Briefe an die Fußballwelt (11) – Liebe FC Vatikan-Frauen!
Jeden Sonntag wollen wir an dieser Stelle Briefe aus aktuellem Anlass versenden. Mit Gruß und Kuss direkt aus der Redaktion – Zeilen zum Schmunzeln, Schnäuzen und Nachdenken an Fußballprotagonisten aus allen Ligen. Diesen Sonntag adressieren wir unseren Brief wieder einmal an einen Verein. Liebe Vatikan-Frauen! Das ist wirklich bitter!... Mehr lesen
Kommentar: Freiheit im Autobahnwinkel
Es gibt Verkehrsunfälle mit Todesopfern, also muss Straßenverkehr böse sein. Es gibt Alkoholiker – Alkohol muss böse sein. Demonstrationen sind böse, weil sie Extremisten immer wieder Anlass geben sich mit der Exekutive Straßenschlachten zu liefern. Ein Fanmarsch ist ergo sowieso des Teufels und jeder der teilnimmt ist entweder ein... Mehr lesen
Warum Linz ein Stadion braucht, aber wohl so schnell keines bekommen wird
In Linz herrscht wieder eine Fußballeuphorie. Der LASK begeistert die Massen und füllt regelmäßig die TGW-Arena. Von den neun Heimspielen im Herbst waren acht ausverkauft. Am Samstag werden wieder Hundertschaften im schwarz-weißen Outfit Richtung Pasching pilgern. Dies werden sie auch noch bis 2022 so tun, bis dahin läuft nämlich... Mehr lesen
Kommentar zur vorläufigen Absage der Testspiele gegen Chinas U20 – vorauseilender Gehorsam soweit das Auge reicht
Es war von vorne herein keine sonderlich gute Idee:  Der deutsche Fußballbund kam im Sommer auf den glorreichen Gedanken, die spielfreien Teams der Regionalliga Südwest sollen in Zukunft in einem Testspiel gegen die U20-Nationalmannschaft Chinas antreten. Viele Vereine und Fans waren von der Maßnahme nicht gerade begeistert, die wohl... Mehr lesen
Gerard Pique: Der Zerrissene
Barcelonas Kapitän Gerard Pique ist zwischen die politischen Fronten geraten. Gerard Pique ringt nach dem Spiel zwischen seinem FC Barcelona und Las Palmas sichtbar mit den Tränen. Heute sei der vielleicht schwerste Tag, seitdem er Profi ist, gab er zu Protokoll. Die Ereignisse rund um das Unabhängigkeitsreferendum haben den... Mehr lesen
Unabhängiges Katalonien | Ein Horrorszenario für den FC Barcelona und seine Fans
Millionen Barça-Fans weltweit werden am Wochenende gespannt, vielleicht auch etwas nervös nach Spanien blicken. Nicht wie sonst üblich auf ein Duell im Camp Nou, sondern auf ein richtungsweisendes auf politischer Ebene. Die Katalanen sind aufgerufen über eine mögliche Loslösung von Spanien abzustimmen. Sollte es tatsächlich zu einem unabhängigen Katalonien... Mehr lesen
Euro(pa)-Politik, oder: Mit dem Staatschef im Fanblock
Terrorangst, Streik, „Lieblingsnachbar Boateng“, Präsident im Dress und der Brexit als Fangesangs-Gag. Die Europameisterschaft 2016 war politisch vielfältig angehaucht wie wohl kein EM-Turnier zuvor. Politik und Sport trennen? Quasi unmöglich. Zu eng sind die Bande. Die letzten Wochen bezeugten dies in vielerlei Kapiteln. Die nächsten werden schon geschrieben. Ivica... Mehr lesen
Die seltsame Entführung des Alan Pulido
Der zehnfache mexikanische Nationalspieler und Olympiakos-Legionär Alan Pulido wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Ciudad Victoria, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaats Tamaulipas entführt. In Mexiko gab es bisher im Gegensatz zu Brasilien, Argentinien und Kolumbien selten Entführungen von Profifußballern (oder deren Verwandten). Und auch dieser Fall... Mehr lesen
Ferencvaros und der Venenscanner: Wie die ungarische Politik den Fußball missbraucht
Seit dieser Saison hat der ungarische Traditionsverein Ferencváros Budapest ein neues Stadion. Diejenigen, die im Stadion für Stimmung sorgen, waren allerdings noch nicht drin. Ein schwer umstrittenes Zutritts- und Registrierungssystem lässt jeden Datenschutzexperten zurückschrecken und sorgt derzeit für einen riesigen Ultra-Protest in unserem Nachbarland. Der aber auch politischer Natur... Mehr lesen
Die WM und ich – Finale: Argentinien – Deutschland
Das war’s: „Schland“ hat‘s gepackt und den vierten Stern geholt. Trotz ihrer Favoritenstellung hatten die Deutschen in einem guten Spiel mit der „Albiceleste“ ihre liebe Mühe, wurden aber durch Götzes sehenswerten Treffer doch noch ein verdienter Weltmeister. Insgeheim war die DFB-Elf wohl von Anfang an der Topfavorit: Experten und... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (28) – Liga der Milliardäre – Fußball in der Ukraine
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. Im 28. Teil unserer Doku-Reihe stellen wir euch die ZDF-Dokumentation „Liga der Milliardäre – Fußball in der Ukraine“ vor. Das Team ging der Frage nach, warum... Mehr lesen
Problemanalyse zum Niedergang des Serbischen Teams: Ein Verband ohne Verbandsfunktion
Vor und nach der 2:0-Niederlage in Zagreb gegen Erzrivale Kroatien gab es große Kritik der serbischen Fußballfans an Mannschaft, Verband und Trainer. Dabei richteten sich die kritischen Worte hauptsächlich den letzteren Zwei – der Mannschaft wurde trotz mangelnden Leistungen in den letzten Wochen und Monaten  kaum etwas vorgeworfen. Auch... Mehr lesen
Staatstragende Politik und Fußball vertragen sich nicht – oder doch?
Unter den Regierungsmitgliedern Europas herrscht hellste Aufregung: Aufgrund der andauernden Inhaftierung der ukrainischen Oppositionsführerin Julia Timoschenko verkünden europäische Spitzenpolitiker, die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine teilweise zu boykottieren.  Eine Unterscheidung zwischen Politik und Politik ist Eingangs wichtig. Während sich viele (vor allem Ultrà-orientierte Fangruppen) gegen Politik im... Mehr lesen
Pfosten der Woche (KW 17) – Angela Merkel
Wenige Wochen vor Beginn der Fußballeuropameisterschaft ist eine Diskussion um die Menschenrechtssituation in der Ukraine und insbesondere die Haftbedingungen der Oppositionsführerin Julia Timoschenko entbrannt. Die deutsche Bundeskanzlerin droht dem zweitgrößten europäischen Land nun mit ihrem Fernbleiben. Dass die Wahrung der Menschenrechte bei den derzeitigen ukrainischen Machthabern keine Toppriorität genießt,... Mehr lesen
Abseitsverdächtig | Owe vom Gas!
Rund um das Westderby, das Red Bull Salzburg gegen Wacker Innsbruck mit 2:0 gewann, bewiesen Fans und Polizisten, wie Deeskalation zwischen organisierten Fangruppen und Polizei NICHT aussieht. Die Linie „scharf“ gegenüber Fußballfans entpuppt sich gut elf Monate nach dem Platzsturm beim Wiener Derby als unzureichend. Die Öffentlichkeit könnte zu... Mehr lesen
Aufstockung der Champions League auf 64 Teams? – Oder plant Michel Platini seine Wiederwahl…
Michel Platini möchte das Starterfeld der Champions League von derzeit 32 Mannschaften auf 64 ausweiten und die Europa League ab 2016 wieder abschaffen. Einerseits würden 16 Startplätze in der Gruppenphase verloren gehen, andererseits wäre es für kleinere Nationen einfacher, in der Königsklasse zu spielen. Wie würde so eine Reform... Mehr lesen
Brasilien bald ohne OK-Chef? Ricardo Teixeira vor Rücktritt
Ricardo Teixeira, mächtiger Verbandschef des brasilianischen Fußballverbandes und für die Weltmeisterschaft 2014 verantwortlich, steht offenbar kurz vor dem Rücktritt. Seit Jahren begleiten den Funktionär Korruptionsvorwürfe. Ein Artikel über Korruption mit einer .at-Internetadresse ist eventuell etwas überheblich. Zwar lag unser Heimatland im Jahr 2011 im Jahresbericht zur Korruptionsbekämpfung auf Platz... Mehr lesen
abseits.at "Elf der Woche" – endlich eine solide Innenverteidigung!
Immer dienstags erscheint unsere neueste Rubrik „Die Elf der Woche“ – exklusiv auf abseits.at, allerdings ein bisschen anders, als ihr es von anderen Medien gewöhnt seid. Diese Woche läuft unsere Elf aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation an den Finanzmärkten und dem fehlenden Optimismus mit nur einem Stürmer auf. System:... Mehr lesen
Politik und Fußball vertragen sich nicht – oder doch irgendwie?
„Politik raus aus den Stadien“ gilt mittlerweile als selbstverständlicher und unverrückbarer Grundsatz in Österreichs Stadien. Egal welchen Verein oder welche Partei man unterstützt, gegen diesen Grundsatz scheint keiner Einspruch zu erheben und politisch bekennende Gruppen werden oft für ihr politisches Auftreten kritisiert. Aber muss Politik in den Stadien wirklich... Mehr lesen