Am 21. Juli 2004 schlug der SK Rapid Wien die Tiroler mit 4:1. Marek Kincl erzielte das erste und das letze Tor der Partie....

Am 21. Juli 2004 schlug der SK Rapid Wien die Tiroler mit 4:1. Marek Kincl erzielte das erste und das letze Tor der Partie. Die weiteren Treffer für Rapid erzielten Peter Hlinka und Andi Ivanschitz, während Wolfi Mair das Ehrentor der Gäste erzielte.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.