen voran Diego Maradona, auf... Mehr lesen
Massenschlägerei in der zweiten mexikanischen Liga endet mit neun roten Karten und zwölf Sperren!
Es war ein Spiel, das der 32-jährige mexikanische Schiedsrichter Mauricio Martinez Figueroa niemals vergessen wird. Am 20.Oktober leitete er das Aufeinandertreffen zwischen den Estudiantes Tecos de la UAG und den Dorados de Sinaloa. Zweite mexikanische Liga. So weit so uninteressant. Bereits in seiner vorherigen Partie, die er am 21.9.... Mehr lesen