Europameisterschaft 2016: Der zwölfte Spieltag
Am Dienstag stehen bei der Europameisterschaft die Entscheidungen in den Gruppen C und D auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Nordirland – Deutschland | Gruppe C Paris, Parc des Princes (44.000) 18:00 Uhr ATV und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen:... Mehr lesen
Analyse: So knackten die Spanier die tiefstehenden Türken
Eine ansprechende Vorstellung lieferten die Spanier in ihrem zweiten Gruppenspiel. Die individuell stark besetzten Türken waren über 90 Minuten beinahe chancenlos. Prinzipielle Ausrichtungen Sie Spanier bauten im gewohnten 4-3-3 auf, mit hoch und breit stehenden Außenverteidigern und einem klaren Fokus auf die linke Seite, die ständig überladen wurde. Oft... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der achte Spieltag
Am Freitag stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Italien – Schweden | Gruppe F Toulouse, Stadium de Toulouse (33.000) 15:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 1:1 (Europameisterschaft 2004, Porto) Head-to-Head: 10-6-6... Mehr lesen
Der wechselhafte vierte EM-Tag: Italiens alternde Balance-Krieger besiegen „zache“ Belgier
Auch der gestrige vierte EM-Tag hatte so seine Längen. Das einseitige erste Auftreten der Spanier, die erste Halbzeit der Gruppe-E-Underdogs oder Mitfavorit Belgien. Weiterhin warten wir vergeblich auf echtes Spektakel, aber unsere Geduld wurde immerhin von den Italienern belohnt. Spanien gegen Tschechien. Auf der einen Seite waren da also... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der vierte Spieltag
Am Montag stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. Abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Spanien – Tschechien | Gruppe D Toulouse, Stadium de Toulouse (41.000) 15:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 2:0 (Qualifikation Europameisterschaft 2012, Prag) Head-to-Head:... Mehr lesen
Men To Watch, Gruppe D: Das kroatische Wundermittelfeld und die tschechischen Superflügel
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe D spielen Spanien, Tschechien, die Türkei und Kroatien. Daniel Mandl Bei Spanien freue ich mich auf die... Mehr lesen
abseits.at Expertenvorschau: Spanien gegen Kroatien als Duell der idealen Zentrale
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe D spielen Spanien, Tschechien, die Türkei und Kroatien. Daniel Mandl Nach dem WM-Desaster von 2014 hat Vicente... Mehr lesen
Taktikübersicht, Gruppe D: Tschechien ein potentieller Publikumsliebling
Zusätzlich zu unseren allgemeinen Vorschauen auf die Gruppen und die Auflistung der interessantesten Spieler, bieten wir vor dem Turnier noch eine taktische Kurzübersicht über alle Mannschaften. Heute schauen wir uns Gruppe D an, wo Spanien, Kroatien, Tschechien und die Türkei um Punkte kämpfen. Die Spanier sind, neben Deutschland, die... Mehr lesen
Anstoßzeitenanalyse zur Primera División 2015/16
Viele Fans regen sich über die Anstoßzeiten ihres Lieblingsteams auf, ohne wirklich einen Vergleich zu allen anderen Klubs zu haben. Diese Serie untersucht die Anstoßzeiten in verschiedenen europäischen Ligen. Nach Deutschland und Österreich wird nun ein Blick auf Spanien geworfen. Wie keine andere der europäischen Topligen dehnt die Primera... Mehr lesen
Verdienter Finalsieg über Spanien: Portugal ist U17-Europameister
Im Finale der U-17 Europameisterschaft trafen die iberischen Nationen Portugal und Spanien aufeinander. Wir haben die Partie für euch analysiert. Prinzipielle Ausrichtungen Die Portugiesen formierten sich in einem 4-1-4-1 im Angriffspressing und richteten dieses recht mannorientiert aus. Die beiden Achter sollten die spanischen Sechser decken, während der eigene Sechser... Mehr lesen
Nicht nur im Pressing stark: Atléticos durchdachte Mechanismen im Offensivspiel
Über das Defensivverhalten und Pressing von Atletico Madrid wurde ja bereits viel geschrieben. Dieses gehört zweifellos zu den besten und diszipliniertesten in Europa. Doch auch im Angriffsspiel verfügen die Spanier über durchaus interessante und vor allem erfolgreiche Mittel. Diese sollen hier genauer untersucht werden. Grundformation Atletico spielt zumeist in... Mehr lesen
Mit den eigenen Waffen geschlagen: Atlético verabschiedet sich aus dem Titelrennen
Atlético Madrid muss sich am vorletzten Spieltag dank einer Niederlage gegen Fix-Absteiger Levante aus dem Titelrennen verabschieden. Wir analysieren die überraschende Niederlage des CL-Finalisten. Prinzipielle Ausrichtungen Die Colchoneros traten wie immer in einem  4-4-2 an, man versuchte mit hohem Angriffspressing Levante zu Fehlern im Aufbau zu zwingen. Es war... Mehr lesen
Spanische Liga erwägt Rating für Clubs
Die spanische La Liga will die Transparenz erhöhen und somit neue Investoren gewinnen. Hierfür sollen die Proficlubs ab der nächsten Saison einem finanziellen Rating unterzogen werden. Spanischen Fußball finanziell stärken Hintergrund des Vorstoßes ist laut La-Liga-Präsident Javier Tebas das Ziel den spanischen Fußball finanziell zu stärken. Mit der Einstufung... Mehr lesen
Individuelle Qualität setzte sich knapp durch: Real dreht Partie gegen Rayo Vallecano
Rayo lieferte am Samstag ein spannendes Duell gegen Real Madrid, nachdem die erste Begegnung in der Meisterschaft gegen die Galaktischen noch mit 10:2 verlorenging. Im Estadio Vallecas war die Sache jedoch nicht so eindeutig wie im noch im Herbst, die Mannen von Trainer-Genie Paco Jémez machte es Real im... Mehr lesen
Ungewohnte Serie: Der FC Barcelona macht die Meisterschaft spannend
Nach dem bitteren Ausscheiden in der Champions League gegen Atlético Madrid schwächelt der FC Barcelona seit einigen Runden auch in der Meisterschaft. Die Katalanen verloren gestern mit 1:2 gegen den FC Valencia, nachdem bereits die Meisterschaftsspiele zuvor gegen Real Sociedad und Real Madrid ebenfalls verloren gingen. Fünf Spieltage vor Schluss... Mehr lesen
Taktische Analyse: Probleme im Aufbauspiel von Real Madrid
„My job is to take you to the last third; your job is to finish it.” Dieses Arbeitsmotto von Pep Guardiola beschriebt sehr gut, welch große Rolle ein funktionierendes Aufbau- und Ballbesitzspiel für den Erfolg einer Mannschaft hat. Selbst die individuell besten Spieler können keine Torgefahr erzeugen, wenn sie... Mehr lesen
Benes Balearen-Business: Im Gespräch mit Benedikt Pliquett
Benedikt Pliquett wechselte im Sommer 2015 vom SK Sturm zu Atlético Baleares auf Mallorca. Dritte Liga. 300 statt tausende Zuschauer. Der frühere Publikumsliebling von Sturm und St. Pauli über seinen „deutsch geführten“ Verein, die erhaltene Bindung zu Sturm und neue Aufgaben – im Immobilien Business. Es ist später Mittag... Mehr lesen
Tiefe und passive Spielweise mit Konterfokus führt zu Sieg: Real Madrid entscheidet Clásico für sich
Mit dem Sieg im Clásico ist Zinedine Zidane der erste Real-Trainer seit Bernd Schuster, der sein erstes Aufeinandertreffen mit dem FC Barcelona nicht verlor. Im prestigereichen Duell konnte sich Real aufgrund einer taktischen Umstellung als Sieger durchsetzen. Reals Umschwung von Ballbesitz auf Konter Real agierte im Pressing im unter... Mehr lesen
Analyse: Italien und Spanien trennen sich 1:1
Spanien und Italien führten in den letzten Monaten einen Umbruch in ihren Kadern durch, die Tage von Pirlo, Xavi und Co sind vorbei, für die EM wird spätestens jetzt die ideale Aufstellung gesucht. Das Testspiel zwischen den beiden Mannschaften war eine ideale Probe für beide Teams, trotz einiger weniger... Mehr lesen
2:2 – Gelbes U-Boot überrascht den FC Barcelona
Von Villarreal hat man in Österreich wegen der Europa-League-Gruppenphase gegen Rapid kein besonders gutes Bild. Dabei sind die Castelloner auf dem vierten Tabellenplatz wiederzufinden und haben kürzlich Bayer Leverkusen in der Europa Leauge K.O. Phase ausgestochen. Für Barcelona scheint der Meistertitel fix, neun Punkte auf ersten Verfolger Atlético Madrid... Mehr lesen
Europas großer Fußballhype 2015/16 (1): Von einem Markt, der sich selbst erfunden hat
Spanien hat den Weltfußball der letzten zehn Jahre dominiert. Ein Weltmeistertitel, zwei Europameistertitel, fünf Champions League Siege, sechs Europa League Siege, drei Weltpokalsiege, unzählige Halbfinalteilnahmen spanischer Klubs in den Europacup-Bewerben. Und jetzt: Fünf CL-Teilnehmer. Gegenüber seinen Hauptkonkurrenten England, Deutschland, Frankreich und Italien ist das nur fair. Die Spanier agieren... Mehr lesen
Atlético Madrid war nicht zu knacken: Real gibt wohl Meisterschaft aus der Hand
Real Madrid gab an diesem Wochenende die Meisterschaft im „Derbi madrileño“ wahrscheinlich endgültig aus der Hand. Wir analysieren, wie die Niederlage gegen die Stadtrivalen Atletico zustande kam. Aggressives Pressing der Gäste mit Konterfokus Atletico agierte in der Defensive mit einem tiefen 4-4-2 Mittelfeldpressing, bei dem es immer wieder aggressive... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Ein Besuch bei Traditionsklubs in Kastilien und Madrid
Valencia und die gleichnamige Region wurden nach dem Damenspiel verlassen und es ging von der Küste wieder zurück ins Landesinnere Spaniens, genauer gesagt nach Albacete, das in der Region Castilla-La Mancha liegt und sich in etwa auf dem halben Weg zwischen Valencia und Madrid befindet. Das eigentliche Ziel war... Mehr lesen
Feste Größe in Europa und „La Liga“: Das ist der Rapid-Gegner FC Valencia!
Rapid bekommt es heute Abend mit dem FC Valencia zu tun. Die Blanquinegros sind eine große Nummer auf der europäischen Fußballbühne und schafften es immer wieder aus dem Schatten der großen Klubs Real Madrid und FC Barcelona zu treten. Wir haben uns den Verein und seine sportliche Geschichte genauer... Mehr lesen
„Que bote Mestalla!“ – Die lange Geschichte der FC-Valencia-Heimstätte
Seit 1923 spielt der FC Valencia im „Mestalla“, einem der steilsten Stadien der Welt. Der alte Bau hat eine lange Geschichte und war Schauplatz einiger Fußballschlachten. Nicht umsonst ist in Valencia der Ausspruch „Que bote Mestalla!“ berühmt – dies heißt so viel wie „Lasst das Mestalla beben!“ Die Rapid-Fans... Mehr lesen
Suarez-Festspiele gegen Athletic Bilbao: Wie man in drei Sekunden einen Abwehrriegel ausspielt
Der FC Barcelona feierte gestern einen 6:0-Kantersieg gegen Athletic Bilbao. Der Spielverlauf begünstigte zwar von Anfang an die Hausherren, doch wie die Katalanen den tief stehenden Gegner in weiterer Folge ausspielten, war schwer beeindruckend. Wir werfen einen Blick auf die Partie und analysieren dabei das dritte Tor des Spiels,... Mehr lesen
Keine Eintagsfliege: Ein Arbeiterverein thront in Spanien an der Spitze!
La Liga. Wie der Sportklub Club Atlético de Madrid S.A.D. es geschafft hat, aus dem Schatten von Real Madrid zu treten, und nun auch international für Aufsehen sorgt. Zwei Jahre liegen zurück, als der Hauptstadtklub Atlético Madrid, völlig überraschend die spanische Meisterschaft für sich entschied. Damals in der Saison 2013/14 schaffte... Mehr lesen
Real Madrid aus der Copa del Rey ausgeschlossen
Was die Fans des FC Cádiz bereits während des Spiels am Mittwoch besangen, bestätigte nun der spanische Verband. Real Madrid wurde aus dem spanischen Pokal ausgeschlossen. Grund war der Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers. Der 24-jährige Denis Cheryshev kam in der Mannschaft von Trainer Rafael Benitez von Beginn an... Mehr lesen
Philipp Lienhart gegen Levante erstmals im Kader von Real Madrid
Der österreichische U21-Teamverteidiger Philipp Lienhart steht im Heimspiel gegen die UD Levante erstmals im Kampfmannschaftskader von Real Madrid. Der Trainer der Königlichen Rafael Benitez reagiert damit auf die aktuelle Verletztenmisere beim Tabellenzweiten. Sergio Ramos fällt weiterhin mit einer Schulterverletzung aus und auch der Portugiese Pepe wird wohl noch eine... Mehr lesen
Raúl beendet 38-jährig seine aktive Karriere
Hierzulande ist der 38-jährige Raúl González Blanco bereits vom Radar verschwunden. Im November wird der spanische Altstar seine Fußballschuhe, die er zuletzt in den USA schnürte, endgültig an den Nagel hängen. Raúl war bis vor kurzem Rekordtorschütze von Real Madrid, für das er von 1994 bis 2010 auflief. Später... Mehr lesen
10 Spiele, 10 Siege |England absolviert die perfekte EM-Qualifikation
Die englische Nationalmannschaft gewann auch ihr letztes Gruppenspiel gegen Litauen souverän mit 3:0 und erreichte damit erstmals bei einer EM-Qualifikation das Punktemaximum. Die Three Lions sind damit das sechste Team, das jedes seiner EM-Qualifikationsspiele für sich entscheiden konnte. Österreich fehlte heuer nur ein Tor im ersten Spiel gegen Schweden... Mehr lesen
Zwei Spieltage vor Schluss: Wer fährt nach Frankreich? Die Gruppen C, E und G
Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 liegt in den letzten Zügen. Einige Nationen haben das Ticket für Frankreich bereits gebucht, viele andere rittern noch um die fixe Teilnahme beziehungsweise das Playoff. Der Modus ist simpel: Der Gruppenerste und -zweite sowie der beste Gruppendritte sind fix qualifiziert, die übrigen Gruppendritten spielen... Mehr lesen
„Er war schon immer ein komischer Junge.“  | Die ungewöhnliche Karriere des Javier Poves
Als der spanische Fußballprofi Javier Poves im Jahr 2011 nach nur einem Spiel für die Sporting-Gijon-Kampfmannschaft seinen Rücktritt vom Fußballgeschäft bekanntgab, meinte ein Funktionär achselzuckend: „Er war schon immer ein komischer Junge.“ Der spanische Verteidiger unterschied sich tatsächlich von seinen Mannschaftskollegen, denn er verabscheute die Kommerzialisierung im Fußballgeschäft so... Mehr lesen
2:0 – Titelverteidiger Spanien stellt gegen die Slowakei die Kräfteverhältnisse wieder her
Als Tabellenführer mit sechs Siegen aus sechs Spielen, darunter auch ein 2:1-Achtungserfolg gegen Spanien, trat die slowakische Nationalmannschaft im Zuge der EM-Qualifikation in Oviedo gegen die Titelverteidiger zum Rückspiel an. Die Spanier waren jedoch tabellarisch unter Druck, angesichts der Tatsache, dass die Ukraine nach dem Sieg gegen Weißrussland punktemäßig... Mehr lesen
Todesgruppe B bei der U19-EM: Das sind die Stars von Deutschland, Spanien, Holland und Russland
Österreich erwischte bei der U19-EM verhältnismäßig die leichtere Gruppe. Denn in Gruppe B tummeln sich die Stars des Turniers: Deutschland, die Niederlande, Spanien und Russland rittern kommende Woche um zwei Plätze im EM-Halbfinale. Wir sehen uns die Stars der vier Teams an. Der Underdog in Gruppe B ist sicher... Mehr lesen
Die einmaligen Fähigkeiten des Supertalents Luciano Vietto
Villarreal macht sich in dieser Saison wieder einen Namen. Nach einer kleinen Krise und einem Tief nach dem langen Hoch von 2004 bis 2010 sind sie wieder stark im Aufwind. Die Saison 2012/13 verbrachten sie in der zweiten Liga, Schlüsselspieler wie Giuseppe Rossi, Nilmar oder Borja Valero hatten den... Mehr lesen
Die Probleme eines 94-Millionen-Kickers: 2/3 der Fans wollen Bale nicht mehr in Reals Startelf
Ganz klar: In Madrid sind die Ansprüche andere als anderswo auf der Welt. Speziell nach dem fulminanten Triumph in der Champions League 2013/14 lechzt man in der spanischen Hauptstadt nach einer Bestätigung für diesen großen Erfolg. Niemand spürt das derzeit so stark wie der walisische Teamspieler Gareth Bale. Er... Mehr lesen
Scouting und Transferpolitik als Schlüssel zum Erfolg: Das Konzept des FC Sevilla
Europa League Sieger im Mai 2014, im Juni drei wichtige Stützen verloren – wie eigentlich jedes Jahr – und trotzdem im Kampf um die internationalen Plätze in La Liga und in der Europa League auf Viertelfinal-Kurs: Alles kein Problem beim FC Sevilla, der dank seines brillanten Sportdirektors und des... Mehr lesen
Die Ursachen der Formkrise bei Real Madrid
Im Herbst und Winter 2014 galten die Madrilenen als die klar beste Mannschaft der Welt. Sie lagen auf Platz 1 in der Liga, hatten durch den Titel in der Champions League vom Sommer ohnehin den Status als aktuell stärkstem Team und die Neuzugänge schlugen ein. Bis Anfang Januar feierten... Mehr lesen
Die Rolle des unscheinbaren Neuzugangs Lucas Silva bei Real Madrid
Real Madrid hat sich im Winter mit Lucas Silva verstärkt. Brasiliens U21-Nationalspieler wechselte von Cruzeiro nach Madrid. Für die Summe von 14 Millionen Euro ist ein solcher Direktimport eines erst 22-jährigen zentralen Mittelfeldspielers durchaus ein Risiko. Allerdings scheinen die Blancos beim Scouting ganze Arbeit geleistet zu haben. Denn Lucas... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Supersonntag in Madrid
Trotz einiger Verzögerungen beim Umbau des Estadio Olímpico de Madrid sollte dieses im Jahr 2016 fertiggestellt sein. Da Atlético Madrid mit der Stadt ein Abkommen unterzeichnet hat, dass der Verein dieses Stadion auch nach der nicht erfolgreichen Olympiabewerbung als Heimstätte nützt, sind die Tage des Estadio Vicente Calderón unweigerlich... Mehr lesen
Die Messlatte für Lionel Messi und Cristiano Ronaldo: Telmo Zarra
Gestern Abend erzielte Lionel Messi gegen Deportivo La Coruna wettbewerbsübergreifend seinen 30. Hattrick für Barcelona. Es gibt aktuell nur einen Spieler in der Geschichte des spanischen Fußballs, dem mehr Hattricks gelangen. Wer jetzt reflexartig an Cristiano Ronaldo denkt liegt daneben, denn der Real-Madrid-Star erzielte für seinen Klub bis dato... Mehr lesen
Madrid ohne Modric – Reals Auftritte und Spielweise im Dezember (3)
Eine der entscheidenden Schlüsselfaktoren in der letztjährigen Champions-League-Saison Real Madrids war das eigene Spiel gegen den Ball. Besonders im Gedächtnis sind diesbezüglich die beiden Halbfinalpartien gegen den FC Bayern München, in denen sich die Deutschen die Zähne an Reals Strafraumverteidigung ausbissen. Dazu kamen auch immer wieder Phasen hohen Angriffspressings,... Mehr lesen
Madrid ohne Modric – Reals Auftritte und Spielweise im Dezember (2)
Im ersten Teil dieser Serie ging es hauptsächlich um die mehr oder minder stark asymmetrisch angelegte Spielweise Real Madrids, die ihre Ursache vor allem in der Einbindung von Starspieler Cristiano Ronaldo hat. Abhängig davon, wie die Mittelfeldbesetzung der Madrilenen aussieht, ändert sich die Spielweise Reals deutlich und damit auch... Mehr lesen
Madrid ohne Modric – Reals Auftritte und Spielweise im Dezember (1)
Seit Ende November muss Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti auf einen der besten Spieler der Welt verzichten: Mit Luka Modric fällt der Mittelfeldmotor der Königlichen voraussichtlich noch bis März dieses Jahres mit einer Oberschenkelverletzung aus. Bis auf die zwei Niederlagen in den letzten beiden Spielen läuft es allerdings auch... Mehr lesen
Machtkämpfe beim FC Barcelona: Sind die Tage von Luis Enrique  gezählt?
Der FC Barcelona verlor das wichtige Meisterschaftsspiel gegen Real Sociedad mit 1:0 und verabsäumte es zumindest zeitweilig an Real Madrid vorbeizuziehen, das gegen den FC Valencia ebenfalls den Kürzeren zog. Schlimmer als die sportliche Leistung der Katalanen sind die im Hintergrund laufenden Machtkämpfe, die den Verein und die Mannschaft... Mehr lesen
Vorschau | Interessante Sonntagspiele in England, Deutschland, Italien und Spanien
Am heutigen Sonntag stehen in den internationalen Topligen einige interessante Spiele auf dem Programm. abseits.at liefert eine Vorschau auf einige der Duelle zwischen absoluten Spitzen- und Traditionsvereinen. Tottenham Hotspur – FC Everton 30.11.2014 – 17 Uhr – White Hart Lane Die fetten Zeiten scheinen sowohl für die Spurs, als... Mehr lesen
Die möglichen Rollen des Luis Suarez beim FC Barcelona
Der womöglich spektakulärste Transfer in diesem Sommer war der Wechsel von Luis Suarez vom Liverpool FC zum FC Barcelona. Mit herausragenden Leistungen und einer unglaublichen Trefferquote (31 Toren und 21 Vorlagen in 33 Einsätzen, was einem Scorerpunkt pro 57 Minuten entspricht!) gilt Suarez endgültig als einer der besten Mittelstürmer... Mehr lesen
Eine hausgemachte Krise: Die Gründe für Real Madrids Fehlstart in die neue Saison
In der vergangenen Saison gewann Real Madrid die Champions League und holte auch noch den spanischen Pokal. Doch auf seinen Lorbeeren soll man sich bekanntlich nicht ausruhen: Die Madrilenen investierten prompt weitere zahlreiche Millionen in ihr Team und holten unter anderem James Rodriguez – den für viele besten Einzelspieler... Mehr lesen
Real Madrid und das altbekannte Problem mit Stars und Kontinuität
Kurz vor der Länderspielpause verliert Real Madrid im Baskenland gegen Real Sociedad mit 2:4. Auch wenn man schon beim Anblick dieses Ergebnisses überrascht ist, überrascht einen der Spielverlauf noch mehr. Nach einer 2:0-Führung verlieren die Königlichen im Anoeta gegen „La Real“ und müssen im Endeffekt eine empfindliche Schlappe einstecken.... Mehr lesen
Defensiv stabiler: Die Supercopa 2014 geht an Atletico Madrid
Innerhalb von drei Tagen trafen Real Madrid und Atletico, die größten Rivalen der spanischen Hauptstadt, zwei Mal in Madrid aufeinander. Es waren zwei Partien, in denen es von der ersten Minute an hart zur Sache ging und in denen keines der beiden Teams auch nur irgendeinen Gedanken daran verlor,... Mehr lesen
Vela, Giovani & Sergio Garcia – Stars bei den kleineren Klubs in „La Liga“
In der spanischen Primera Division spielen die größten Stars der Welt: Von Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, bis zu Suarez, Mandzukic, Koke, Gareth Bale, James Rodriguez und anderen Top-Spielern aus aller Welt. Die drei Klubs in Spanien, die vor allen anderen Klubs stehen, sind an einer Hand abzuzählen: Real Madrid,... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechseln Mario Mandzukič und Antoine Griezmann zu Atletico Madrid
Nach einer herausragenden Spielzeit, die mit dem Meistertitel gekrönt werden konnte, dachten viele, dass dem Überraschungsteam aus Madrid nun die gesamten Stars abhandenkommen könnten. Mit den Abgängen von Diego Costa, Filipe Luis und Thibaut Courtois (Leihende) zum FC Chelsea sowie dem Transfer von David Villa zu New York City... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum kehren Gerard Deulofeu und Rafael Alcantara zum FC Barcelona zurück
Nach der titellosen Saison stehen beim FC Barcelona die Zeichen auf Umbruch. Mit dem ehemaligen Spieler Luis Enrique wurde ein neuer Trainer installiert, der die Blaugrana wieder zu Titeln führen soll. Neben dem Karriereende von Kapitän Carles Puyol, den Abgängen der drei Torhüter Victor Valdes, José Manuel Pinto und... Mehr lesen
Kommentar | Meine persönlichen Verlierer der WM (2)
Europameister 2008, Weltmeister 2010, Europameister 2012 – so liest sich die in diesem Jahrtausend beeindruckende Vita der „Furia Roja“. Das Ausscheiden in der Vorrunde in Brasilien fügt sich natürlich nicht in diese imposante Epoche des Weltfußballs ein, steht in gewisser Weise aber sinnbildlich für deren Ende. Die Wachablöse ist... Mehr lesen
Spaniens Nationalteam – Die Erben der „Goldenen Generation“ (2)
Nachdem Spanien sang-und klanglos in der Vorrunde der WM scheiterte, erweist sich ein Umbruch als unvermeidbar. Die Spielergeneration um Xavi und Casillas, die dreimal in großen Turnieren triumphierte, wird durch frisches Blut ersetzt werden. Wir beleuchten, wie die Zukunft des spanischen Nationalteams aussehen könnte. Spielgestalter auf dem Flügel oder... Mehr lesen
Spaniens Nationalteam – Die Erben der „Goldenen Generation“ (1)
Nachdem Spanien sang-und klanglos in der Vorrunde der WM scheiterte, erweist sich ein Umbruch als unvermeidbar. Die Spielergeneration um Xavi und Casillas, die dreimal in großen Turnieren triumphierte, wird durch frisches Blut ersetzt werden. Wir beleuchten, wie die Zukunft des spanischen Nationalteams aussehen könnte. Der Torhüter – Abgang einer... Mehr lesen
Die WM und ich – Gruppenphase
Spannend war‘s, schön war‘s. Die Gruppenphase ist vorbei und die qualifizierten Teams müssen die nächste Hürde auf dem Weg zum Pokal nehmen. Große Verlierer gibt’s schon jetzt, aber auch „übliche Verdächtige“ müssen sich aus dem Staub machen. Begleitet wird diese Weltmeisterschaftsendrunde von Demonstrationen (die nur mehr wenige wahrnehmen), FIFA-Regeländerungen... Mehr lesen
Rückblick auf die WM-Gruppenphase – Gruppe B
Die ersten 48 von insgesamt 64 Spielen bei der WM-Endrunde in Brasilien sind vorbei, die Gruppenphase abgeschlossen. In einer achtteiligen Serie blickt abseits.at auf die Leistungen der 32 Teams zurück. In diesem Artikel nehmen wir die Gruppe B mit Niederlande, Chile, Spanien und Australien unter die Lupe. Niederlande: Titelkandidat... Mehr lesen
Vorschau | Niederlande gegen Chile um Gruppensieg und ein spannender Dreikampf in Gruppe B
Während es in Gruppe B zwischen Chile und den Niederlanden nur mehr um den Gruppensieg geht, duellieren sich in Gruppe A noch drei Mannschaften um das Weiterkommen. Auch Brasilien hat das Achtelfinalticket noch nicht fix. Niederlande – Chile | Gruppe B Curitiba, Arena da Baixada (41.000) 18:00 Uhr CET... Mehr lesen
Spielfilm/Taktikticker: Spanien – Chile 0:2
Zum Spiel des zweiten Gruppenspieltags zwischen Spanien und Chile liefert abseits.at euch wieder einen LIVE-TAKTIKTICKER. Die Partie, die vielleicht schon ein Schicksalsspiel für den amtierenden Weltmeister wird, wird von uns live unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern... Mehr lesen
Vorschau | Spanien im Maracanã unter Druck
Mit großer Spannung wird Spaniens erster Auftritt nach der hohen Pleite gegen die Niederlande erwartet. Kroatien und Kamerun spielen bereits um die letzte Chance. . Australien – Niederlande | Gruppe B Porto Alegre, Estádio Beira-Rio Pinto (50.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ARD live Statistik: Letztes... Mehr lesen
Vorschau | Die Neuauflage des WM-Finals von 2010 und zwei weitere interessante Duelle
Am zweiten Tag legt die Weltmeisterschaft in Brasilien so richtig los. Drei Spiele stehen auf dem Programm, darunter die Neuauflage des letzten Finales. Abseits.at stimmt auf die Partien ein.   Mexiko – Kamerun | Gruppe A Natal, Arena das Dunas (45.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und... Mehr lesen
David Villa – Ein Weltstar auf Abschiedstournee
Es wird seine dritte Weltmeisterschaft und wohl sein letzte Ereignis auf der ganz großen Bühne werden. David Villa-Sánchez lässt es in den nächsten Jahren nach all den Erfolgen ruhig angehen. Oder auch nicht. In New York und vorher kurz in Melbourne geht der Rekordtorjäger der Selección ein wirkliches Abenteuer... Mehr lesen
Weltmeisterschaft 2010: Der Europameister kürt sich zum Weltmeister
Nachdem 2006 Deutschland den Südafrikanern die Weltmeisterschaft im letzten Moment wegschnappte, machte die FIFA unmissverständlich klar, dass diesmal wirklich ein afrikanischer Staat an der Reihe sei. Südafrika bekam den Zuschlag, der amtierende Europameister aus Spanien setzte sich im Finale gegen die Niederlande durch und kürte sich somit zum ersten... Mehr lesen
Weltmeisterschaft 1982: 24 Teams, Chaos bei der Auslosung und ein unrühmlicher Nichtangriffspakt
Bei der Weltmeisterschaft 1982 in Spanien spielten erstmals 24 Teams um den Titel. Die Erhöhung der Teilnehmeranzahl wurde im Vorfeld ausgiebig diskutiert, wobei schlussendlich finanzielle und politische Gründe für die Aufstockung verantwortlich waren. Italien setzte sich im Finale gegen Deutschland durch, Österreich schaffte es aufgrund eines wenig ruhmreichen Nichtangriffspakts... Mehr lesen
Spanien und der Plan B: Wird gerade das perfektionierte Tiki-Taka zum Stolperstein?
Die Spielweise des spanischen Nationalteams, das berühmte stark ballbesitzorientierte Tiki-Taka, gefällt nicht jedem Zuschauer. Die langen Passstafetten seien langweilig, so der Grundtenor. Dennoch waren die Spanier damit in den letzten Jahren überaus erfolgreich. Die Frage nach dem berühmten Plan B stellt sich aber trotzdem – wieder einmal. Als Grundlage... Mehr lesen
Der stärkste Kader von allen: Das ist die Mannschaft von Titelverteidiger Spanien!
Der Kader der spanischen Mannschaft ist nominell wohl der stärkste aller 32 WM-Teilnehmer. Im Kern besteht er aus Spielern von den drei spanischen Großklubs Real, Atlético und Barca. Jede Position könnte nicht nur doppelt, sondern problemlos auch dreifach besetzt sein, ohne nennenswert an Qualität zu verlieren. Obwohl er in... Mehr lesen
Erneut Favorit: Bleibt Spanien das Maß aller Dinge in der Fußballwelt?
Das spanische Nationalteam reist einmal mehr als Titelfavorit Nummer eins zu einem Fußball-Großereignis. Sowohl die letzten beiden Europmeister- als auch die Weltmeisterschaft 2010 konnten die Iberer gewinnen. Der Kader, der Vicente del Bosque in Brasilien zur Verfügung steht, scheint dabei noch stärker zu sein als bei den bisherigen Erfolgen.... Mehr lesen
FC Barcelona vs. Atlético Madrid – Alles oder nichts, ein wahrer Showdown in Spanien
Am Samstag den 17.05., kurz vor Beginn des wichtigsten Fußballereignisses der Welt, kommt es zu zahlreichen richtungsweisenden Finalspielen von größter Bedeutung für die jeweiligen Beteiligten. Eines der drei mutmaßlich wichtigsten wird das Gastspiel vom Fast-Meister Spaniens beim amtierenden Champion sein: Den Rojiblancos fehlt ein Punkt zur vorläufigen Krönung einer... Mehr lesen
Der FC Barcelona vor dem Copa-Clasicó: Können sie noch einmal zurückschlagen?
Heute Abend steigt im Estadio Mestalla zu Valencia Spaniens erstes großes Entscheidungsspiel um einen Titel. Es ist das Finale der Copa del Rey, also des spanischen Pokalwettbewerbs. Im Endspiel duellieren sich zwei Teams, die in den letzten Jahren häufig das Vergnügen hatten, sich in verschiedensten Wettbewerben entscheidende Partien um... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Andalusien und die doppelte Premiere in Gibraltar (2)
Bevor der Samstag zur Gänze dem Fußball gewidmet wurde, wurde noch die Provinzhauptstadt Málaga besichtigt. Regen und Wind trübten den Stadtrundgang ein wenig, aber immerhin gab es das Castillo de Gibralfaro und den Dom samt einer modernen und pulsierenden Innenstadt zu sehen. Für die Liebhaber der Malerei ist auch... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Andalusien und die doppelte Premiere in Gibraltar (1)
Ende Februar war es wieder an der Zeit aus dem fußballerischen Winterschlaf zu erwachen und die Plätze landauf und landab unsicher zu machen. Die erste größere Reise des noch jungen Jahres sollte in die südspanische Provinz Andalusien gehen, obwohl Spanien eigentlich gar nicht das Zielland und der Buchungsgrund dafür... Mehr lesen
Das Ende einer Ära: Carles Puyol verlässt den FC Barcelona
Der FC Barcelona verliert zum Ende der Saison eine seiner größten Persönlichkeiten. Abwehrspieler Carles Puyol entschloss sich dazu seinen bis 2016 laufenden Vertrag zum Ende der Saison vorzeitig aufzulösen und somit nach 19 Jahren dem Verein den Rücken zu kehren. Als Grund für diese Maßnahme führt er die zahlreichen... Mehr lesen
Spanien empfängt Italien: Richtungsweisende Generalprobe für Rio
Am Abend des 5.3. kommt es zur Neuauflage des EM-Finals 2012 von Kiew. Spanien duelliert sich mit den Männern vom „Stiefel“, dieses Mal zum vermeintlich unwichtigen Freundschaftskick in Madrid. Wäre da nicht ein nicht unerhebliches Ereignis im Sommer dieses Jahres. Es gilt sich für die WM in Brasilien zu... Mehr lesen
Definitionssache: Die beste Liga der Welt
Welche Liga ist die beste Liga der Welt? Europaweit wird in allen Fußballforen früher oder später darüber diskutiert. Auch zahlreiche Experten und Spieler haben ihre Meinung schon dazu abgegeben, zumeist war es natürlich die eigene Liga, welche diese Ehre erhielt. In diesem kleinen Artikel wird diese Frage etwas anders... Mehr lesen
Transfers erklärt: Darum wechselte Diego zu Atlético Madrid!
Wie schon nach den vergangenen Winterpausen gehen wir in dieser Rubrik auf einzelne Transfers zumeist größerer Vereine ein, wobei Hintergründe und Motive beleuchtet werden. Wieso holt eine Mannschaft einen Spieler? Wer ist dieser Spieler überhaupt? Was erwartet sich sein neuer Verein von ihm? Kann er die Erwartungen in seinem... Mehr lesen
Athletic gegen Real – Bilbaos Pressing zerstört Reals Spielaufbau
Am Sonntagabend duellierten sich in Spanien Real Madrid und Athletic Bilbao. Real stellte zuletzt eine beeindruckende Siegesserie auf, doch auch Bilbao war in guter Form, weshalb sie auf Platz vier rangierten. Athletics Tor hütete wie üblich Iraizoz, vor ihm stellte Valverde De Marcos, Gurpegi, Laporte und Balenziaga auf. Die... Mehr lesen
Koke – Atleticos flexibler Flügelspieler im Portrait
Diesmal betrachten wir Koke, das Juwel aus der Jugendschule Atlético Madrids. Mit 22 Jahren ist er durch seine Flexibilität und Spielintelligenz zum Leistungsträger beim spanischen Tabellenzweiten aufgestiegen. Koke gab sein Profidebüt im September 2009, aber seit 2000 war er in den Jugendmannschaften Atléticos gereift. In den nächsten Jahren gewöhnte... Mehr lesen
Die ungewöhnliche Karriere des Jay DeMerit (2) | Als der Barkeeper Spanien schlug
Mit 23 Jahren sah Jay DeMerit eine Zeit lang keine Zukunft mehr als Fußballprofi und nahm einen Job als Barkeeper an. Er beschloss jedoch noch einmal in Europa sein Glück zu versuchen und spielte sich von der neunten englischen Spielstufe bis in die Premier League hoch. Im ersten Teil... Mehr lesen
Atlético Madrid und katalanische Grenzen: Hätte Barcelona das Überraschungsteam anders bespielen können?
Vor neun Tagen stieg das Topspiel der spanischen Primera Division. Die Überraschungsmannschaft Diego Simeones, Atlético Madrid, empfing zuhause den FC Barcelona. Nominell eigentlich eine klare Sache. Der FC Barcelona hat die besseren, bekannteren und teureren Spieler, darunter solche Topstars wie Neymar und Lionel Messi und konnte deutlich mehr Erfolge... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (34) – David Beckham A Footballer’s Story
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. Der 34. Teil unserer Doku-Serie dreht sich ganz um den ehemaligen Superstar David Beckham. Im Jahr 2006 durfte Reporter Tim Lovejoy den damaligen Real-Madrid-Spieler und Kapitän... Mehr lesen
Geradlinig und direkt: Der FC Barcelona besiegt Elche mit 4:0
Mit dem 4:0-Heimsieg gegen Elche konnte sich der FC Barcelona, noch vor dem Kracherspiel nächsten Samstag gegen Atlético Madrid, die Tabellenführung der Primera División zurückerobern. Ohne Messi, Busquets und Neymar, der erst spät eingewechselt wurde, zeigte die Mannschaft von Tata Martino viele vertikale Bewegungen und ein relativ geradliniges Spiel.... Mehr lesen
Der spielende Fan  –  Klubhelden der Neuzeit (8): David Albelda
Vereinstreue, Engagement und Identifikation fordern die Anhänger von ihren Spielern. In einer Welt des Wettkampfes und des Geldes müssen diese aber oft zweitrangig sein. Vereinswechsel in bessere finanzielle und sportliche Perspektiven sind an der Tagesordnung. So ist Fußball. Aber es gibt auch Ausnahmen: Kicker, die selber Fans ihrer Farben... Mehr lesen
Cesc Fàbregas – Ein britischer Akzent in Barcas Tiki-Taka
Es ist der frühe Morgen des 7. Dezembers als das Team des FC Barcelona die Heimreise Richtung Katalonien antritt. Am Abend zuvor besiegten sie die Drittligakicker aus Cartagena locker mit 4:1 und können nun den Fokus auf den finalen Spieltag der Gruppenphase der Champions League legen, wenn gegen Celtic... Mehr lesen
Alexis Sanchez – die Wandlung von der Witzfigur zum Leistungsträger
Alexis Sanchez galt als Witzfigur. Nach einer guten Anfangsphase beim FC Barcelona plagte er sich mit Verletzungen, verschoss Großchancen am laufenden Band und wurde plötzlich als Flop abgestempelt. Die außerordentlich beliebte Fernsehserie „Crackoviá“ im katalanischen Fernsehen nahm immer wieder seine Schwalben und seine angebliche Unfähigkeit Fußball zu spielen aufs... Mehr lesen
Stadion- und Flughafen-Chaos: Ein kleiner Ausflug zu Atlético Madrid
Unser Leser Michael Smolka ließ uns einen kleinen Reisebericht vom Auswärtsspiel der Wiener Austria bei Atlético Madrid zukommen. Die Leistung der Austria am Mittwochabend war keineswegs erquickend, zumal der Gegner sich sehr stark präsentierte. Allerdings gab es auch Probleme mit der Reise an sich und den einen oder anderen... Mehr lesen
Martinos Barcelona – Die Katalanen auf dem Pfad zu Flexibilität und Normalität
Nach dem tragischen Rücktritt von Tito Vilanova übernahm Gerardo Martino das Amt des Cheftrainers des FC Barcelona. Als Schüler von Marcelo Bielsa, der ebenfalls Pressingfußball und Kurzpassspiel predigt, verknüpfte sich mit ihm die Erwartung, Barcelona erneut an die Spitze des Weltfußballs zu führen. Obwohl Martinos Ansichten den Idealen von... Mehr lesen
Él clásico 2013/2014: FC Barcelona gewinnt im Camp Nou gegen Real Madrid 2:1
Der insgesamt 167. Liga-Clásico war der erste „el Clásico“ seit über drei Jahren ohne die Beteiligung von Pep Guardiola oder José Mourinho. Wir werfen einen Blick auf die Taktik der Mannschaften sowie auf die Umstände dieses vielleicht größten und prestigeträchtigsten Duells im Vereinsfußball. Viele personelle Veränderungen bei beiden Vereinen... Mehr lesen
Portrait: Johann „Hans(i)“ Krankl als „Goleador“ beim FC Barcelona 1978 bis 1981
Als einer der wenigen österreichischen Fußballer, die für den ruhmreichen FC Barcelona spielen durften, ist Hans Krankl ein Platz in den Gedanken seiner Landsleute sicher. Wir werfen in dieser historischen Spieleranalyse einen Blick auf die Zeit Krankls in Katalonien. 1977/1978: Krankl erzielt zahlreiche wichtige Tore für Rapid Wien und... Mehr lesen
Einsatzzeit für neue Gesichter (1): Italien und Spanien
Jeden Sommer geben die Fußballvereine der Top5-Ligen viel Geld für neue Spieler aus, um die anvisierten Ziele der kommenden Saison zu erreichen. Manche Transfers entpuppen sich als Glücksfälle, während manch ein Neuzugang die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen kann und kaum zu Einsätzen kommt.  Das CIES Football Observatory... Mehr lesen
Bemüht aber in jeder Hinsicht unterlegen – U21-Team verliert 2:6 gegen Spanien
Bevor es für das österreichische Nationalteam am Freitagabend in München in der WM-Qualifikation gegen Deutschland geht, traf die U21-Auswahl im Zuge der EM-Qualifikation in Graz auf Spanien. Der amtierende Europameister war der klare Favorit und wurde dieser Rolle auch gerecht. Am Ende musste die Truppe von Werner Gregoritsch eine... Mehr lesen
Wenn’s das Fußball-Wochenende in sich hat: Topspiele in Deutschland, England und Spanien!
In Kooperation mit bet-at-home.com präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage.   Hertha BSC – Hamburger SV Samstag, 18:30 Uhr | Olympiastadion Berlin Am frühen Samstagabend kommt es in Berlin zum Showdown zwischen zwei Mannschaften, deren Saisonauftakt nicht unterschiedlicher hätte sein können. Auf der einen Seite... Mehr lesen
Die Welt der Spielerberater (Teil 9) – Der Markt in Spanien
In dieser mehrteiligen Serie beleuchten wir die Rolle der Spielerberater, wobei wir uns auf die fünf großen europäischen Ligen (Spanien, England, Deutschland,Italien, Frankreich) konzentrieren. Wir sehen uns unter anderem an wer die Big Player am europäischen Markt sind, welche Leistungen sie ihren Klienten vermitteln, welche Organisationsformen ihre Unternehmen haben... Mehr lesen
Egoitz Jaio Gabiola: Wackers neuer Abwehrchef im Portrait
Wacker Innbruck wurde auf der Suche nach einem neuen Abwehrchef in Spanien fündig. Der 32-jährige Baske Egoitz Jaio Gabiola soll in der kommenden Saison die Abwehrreihe der Tiroler stabilisieren und seine gesamte Erfahrung in die Waagschale werfen. Vom Typ her dürfte der Innenverteidiger auch gut zu seinem neuen Verein... Mehr lesen
Confederations-Cup-Finale: Brasilien besiegt Spanien deutlich mit 3:0 (Alle Highlights)
Gastgeber Brasilien sicherte sich mit einer eindrucksvollen Vorstellung gegen den amtierenden Welt- und Europameister den Confederations Cup. Nach 29 Pflichtspielen ohne Niederlage mussten die Gäste aus Spanien eine bittere Niederlage gegen die Seleção hinnehmen, die mit diesem deutlichen Erfolg nun auch bei der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land als... Mehr lesen
U21-EM: Rückblick auf die Leistung der spanischen Juniorennationalmannschaft (2)
Bei der U21-Europameisterschaft stachen einige Teams beziehungsweise deren Abschneiden ins Auge. Während Italien und die Niederlande wohl fast perfekt die Erwartungen erfüllten, stach einer der Fußballgiganten sehr positiv ins Auge, zwei andere fielen jedoch negativ ab. Die positive Überraschung war Spanien. Überraschung aber auch nur deshalb, weil sich nach... Mehr lesen
Confederations Cup: Die besten Szenen vom dritten Spieltag
Dieses Wochenende ging der dritte Spieltag der Vorrunde des Confederations Cups über die Bühne, wobei die großen Überraschungen ausblieben. Bereits am Samstag setzten sich Brasilien und Mexiko gegen Italien beziehungsweise Japan durch. Gestern gewann Spanien deutlich mit 3:0 gegen Nigeria und auch Uruguay ließ erwartungsgemäß Tahiti keine Chance auf... Mehr lesen
U21-EM: Rückblick auf die Leistung der spanischen Juniorennationalmannschaft (1)
Bei der U21-Europameisterschaft stachen einige Teams beziehungsweise deren Abschneiden ins Auge. Während Italien und die Niederlande wohl fast perfekt die Erwartungen erfüllten, stach einer der Fußballgiganten sehr positiv ins Auge, zwei andere fielen jedoch negativ ab. Die positive Überraschung war Spanien. Überraschung aber auch nur deshalb, weil sich nach... Mehr lesen
Mini-Pirlo und Mini-Busquets: Verratti und Illarramendi dominieren U21-EM
Nicht alle Kicker befinden sich aktuell in ihrem wohlverdienten Sommerurlaub. Neben dem Confed Cup in Brasilien und der U20-Weltmeisterschaft in der Türkei streiten in Israel auch acht Nationen mit ihren U21-Vertretungen um den Europameistertitel. Einige der Akteure gelten bereits jetzt als große Stars, manche nutzen die Bühne um sich... Mehr lesen