Schleudersitz: Damir Canadi heuert bei Atromitos Athen an
Damir Canadi hat nur wenige Monate nach seinem Aus beim SK Rapid einen neuen Job als Cheftrainer. Der 47-Jährige übernimmt Atromitos Athen, den Achten der vergangenen Saison in der griechischen Superleague. Das Ziel: Ein Europacupplatz. Nur knappe 2 ½ Monate stand Damir Canadi ohne Verein da. Nach nur 17... Mehr lesen
Fußballprofi Cheikh Tiote verstorben: Ein Nachruf
Tiote brach im Training seines chinesischen Klubs Bejing Enterprises zusammen und verstarb kurz darauf. Der ehemalige Nationalspieler der Elfenbeinküste wurde nur 30 Jahre alt. „Manchmal ist das Leben einfach nicht fair!“, sagte Tiotes Ex-Coach Alan Pardew, als er von dessen Tod erfuhr. Pardew trainierte den Ivorer bei dessen ehemaligen... Mehr lesen
Anstoßzeitenanalyse zur Ligue 1 2016/17
Auch in diesem Jahr lohnt sich ein Blick auf die Anstoßzeitenverteilung in den verschiedenen europäischen Ligen, um Klarheit zu diesem bei vielen Fans umstrittenen Thema zu schaffen. Nachdem das deutsche Ober- und Unterhaus, die Schweiz und Österreich schon betrachtet wurden, folgt nun Frankreich. Der Regelspieltag in der Ligue 1... Mehr lesen
Der verlorene Weltklassespieler (26) – Nikola Kotkow
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere: zur falschen Zeit am falschen Ort kann manchmal schmerzhaft wahr sein. Wir lassen die Karrieren dieser Akteure Revue... Mehr lesen
Die bunten Bleus  –  Wie Frankreich seine Nationalspieler rekrutiert
Am Sonntag entscheidet sich wer das französische Präsidentenamt für die kommenden fünf Jahre übernehmen wird: Wird es der intellektuelle Yuppie, das jugendliche Illustrierten-Chéri, Emmanuel Macron, der mit seiner Ex-Lehrerin im Arm zwischen Sozialdemokratie und Wirtschaftsliberalismus hin und hertänzelt oder Marine mit der Reibeisenstimme, die überzeugt ist, dass nur Fremde... Mehr lesen
Vergessene Legenden (8) – Gennadi Krasnizki
Pachtakor Taschkent steht für ein absolutes Novum der sowjetischen Fußballgeschichte: als einziger usbekischer Verein konnte man in die erste sowjetischen Liga aufsteigen, in der man insgesamt 22 Spielzeiten absolvierte. Traurige  Bekanntheit erlangte der Verein vor allem 1979 durch einen Flugzeugabsturz, bei dem die gesamte Mannschaft des Klubs ums Leben... Mehr lesen
Der verlorene Weltklassespieler (24) – Theo Laseroms
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere: zur falschen Zeit am falschen Ort kann manchmal schmerzhaft wahr sein. Wir lassen die Karrieren dieser Akteure Revue... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (70) – Frischer Fisch auf Fischers Tisch
Es gibt sicher tausende Robert Fischers auf dieser Welt und einige von ihnen sind durchaus populär: Da gibt es den Schachweltmeister Robert „Bobby“ Fischer oder den Schweizer Schriftsteller Robert A. Fischer. In Österreich wurde ein Robert Fischer geboren, der sich später im Ausland oft „Bob“ nannte. Fischer spielte Fußball... Mehr lesen
Anstoßzeitenanalyse zur Schweizer Super League 2016/17
Bereits am 10. März hat die Swiss Football League die noch ausstehenden Runden 28 bis 36 zeitgenau angesetzt und damit so früh wie keine andere Liga in Europa. Dies erfreut die Fans sicherlich, erleichtert es doch die Planung sehr. Im aktuellen Muster kamen die Anstoßzeiten das letzte Mal zur... Mehr lesen
Der verlorene Weltklassespieler (23) – Hacène Lalmas
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere: zur falschen Zeit am falschen Ort kann manchmal schmerzhaft wahr sein. Wir lassen die Karrieren dieser Akteure Revue... Mehr lesen
Der verlorene Weltklassespieler (22) – Marinho Chagas
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere: zur falschen Zeit am falschen Ort kann manchmal schmerzhaft wahr sein. Wir lassen die Karrieren dieser Akteure Revue... Mehr lesen
Sie kennen nur zwei Menschen: Den Hasil und die Königin
Sie reden über Skifahren, Germknödel, Kaiserspritzer, obwohl sie aus zwei verschiedenen Welten kommen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Er, das Arbeiterkind, das in Rotterdam selbst zu arbeiten gelernt hat, sie, die Aristokratin, die einem ganzen Volk dienen muss. Der sechsundzwanzigjährige Österreicher ist so schüchtern und zurückhaltend, dass die ältere... Mehr lesen